• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schwarz,margot

Person
SCHWARZ, MARGOT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zetel

Mahnwache für getötete Sinti

Bündnis 90/Die Grünen in Zetel veranstalten wieder eine Mahnwache zum Jahrestag der Deportation der Sinti-Familien ...

Jever

Gedenken
Zwei starke Partner für die Sinti

Zwei starke Partner für die Sinti

Gemeinsam sollen Projekte vorangebracht werden. Unter anderem soll eine Broschüre über die Sinti-Familie Frank/Franz entstehen.

Zetel

Entsetzen In Friesland
Sinti wurden in Zetel rassistisch angefeindet

Sinti  wurden in Zetel rassistisch angefeindet

Die Nachfahren der Auschwitz-Überlebenden Margot Schwarz hatten in Zetel ihre Zelte aufgeschlagen. Sie erlebten nicht nur dumme Sprüche, sondern auch Bedrohungen und Beleidigungen.

Zetel

Gedenken
„Wir lassen uns nicht noch mal vertreiben“

„Wir lassen uns nicht noch mal vertreiben“

Beim letzten Mal, als die Sinti und Roma um Christel Schwarz ihre Zelte in Zetel aufgeschlagen haben, wurden sie bedroht. Doch an diesem Wochenende wollen sie wiederkommen.

Bohlenberge

Ns-Zeit
Stele erinnert an ermordete Sinti-Familie

Stele erinnert an ermordete Sinti-Familie

Nur zwei Kinder der Familie Frank aus Bohlenberge überlebten das KZ in Auschwitz. Eine Gedenkstele soll jetzt an das Schicksal der Sinti-Familie erinnern.

Bohlenberge

Geschichte Margot Schwarz überlebte Konzentrationslager in Auschwitz
„Sie haben aus dem Dreck gefressen“

„Sie haben aus dem Dreck gefressen“

Vor genau 75 Jahren trat der sogenannte „Auschwitz-Erlass“ in Kraft. Er war der Anfang von der Ermordung tausender Sinti und Roma. Auch eine Familie aus Bohlenberge wurde deportiert.

Bohlenberge

Auschwitz-Erlass
„Sie haben aus dem Dreck gefressen“

„Sie haben aus dem Dreck gefressen“

Vor genau 75 Jahren trat der sogenannte „Auschwitz-Erlass“ in Kraft. Er war der Anfang von der Ermordung tausender Sinti und Roma. Auch eine Familie aus Bohlenberge wurde deportiert.

Jever

Gröschler-Haus
Als Sinti aus Zetel verschwanden

Als  Sinti aus Zetel verschwanden

Das Gröschler-Haus lädt zum Vortrag am 8. März ein. Die Verschleppung der Sinti ist kaum noch bekannt.

Bardenfleth

Moorriemer Landcafé
Die Natur in beeindruckender Vielfalt dargestellt

Die Natur in beeindruckender Vielfalt dargestellt

Die Bilder hat Andrea Schwarz-Zauzich ausgesucht. Neun Jahre nach dem Tod ihrer Mutter sind sie zu sehen.

ZETEL

GESCHICHTE
Ort der Trauer für Opfer sinnloser Gewalt

Die Gemeinde Zetel wird am Donnerstag, 9. Oktober, die Gedenktafel im Zeteler Friedensgarten einweihen, die bei ...

ZETEL/VAREL

GESCHICHTE
Vor den Augen der Vermieter verhaftet

Vor den Augen der Vermieter verhaftet

DAS SCHICKSAL DER FAMILIE FRANK WAR TYPISCH FÜR SINTI-FAMILIEN WÄHREND DER NAZI-ZEIT. GÜNTER HEUZEROTH HAT WEITERE DETAILS ÜBER DIE FAMILIE AUS BOHLENBERGE HERAUSGEFUNDEN.

ZETEL

ZEUGIN
Tochter muss Mord an Mutter ansehen

Tochter muss Mord an Mutter ansehen

Der Historiker Günter Heuzeroth und der Sozialarbeiter Karl-Heinz Martinß (Neuenburg) haben zu Beginn der 80er-Jahre ...