• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schwerdt,wolfgang

Person
SCHWERDT, WOLFGANG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Flüchtlingsunterkunft In Oldenburg
Land hält an Blankenburg fest

Land hält an Blankenburg fest

Derzeit sind 210 Menschen auf dem Gelände des ehemaligen Klosters untergebracht. Ausgelegt ist der Standort für 600. Das Land verhandelt mit dem Eigentümer über anstehende Sanierungen.

Oldenburg

Ausbau
Deichband sorgt für Sicherheit

Deichband sorgt für Sicherheit

1,7 Millionen Euro zahlen Bund und Land. 30 000 Kubikmeter Klei wird herangeschafft.

Oldenburg

Sorge Um Oldenburger Meisterwerk
„An Verkauf des Altars war nie gedacht“

„An Verkauf des Altars war nie gedacht“

Blankenburg-Besitzer Schwerdt weist den Vorwurf von Oberbürgermeister Krogmann zurück. Er habe keinesfalls vorgehabt, das Kunstwerk zu verkaufen. Vielmehr sei er im Stadtmuseum gewesen, „um sich den Altar einmal genau anzuschauen“. Die Stadt schließt nicht aus, dass es zum Gerichtsstreit kommt.

Oldenburg

Sorge Um Oldenburger Meisterwerk
Soll der Blankenburger Altar verkauft werden?

Soll der Blankenburger Altar verkauft werden?

Das etwa 500 Jahre alte Meisterwerk der Schnitzkunst ist eine der Attraktionen des Stadtmuseums. Der neue Besitzer von Blankenburg erhebt Anspruch auf den millionenteuren Altar – er will ihn vermessen und aus dem Museum abholen.

Oldenburg

Engagement der Schüler anerkennen

Dass der Eigentümer des Klosters Blankenburg, Wolfgang Schwerdt, Schülern der Freien Waldorfschule Oldenburg das ...

Oldenburg

Blankenburg: Land soll einschreiten

Die Gruppe Linke/Piraten im Rat fordert das Land auf, im Streit um die Gedenkwand für die Hungertoten in Blankenburg ...

Oldenburg

Kloster Blankenburg
Eigentümer verweigert Gedenktafel für NS-Opfer

Eigentümer verweigert Gedenktafel für NS-Opfer

K.o. für ein hochgelobtes Schulprojekt: Oberbürgermeister Jürgen Krogmann zeigt sich empört. Auf dem großen Gelände müsse es möglich sein, den Schülerwunsch nach einer Gedenktafel zu erfüllen.

Oldenburg

Neue Erstaufnahmestelle In Oldenburg
Über Asylanträge wird jetzt vor Ort entschieden

Über Asylanträge wird jetzt vor Ort entschieden

Bis zu 600 Flüchtlinge sollen im ehemaligen Kloster Blankenburg untergebracht werden. Ein Teil der neu eröffneten Erstaufnahmestelle ist bereits belegt. Übrige Gemäuer werden unter Hochdruck renoviert.

Oldenburg

Fragen Zum Kloster Blankenburg
Wer betreut die Flüchtlinge und wie viel wird investiert?

Wer betreut die Flüchtlinge und wie viel wird investiert?

Ab Herbst sollen in dem ehemaligen Kloster Asylbewerber wohnen. Innenminister Pistorius hat den Nutzungsvertrag am Dienstag unterschrieben. Die Stadt stellt in Aussicht, dass Notunterkünfte wie auf dem Fliegerhorst nicht mehr nötig sein könnten.

Oldenburg/Hannover

Blankenburg
Vertrag öffnet Kloster für Flüchtlinge

Vertrag öffnet Kloster für Flüchtlinge

In den vier Unterkünften tauschen Arbeiter derzeit 167 Fenster aus. Die ersten Asylbewerber sollen im Oktober einziehen.

Oldenburg

Asylbewerber In Oldenburg
Kloster Blankenburg wird für Flüchtlinge vorbereitet

Kloster Blankenburg wird für Flüchtlinge vorbereitet

Verträge sind bereits aufgesetzt – aber noch nicht unterschrieben. Blankenburg wird wohl in der ersten Augustwoche ans Land vermietet. Die Sanierungsarbeiten sind schon in vollem Gange.

Oldenburg

Kultur In Oldenburg
Freifeld Festival am Kloster Blankenburg geplatzt

Freifeld Festival am Kloster Blankenburg geplatzt

Die Euphorie war groß: Mithilfe von Kunst und Musik sollte die düstere Geschichte des Klostergeländes vom 14. bis zum 16. August beleuchtet werden. Kurz vor dem Ziel ist das Projekt gescheitert.

Oldenburg

Flüchtlinge
Erleichterung über Blankenburg-Pläne

Die Stadt ist erleichtert über die Pläne des Landes, die frühere Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Kloster Blankenburg ...

Oldenburg

Oldenburg Sucht Asyl-Unterkünfte
Kloster Blankenburg für Flüchtlinge im Gespräch

Kloster Blankenburg     für Flüchtlinge im Gespräch

Das Land Niedersachsen verhandelt mit dem Besitzer des ehemaligen Klosters. 400 Asylbewerber könnten dort gegen Ende des Jahres untergebracht werden. Sanierungskosten: drei bis vier Millionen Euro.

Oldenburg

Festival
Blankenburg wird zum Freifeld

Blankenburg wird zum Freifeld

Bis zu 3000 Festivalbesucher könnten täglich auf das Gelände kommen. Dessen düstere Geschichte ist eine Herausforderung – und eine Chance.

Oldenburg

Kultur In Oldenburg
Freifeld-Festival zieht aufs Blankenburg-Gelände

Freifeld-Festival zieht aufs Blankenburg-Gelände

Livemusik, Kunst und bunte Workshops finden vom 14. bis 16. August auf dem Klostergelände einen besonderen Schauplatz. Die schwierige Geschichte der Stätte ist eine Herausforderung – und eine Chance.

Oldenburg

Stadtentwicklung
Wohnen, Freizeit und Gewerbe in Blankenburg

Wohnen, Freizeit und Gewerbe in Blankenburg

Teile des Klosters stehen unter Denkmalschutz. Auch ein Hotelbetrieb kann entstehen.

Oldenburg

Neue Idee für Kloster Blankenburg

Für die Nutzung des ehemaligen Klosters Blankenburg ist eine weitere Idee aufgetaucht. Eine Oldenburger Hundeschule ...

Blankenburg

Ringen Um Nutzungsrecht
Keine konkreten Baupläne für Kloster Blankenburg

Keine konkreten Baupläne für Kloster Blankenburg

Der Oldenburger Bauausschuss verlangt vom Investor konkrete Baupläne – sonst wird der Rat das Nutzungsrecht „Wohn- und Mischgebiet“ nicht erteilen. Ende des Monats läuft die Frist ab. Der Verwaltungsausschuss wird am 28. Juli entscheiden.