• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

schwiertz,anja

Person
SCHWIERTZ, ANJA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brake

Sucht
Alkohol ist das Problem Nr. 1

Alkohol ist das Problem Nr. 1

Wünschenswert sind mehr Beratungen. Es gibt zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten.

Brake

Wohnheim Am Friedensplatz In Brake
Ein Platz, um ins Leben zu finden

Ein Platz, um ins Leben zu  finden

Hinter den Frauen und Männern, die im Wohnheim am Friedensplatz leben, liegen dunkle Jahre. Ihr Blick soll nach vorn gehen.

Brake

Soziales
Zahl der Spielsüchtigen steigt an

Zahl der Spielsüchtigen steigt an

Viele Hilfesuchenden haben Alkoholprobleme. Dazu kommen oft psychiatrische Diagnosen.

Brake

Ambulante Suchthilfe
Rettungsanker für Alkoholkranke in der Wesermarsch

Rettungsanker für Alkoholkranke  in der Wesermarsch

Er ist oft der letzte Strohhalm: Seit gut einem Jahr ist Sozialarbeiter Olaf Redelfs in der Wesermarsch unterwegs. Seine Aufgabe: Hilfestellung für Menschen in scheinbar aussichtsloser Situation. Hier erzählt er, worauf es dabei ankommt.

Brake

Diakonie
Hilfe, wenn das Geld nicht mehr reicht

Hilfe, wenn das Geld nicht mehr reicht

Etwa 90 Menschen im Monat besuchen die Braker Einrichtung. Sie finden ein gut sortiertes Lager vor.

wohnheim friedensplatz bestens vorbereitet auf adventsbasar

wohnheim friedensplatz bestens vorbereitet auf adventsbasar

Anja Schwiertz (links), Leiterin des Wohnheims Friedensplatz, und Regine Tieben, Arbeitstrainerin, präsentieren ...

Brake/Nordenham

Diakonie
Alkohol bleibt Suchtmittel Nummer eins

Alkohol bleibt Suchtmittel Nummer eins

Neu im Team der Suchthilfe ist Olaf Redelfs: Er besucht Abhängige zu Hause und hilft ihnen dabei, sich im Alltag zurechtzufinden.

Brake

Wohnheim
Staffelstab in bewährte Hände übergeben

Staffelstab  in bewährte Hände übergeben

Wolfgang Marder geht in den Ruhestand. Seit 1999 ist er in der Einrichtung der Diakonie aktiv.

OLDENBURG

BEZIRKSMEISTERSCHAFTEN
Oldenburger ertanzen sich Titel

Oldenburger ertanzen sich Titel

Drei Oldenburger Paare gewannen ihr Turnier. Die Veranstaltung fand an zwei Tagen statt.

OLDENBURG

ABITUR II
Gesunde Freude an den BBS III

OLDENBURG/LR - Gut durchgekommen sind auch die Abiturientinnen und Abiturienten des Fachgymnasiums Gesundheit und ...