• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

scorsese,martin

Person
SCORSESE, MARTIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Feuriger Voodoo-Rock-Eintopf
Blues-Ikone Dr. John mit 77 Jahren gestorben

Blues-Ikone Dr. John mit 77 Jahren gestorben

Wenn der Begriff "Unikum" je auf einen US-Musiker zutraf, dann auf Dr. John. Der Sänger und Pianist vermischte wie kein anderer Rock, Blues, Jazz und Voodoo-Mystik zu einem exotischen Eintopf. Mit 77 ist die hochverehrte US-Südstaaten-Ikone nun gestorben.

Kein Oscar
"Star Wars" Schöpfer George Lucas wird 75

"Star Wars" Schöpfer George Lucas wird 75

Steven Spielberg, Martin Scorsese, Francis Ford Coppola und George Lucas: Zusammen bauten sie in den 1970er Jahren das "New Hollywood" auf. Alle sind nun Rentner und stehen weiter hinter der Kamera - außer Lucas. Der "Star Wars"-Schöpfer kümmert sich um andere Sachen.

Los Angeles

Film
Über Jahrzehnte auf Leinwand-Bösewichte festgelegt

Über Jahrzehnte auf Leinwand-Bösewichte festgelegt

Auch mit fast 80 Jahren bleibt Harvey Keitel seiner Parade-Rolle als Mafioso treu. In dem Mafia-Thriller „The Irishman“ ...

Nach Protesten
Oscar-Akademie lenkt ein: Alle Preise werden live verliehen

Der Protest hat gewirkt: Die Oscar-Akademie zieht ihre umstrittenen Pläne für eine Straffung der Gala zurück. Prominente Filmschaffende hatten dagegen Sturm gelaufen, Preise in den Werbepausen zu verteilen.

Los Angeles

Oscar-Gala: Pläne für Straffung kritisiert

Namhafte Filmschaffende, darunter die Regisseure Martin Scorsese, Quentin Tarantino, Spike Lee, Damien Chazelle ...

Straffung der Preisverleihung
Scorsese und Tarantino kritisieren umstrittene Oscar-Pläne

Scorsese und Tarantino kritisieren umstrittene Oscar-Pläne

Viele namhafte Filmschaffende machen ihrem Unmut Luft: In einem offenen Brief haben sich Regisseure wie Martin Scorsese gegen den neuen Modus der Preisverleihung ausgesprochen.

"The Hunt"
Al Pacino will in Nazi-Jäger-Serie mitspielen

Al Pacino will in Nazi-Jäger-Serie mitspielen

Auch für Al Pacino muss es nicht immer die große Leinwand sein. Derzeit verhandelt er um die Hauptrolle in einer Serie, die der Streamingdienst Amazon produziert.

Berühmt-berüchtigter Gangster
US-Gangsterboss James "Whitey" Bulger im Gefängnis gestorben

US-Gangsterboss James "Whitey" Bulger im Gefängnis gestorben

Washington (dpa) - Sein Leben inspirierte viele Kriminalfilme wie etwa "Departed – Unter Feinden": Der amerikanische ...

Prinzessin-von-Asturien-Preis
König Felipe überreicht "spanische Nobelpreise"

König Felipe überreicht "spanische Nobelpreise"

Die Prinzessin-von-Asturien-Preise sind nach der spanischen Thronfolgerin benannt. Sie werden alljährlich in acht Sparten vergeben.

Existenzgefährdung für Fahrer
Uber über Taxi: New York färbt sich schwarz

Uber über Taxi: New York färbt sich schwarz

Taxifahrer weltweit bangen um ihre Existenzgrundlage, wenn die Autos von Uber und Co. anrollen. Als erste US-Metropole will New York die Zahl dieser Fahrzeuge deckeln, aber der Marktführer wehrt sich. Es ist ein Kampf um Kunden und das Kultsymbol einer Weltstadt.

Japanischer Kunstpreis
Praemium Imperiale für Catherine Deneuve und Riccardo Muti

Praemium Imperiale für Catherine Deneuve und Riccardo Muti

Er wird als Nobelpreis der Künste gehandelt: Die Japanische Künstlervereinigung hat ihren Praemium Imperiale erneut fünf Stars der internationalen Kulturszene zugesprochen.

Neues aus Hollywood
Al Pacino dreht erstmals mit Quentin Tarantino

Al Pacino dreht erstmals mit Quentin Tarantino

Quentin Tarantinos neuer Film dreht sich um das Jahr 1969 und die Morde der Manson Family. Die Besetzung ist bereits hochkarätig, jetzt stößt ein weiterer Star zum Ensemble.

Mit Schal und Charme
Berlinale-Chef Dieter Kosslick wird 70

Berlinale-Chef Dieter Kosslick wird 70

Seine Tage als Berlinale-Chef sind gezählt. Zu seinem 70. Geburtstag blickt Festivaldirektor Dieter Kosslick zurück auf glamouröse und berührende Momente - und seinen härtesten Abend.

Berlin

Festival
Immer mit Schal und Charme auf dem roten Teppich

Immer mit Schal und Charme auf dem roten Teppich

Er herzt Stars auf dem roten Berlinale-Teppich und verschenkt Kinotickets an Filmfans. Immer mit dabei: Dieter ...

Premiere für "Leto"
Protest und Politik beim Filmfest Cannes

Protest und Politik beim Filmfest Cannes

Premiere ohne den Regisseur: Der Russe Kirill Serebrennikow steht unter Hausarrest und darf nicht zum Filmfest Cannes kommen. Seine Crew nutzt den roten Teppich daher für eine gefeierte Protestaktion.

71. Auflage
Filmfest Cannes: Großes Treffen an der Croisette

Filmfest Cannes: Großes Treffen an der Croisette

Zur Eröffnung des Filmfestivals kommen Martin Scorsese und Julianne Moore. Auch ein Psychothriller mit dem Promi-Paar Penélope Cruz und Javier Bardem feiert Premiere.

Australische Schauspielerin
Margot Robbie startet Hollywoodkarriere mit Ohrfeige

Margot Robbie startet Hollywoodkarriere mit Ohrfeige

Margot Robbie ist in Hollywood angekommen. Ihre Rolle in "I, Tonya" brachte der australischen Schauspielerin eine Oscar-Nominierung ein. Der Ursprung ihres Erfolgs liegt in einer improvisierten Casting-Szene.

Leipzig

Kino
Nazi-Hochstapler mit Lust am Morden

Nazi-Hochstapler mit Lust am Morden

Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs findet der Wehrmachtssoldat Willi Herold eine Offiziers-Uniform. Als Hauptmann verübt er schlimme Kriegsverbrechen.

Los Angeles

Kino
Gangster aus dem Ruhestand geholt

Gangster aus dem Ruhestand geholt

Scorsese und sein Kollege Robert De Niro haben ihn überredet. In „The Irishman“ spielt Pesci einen Mafiaboss. Der Film soll allerdings erst 2019 in die Kinos kommen.