• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

seeber,ekkehard

Person
SEEBER, EKKEHARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Kunst
Der Wind hat sich gedreht

Der Wind hat sich gedreht

1979 hat noch keiner an Klimawandel gedacht. Volker Kuhnert schon. Der Künstler war seiner Zeit voraus.

Viele Ideen zur Zukunft der Reiterstatue

Ich befürworte die dauerhafte Aufstellung des Reiterstandbildes. Am besten stelle man es neben den schon vorhandenen ...

Analyse
Ratlos, planlos und sinnlos

Diese Stadt, erkläre ich gern Freunden, die mich zum ersten Mal in Oldenburg besuchen, ist nicht im Zweiten Weltkrieg, ...

Oldenburg

Nwz-Analyse Zur Kultur-Politik In Oldenburg
Ratlos, planlos, sinnlos

Ratlos, planlos, sinnlos

Wenn ein Schriftsteller wie Klaus Modick keinen Sinn mehr darin sieht, die Politik in Sachen Kultur zu beraten, stehen die Dinge schlecht. In Oldenburg ist das der Fall, schreibt NWZ-Kulturchef Reinhard Tschapke. Die Kulturpolitik ist ein Desaster – und ein Kulturdezernent fehlt auch.

Prof. Dr. Reinhard Schulz, Dr. Ekkehard Seeber, Franz Boegershausen
Lob für kritischen und ehrlichen Essay zu Merkel

Betrifft: „Die Rückkehr der Menschlichkeit – Von der Kanzlerin bleibt eine Geste – Ende der Reihe „Merkel: eine Bilanz“, Essay von Karsten Krogmann, Meinung, 22. November

Oldenburg

Kultur
Stadtgeschichte ist museumsreif

Stadtgeschichte ist museumsreif

Der Museumsleiter hält eine stadtgeschichtliche Abteilung für dringend. Die bisherige Situation sei unhaltbar.

Eversten

Konzert
Geistliche Musik am Abend

Der Singkreis Nikolai lädt ein zu einer geistlichen Abendmusik am Sonntag, 4. November, in die Nikolaikirche, Hundsmühler ...

Oldenburg

Kultursommer In Oldenburg
Kultur immer – Sommer meistens

Kultur immer – Sommer meistens

Der 40. Kultursommer wird vom 18. bis 29. Juli gefeiert. Die Entwicklung war in 39 Jahren allerdings wechselhaft.

Eversten

Abendmusik in der Nikolaikirche

Zu einer geistlichen Abendmusik lädt der Singkreis Nikolai am Sonntag, 15. April, um 19 Uhr in die Nikolaikirche, ...

Anträge stellen – das ist noch keine Kunst

Man kann gar nicht oft genug an die Worte des ehemaligen Kulturdezernenten Dr. Ekkehard Seeber während einer Veranstaltung ...

Besonderes Konzert erinnerte an jüdische Familie

Leider rutscht die Kritik zum Konzert, das von Oeins aufgezeichnet wurde (...), stellenweise ins Anekdotenhafte ...

Oldenburg

Kibum
Analoges Treffen mit digitalen Stars

Analoges  Treffen mit digitalen Stars

Junge Youtube-Helden stellen ihre Bücher im Casablanca und Cadillac vor. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Oldenburg

Debatte
Kreative vermissen Kulturidentität

Kreative vermissen Kulturidentität

Der Handlungsrahmen stammt von 2007. Manchen fehlt ein geeigneter Dezernent, anderen Freiräume und Freifelder.

Oldenburg

Kulturpolitik
Stadtsportbund lehnt Kulturdezernat strikt ab

Zwei Prestigeprojekte stammen aus Sport und Kultur: Es geht um Stadion und Stadtmuseum.

Oldenburg

Stadtkultur
Steine und Bücher als Denkzeichen

Steine und Bücher als Denkzeichen

Neue Werke zeigt die Künstlerin in der Up-stairs-Gallery. Eröffnet wird die Schau an diesem Donnerstag.

Oldenburg

Rückblick Auf Buchmesse
Ein lauter Knall sorgte für Umdenken bei der Kibum

Ein lauter Knall sorgte für Umdenken bei der Kibum

Die 41. Auflage lockt ab Sonnabend mit über 2500 Neuerscheinungen. Zum Vergleich: Bei der Premiere im Jahr 1975 waren es nur 900 Titel. Und es gab Optimierungsbedarf, auf den ein Kind in besonderer Form aufmerksam machte.

Oldenburg

Stefan Siefert Freigestellt
Oldenburger Schulamtsleiter geht im Streit

Oldenburger Schulamtsleiter geht im Streit

Er kündigte und nutzte seinen bevorstehenden Abschied für einen Rundumschlag: Amtsleiter Siefert richtet sich mit einem zornigen Brief an alle Schulleitungen. Oberbürgermeister Krogmann spricht von einem „Vertrauensbruch“, Schulleiter reagieren mit Spott.

Wenn Kultur zur Chefsache wird

Wenn Kultur zur Chefsache wird

Oldenburg

Jüdische Opfer
Erinnerungswand in der Kritik

Erinnerungswand in der Kritik

Immer lauter wird die Kritik an der Gedenkwand vor dem PFL. Das Werk sei nie ausgeschrieben worden, heißt es etwa. Auch die Wohnorte seien umstritten.