• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

seehofer,horst

CSU droht mit Alleingang
Söder kündigt im Asylstreit entschlossenes Handeln an

Söder kündigt im Asylstreit entschlossenes Handeln an

Der Streit in der Union über Zurückweisungen an den Grenzen ist eigentlich vertagt. Doch die CSU legt schon wieder nach. Bayerns Ministerpräsident Söder kündigte ein entschlossenes Handeln an - notfalls gegen den erklärten Willen von Merkel.

SPD legt auf 19 Prozent zu
Umfrage: CSU käme bundesweit auf 18 Prozent

Umfrage: CSU käme bundesweit auf 18 Prozent

Bezogen auf ganz Deutschland hatte die CSU bei der vergangenen Bundestagswahl 6,2 Prozent der Stimmen geholt. Sollte die bayerische Regionalpartei bundesweit antreten, dürfte sie auf 18 Prozent hoffen.

Europäische Asylpolitik
Spannung im Schloss: Merkel und Macron feilen an EU-Reform

Spannung im Schloss: Merkel und Macron feilen an EU-Reform

Nach wochenlanger Vorarbeit müssen jetzt die Chefs ran. In einem früheren Barockschloss diskutieren Angela Merkel und Emmanuel Macron die letzten Bausteine ihres EU-Reformpuzzles. Doch wie ein dunkler Schatten schwebt der Geist Horst Seehofers über der Schlossidylle.

Berlin

Asyl-Debatte
Atempause im Streit der Unionsparteien

Atempause im Streit der Unionsparteien

Es war zwar nicht der Tag, an dem die Koalition platzte. Doch mehr als einen Aufschub bedeutet der Montag nicht.

Brüssel

Asyl-Debatte
Europäische Lösung scheint sehr weit entfernt

Die Hoffnung auf einen gemeinsamen Weg aller 28 EU-Mitgliedstaaten scheint gering. Zu zersplittert agieren die ...

Hannover

Landtag
Opposition sieht tiefen Riss in Groko

Der Asylstreit in der Großen Koalition im Bund belastet nach Ansicht der Opposition zunehmend auch die Regierung ...

Falsche Fakten
Trump rechtfertigt Ausländerpolitik mit Verweis auf Berlin

Trump rechtfertigt Ausländerpolitik mit Verweis auf Berlin

Innen- und Außenpolitik zu vermischen, ist gegen die Etikette der internationalen Diplomatie. Donald Trump tut es dennoch. Um seine umstrittene Ausländerpolitik zu rechtfertigen, führt er Deutschland als Negativbeispiel an - und macht dabei Fehler.

Koalitionsgipfel gefordert
SPD droht mit Seehofer-Blockade

SPD droht mit Seehofer-Blockade

Berlin (dpa) - Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles fordert von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen des Asylkonflikts ...

Hintergrundinformation
Was Seehofer an der Grenze ändern will

Was Seehofer an der Grenze ändern will

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer nennt es einen "Skandal": Auch Menschen, für die eine Einreisesperre ...

Kreise: CSU beschließt einstimmig Frist bis Ende Juni für Merkel

München (dpa) - Im Unionsstreit über die Asylpolitik gibt die CSU Kanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Frist für ...

Hintergrund
Merkel, Seehofer und Co: Die Akteure im Asylstreit

Merkel, Seehofer und Co: Die Akteure im Asylstreit

Berlin (dpa) - Sollen künftig mehr Migranten an der Grenze abgewiesen werden? Die Frage hat das Potenzial, die ...

Berlin/München

Liveblog
Merkel will bis Ende Juni EU Lösung im Asylstreit finden

Merkel will bis Ende Juni EU Lösung im Asylstreit finden

Der Streit zwischen CDU und CSU wurde in der vergangenen Woche immer erbitterter. Nachdem sich heute die Führungsgremien beraten haben, stellten sich Kanzlerin Merkel und ihr Innenminister Seehofer getrennt den Fragen der Presse. Im Liveblog halten wir Sie auf dem Laufenden.

Unionszwist um Grenzkontrollen
Merkel bekommt zwei Wochen Gnadenfrist im Asylstreit

Merkel bekommt zwei Wochen Gnadenfrist im Asylstreit

Kanzlerin Merkel hat zwei Wochen Zeit, um in der EU bilaterale Asylabkommen zu schmieden. Klappt das nicht, will Innenminister Seehofer Migranten an der Grenze zurückweisen. Der Machtkampf ist ungelöst - und ruft sogar US-Präsident Donald Trump auf den Plan.

Berlin

Koalition
Asylstreit wird zum Machtpoker

Kanzlerin gegen CSU-Chef – so lautet das brisante Duell. „Ich kann mit dieser Frau nicht mehr arbeiten“, wird Seehofer zitiert.

Flüchtlingszwist in Union
Führungsgremien von CDU und CSU beraten über Asylstreit

Führungsgremien von CDU und CSU beraten über Asylstreit

Keine Seite will nachgeben. Kanzlerin Merkel beharrt auf einer europäischen Lösung der Asylfrage, Innenminister Seehofer fordert den nationalen Alleingang. Heute treffen sich die Führungsgremien von CDU und CSU um über die Haltungen zu beraten.

Berlin

Behörde
Neuer Bamf-Leiter aus Bayern

Kurz nach der Entlassung von Jutta Cordt als Chefin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) ist ein ...

Asylstreit

Mathias Middelberg, Innenpolitiker
Ohne europäische Abstimmung keine nachhaltige Lösung

Ohne europäische Abstimmung keine nachhaltige Lösung

Kommentar

Kompromiss im Asylstreit?
Kurs Neuwahlen
von Hans Begerow

Der Streit in der Union um die Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze hat eine Eigendynamik angenommen, die ...

Bad Salzdetfurth

Jusos bestätigen Doppelspitze

Die niedersächsischen Jusos haben bei ihrer Landeskonferenz in Bad Salzdetfurth am Wochenende ihre Vorsitzenden ...