• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

seemann,katinka

Person
SEEMANN, KATINKA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brake/Butjadingen

Kunstaktion
Watt und Goldfische – geht das?

Watt  und Goldfische – geht das?

Auch Projekte der KVHS Brake haben sich an der Aktion beteiligt. Sie soll am kommenden Wochenende starten.

Brake

Projekt
Sie helfen bei Abwesenheit

Sie helfen bei Abwesenheit

Die Gründe für das Ausbleiben des Schulbesuchs sind vielfältig, jeder Fall ist ein Einzelfall. Daher betreuen die Beraterinnen sehr individuell.

Brake

Besuche
Politiker im Wahlkampfendspurt

Politiker im Wahlkampfendspurt

In der Woche vor der Europawahl gaben sich Bundes- und Landespolitiker in Brake die Klinke in die Hand. Am Mittwoch ...

Nordenham

Workshops In Nordenham
Müttergruppe setzt auf viel Zuspruch

Müttergruppe setzt auf viel Zuspruch

Die Gruppe ist umgezogen. Der Kinderschutzbund Nordenham stellt seine Räume zur Verfügung.

Elsfleth

Jugendwerkstätten
Glückwunsch zum Abschluss

Glückwunsch zum Abschluss

Der nächste Kursus startet im Februar. In diesem sind noch freie Plätze verfügbar. Die Abschlussprüfung steht im Dezember an.

Einswarden

Projekt In Einswarden
Damit Lebensträume nicht platzen

Damit Lebensträume nicht platzen

Die Treffen der Gruppe für Schwangere und Mütter finden im Kinderhaus Blauer Elefant statt. Die Frauen können sich ungestört unterhalten, während ihre Kinder betreut werden.

Brake

Kvhs
Theorie und Praxis verzahnt

Theorie und Praxis verzahnt

Sie haben die Qualifizierung zur „Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen“ (IHK geprüft) beendet. Auch können die Frauen Demenzkranke begleiten.

Brake/Wesermarsch

Kinderschutz
„Guckt nicht weg, guckt hin“

„Guckt nicht weg, guckt hin“

Insgesamt 70 Schulbegleiter gibt es in der Wesermarsch, nur drei sind Männer. Nun gab es Informationen über Anzeichen und entsprechendes Verhalten in Verdachtsfällen.

Wesermarsch

Kvhs
22 neue Schulbegleiter für den Landkreis im Einsatz

Bereits zum sechsten Mal hat die Kreisvolkshochschule Wesermarsch (KVHS) im Auftrag des Landkreises Wesermarsch ...

Wesermarsch

Begleiter für die Schule qualifiziert

Die Kreisvolkshochschule Wesermarsch hat im Auftrag des Landkreises Wesermarsch zum fünften Mal eine Qualifizierung ...

Brake

Studie
Mehr getrennte Angebote gefordert

Mehr getrennte  Angebote  gefordert

Nach einer Studie gibt es nur wenige Angebote, die Schülerinnen und Schüler getrennt ansprechen. Hier soll, laut Bernhold, nachgebessert werden.

Brake

Studie
Starke Frauen braucht die Region

Starke Frauen braucht die Region

Der Landkreis Wesermarsch benötigt insbesondere in Zukunft junge Frauen und Familien um den demografischen Wandel zu stoppen. Dazu wurde nun eine Studie vorgelegt.

Brake

Kreisvolkshochschule
1130 Stunden für Zertifikat gebüffelt

1130 Stunden für Zertifikat gebüffelt

Die Maßnahme dauerte ein Jahr und umfasste auch Praktika. Das Ziel war es, einen Wiedereinstieg ins Berufsleben zu ermöglichen.

Bürgerfelde

Soziales
Im Schulfrühstückverein stimmt die Kasse

Ein gesundes Frühstück zu kleinen Preisen verkaufen Eltern schon seit 1993 ehrenamtlich an die Schüler und Schülerinnen ...

Brake

Fortbildung
Über Pflege zurück in Beruf

Über Pflege zurück in  Beruf

Insgesamt nehmen 15 Frauen teil. Die Gelder kommen aus dem Europäischen Sozialfonds.

Littel

Kindergarten
Littel ist Vorbild für Umweltarbeit

Littel ist Vorbild für Umweltarbeit

Der Bildungsverein beginnt jetzt mit der Auswertung. Das Ergebnis soll ab Herbst veröffentlicht werden.

Littel

Streuobstwiese
Knetgummi-Humus begeistert kleine Wissenschaftler

Knetgummi-Humus begeistert kleine Wissenschaftler

fhsdjfhdjklshfdjklshfdjklsfhdjklshfdjklsfhdsjklfhdjklshdfjkslfhdjklsfhdjklshfdsjklfhdsjklfhdsjklfhdsjklhfdjklshfdsjl

Littel/Oldenburg

Streuobstwiese
Umweltprojekt überzeugt Juroren

Umweltprojekt überzeugt Juroren

Die Kinder kümmern sich 15 Monate lang um junge Obstbäume. Gleichzeitig dienen ihre Erfahrungen als Modell für die Umweltbildung.