• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

sefrin,peter

Flüssigkeit und Sonnenschutz
So kommt man gesund durch den heißen Sommer

So kommt man gesund durch den heißen Sommer

Extreme Sommerhitze setzt den meisten Menschen schwer zu. Schnell kann der Flüssigkeitshaushalt aus der Balance geraten. Unter zu viel Sonne leidet außerdem die Haut. Besonders gefährdet sind Menschen mit Schuppenflechte und Narben.

Wenn der Böller daneben geht
Silvesterunfälle: Bei Augenverletzungen beide Augen abdecken

Silvesterunfälle: Bei Augenverletzungen beide Augen abdecken

Durch Feuerwerkskörper kommt es in der Silvesternacht jedes Jahr zu zahlreichen Verletzungen. Besonders oft sind Hände und Augen betroffen. Was im Notfall zu tun ist, erklärt ein Experte vom Deutschen Roten Kreuz.

Hamburg

Verkehrsrecht
Vorfahrt mit Blaulicht und Sirene

Vorfahrt mit Blaulicht und Sirene

Wer ein Einsatzauto behindert, riskiert ein Bußgeld von 20 Euro. Das gilt auch, wer das Martinshorn aufgrund zu lauter Musik
ignoriert.

Irrtum
Grillunfall: Bei Verbrennungen nicht dauerhaft kühlen

Grillunfall: Bei Verbrennungen nicht dauerhaft kühlen

Kleine Brandwunden sind meist schmerzhaft. Damit die Wunde gut abheilt, sollten Betroffene die Stelle nicht zu exzessiv kühlen.

Laien-Reanimation
Herzstillstand: Nur selten gibt es sofort Hilfe

Herzstillstand: Nur selten gibt es sofort Hilfe

Nach einer Herzattacke zählt jede Minute. Nur zehn Prozent der Betroffenen überleben. Das liegt auch daran, dass sich hierzulande zu wenige Menschen mit Wiederbelebung auskennen - im Unterschied zu skandinavischen Ländern.

Richtig Platz machen
Bei Blaulicht und Martinshorn gelten besondere Regeln

Bei Blaulicht und Martinshorn gelten besondere Regeln

Wenn Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienste unterwegs sind, zählt oft jede Sekunde. Doch trotz Blaulicht und Martinshorn fährt nicht jeder sofort beiseite. Dabei dürfen Autofahrer fürs Platzmachen auch eine rote Ampel missachten.

Sofort handeln
Bei Erster Hilfe kommt es auf jede Minute an

Bei Erster Hilfe kommt es auf jede Minute an

Wenn jemand zusammenbricht, geht es häufig um Leben und Tod. Jeder muss in einer solchen Situation fit darin sein, Erste Hilfe zu leisten. Denn mit jeder Minute ohne Herzdruckmassage sinken die Überlebenschancen um zehn Prozent.

Hannover/Kiel

Gesundheit
Im Notfall kommt es auf jede Minute an

Im Notfall kommt es auf jede Minute an

Wenn jemand zusammenbricht, geht es häufig um Leben und Tod. Jeder muss in einer solchen Situation fit darin sein, Erste Hilfe zu leisten.

Erbrechen und Schwindel
Gehirnerschütterung ist keine Bagatelle

Gehirnerschütterung ist keine Bagatelle

Es passiert beim Sport, aber auch beim Fahrradsturz: Wenn der Kopf etwas abbekommt, kommt es schnell zu einer Gehirnerschütterung. Betroffene sollten sich unbedingt untersuchen lassen – auch wenn sie sich nach kurzer Zeit wieder fit fühlen.

Berlin/Stuttgart

Plötzlich Lebensretter
Was Unfallhelfer unbedingt wissen müssen

Was Unfallhelfer unbedingt wissen müssen

Ein heftiger Knall, zwei Autowracks - und schon ist man als Unfallzeuge mittendrin im Geschehen: Verletzten zu helfen ist Pflicht. Gut für Ersthelfer und Hilfsbedürftige, wenn gleich alle Handgriffe sitzen.

BAD REICHENHALL

Notärzte können keine Prognosen geben

BAD REICHENHALL/DPA - Über die Überlebenschancen der Opfer des Eishallen-Unglücks in Bad Reichenhall entscheiden ...