• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

seibert, steffen

Person
SEIBERT, STEFFEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fotostrecke

So gut war Merkels letztes Kabinett

So gut war Merkels letztes Kabinett 16 Fotos

Deutsche Evakuierungsoperation
Steinmeier würdigt Kabul-Einsatz

Steinmeier würdigt Kabul-Einsatz

Es war einer der gefährlichsten Einsätze in der Geschichte der Bundeswehr. Deutsche Soldaten evakuierten aus Kabul mehr als 5300 Menschen. Nun dankt ihnen der Bundespräsident.

Pandemielage
Etwas weniger Menschen infizieren sich mit Corona

Etwas weniger Menschen infizieren sich mit Corona

Die Infektionslage in Deutschland scheint sich etwas zu entspannen. Eine handfeste Erklärung gibt es dafür nicht. Verschiedene Erkläransätze schon.

#HierWirdGeimpft
Impfaktionswoche soll Kampf gegen Corona voranbringen

Impfaktionswoche soll Kampf gegen Corona voranbringen

Noch immer sind viele Menschen in Deutschland nicht gegen Corona geimpft. Eine Aktionswoche soll jetzt Abhilfe schaffen - und die Impfquote vor dem mit Sorgen erwarteten Herbst in die Höhe treiben.

Corona-Arbeitsschutzverordnung
Sind Sie geimpft? Diese Frage bleibt am Arbeitsplatz tabu

Sind Sie geimpft? Diese Frage bleibt am Arbeitsplatz tabu

Betriebe sollen ihren Beschäftigten zur Impfung frei geben. Ungeimpfte sollen auch mit mehr Infos überzeugt werden. Eine Pflicht zum Impf-Outing gegenüber den Chefs soll es nicht geben - oder doch?

Datenschutz
Regierung prüft Arbeitgeber-Auskunftsrecht zum Impfstatus

Regierung prüft Arbeitgeber-Auskunftsrecht zum Impfstatus

Für gute Hygienekonzepte kann es in Betrieben hilfreich sein, den Impfstatus der Mitarbeiter zu kennen. Kommt eine solche Möglichkeit? Die Bundesregierung wägt nach eigenem Bekunden noch ab.

Geimpft, getestet, genesen
Regierung streitet über 3G-Regel bei Bahnreisen

Regierung streitet über 3G-Regel bei Bahnreisen

Heißt es im ICE bald: "Fahrkarten bitte - und Ihren Corona-Nachweis"? Drei Ministerien halten das für "praktisch nicht durchführbar" - anders als die Kanzlerin. Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.

Hochwasser
Flutkatastrophe: Andrang auf Wiederaufbau-Hilfen erwartet

Flutkatastrophe: Andrang auf Wiederaufbau-Hilfen erwartet

Bund und Länder haben ein 30 Milliarden Euro schweres Wiederaufbau-Paket für die Flutgebiete geschnürt. Merkel will sich erneut vor Ort ein Bild machen. Und Kanzlerkandidat Laschet hat ein großes Vorbild.

Coronavirus
Bundesregierung prüft 3G-Regel für Züge und Inlandsflüge

Bundesregierung prüft 3G-Regel für Züge und Inlandsflüge

Werden Passagiere demnächst auch in Zügen nachweisen müssen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind? Die neuen Überlegungen der Bundesregierung im Kampf gegen Corona stoßen teils auf große Skepsis.

Lage in Afghanistan
IS-Ableger reklamiert Anschlag in Kabul für sich

Rund um den Flughafen von Kabul hat es zwei Anschläge gegeben. Dabei sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. 12 von ihnen waren US-Soldaten. Ein IS-Ableger reklamiert die Taten für sich.

Staatsbesuch
Merkel sagt Israel-Reise wegen Lage in Afghanistan ab

Merkel sagt Israel-Reise wegen Lage in Afghanistan ab

Die Kanzlerin wollte am Sonntag in Jerusalem den neuen israelischen Ministerpräsidenten Bennet treffen. Doch die dramatische Lage in Afghanistan hat sie zum Umdenken bewegt.

Eröffnungsfeier in Tokio
Paralympics beginnen mit Botschaft der Hoffnung

Paralympics beginnen mit Botschaft der Hoffnung

Die laut IPC-Präsident Andrew Parson "wichtigsten" Paralympics der Geschichte sind eröffnet. Sie sollen in Pandemie-Zeiten Hoffnung und Mut machen - alles begann mit einer tollen Show.

Infektionsschutz
Bund will 50er-Inzidenz kippen

Bund will 50er-Inzidenz kippen

Kurswechsel in der Corona-Politik in Deutschland: Künftig sollen Beschränkungen nicht mehr allein von der Inzidenz abhängig sein. Gleichzeitig steigt der Druck auf Menschen ohne Impfung.

Internationale Beziehungen
Merkel-Besuch bei Putin: Belastung durch Fall Nawalny

Merkel-Besuch bei Putin: Belastung durch Fall Nawalny

Die Kanzlerin auf Abschiedsreisen: Am Jahrestag des Giftanschlags auf Kreml-Kritiker Nawalny spricht sie in Moskau mit dem russischen Präsidenten Putin. Es werden wohl deutliche Worte fallen.

Jahrestag
Steinmeier: Mauer "Zeugnis eines hoffnungslosen Scheiterns"

Steinmeier: Mauer "Zeugnis eines hoffnungslosen Scheiterns"

Der Bau der Berliner Mauer vor 60 Jahren brachte vielen Menschen Leid, manchen den Tod. Zum Jahrestag erinnert der Bundespräsident an die Opfer - und verbindet das mit einer Mahnung.

Diplomatie
Merkel reist zu Gesprächen mit Putin nach Moskau

Merkel reist zu Gesprächen mit Putin nach Moskau

Das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland ist angespannt - aus unterschiedlichen Gründen. Nun wurde bekannnt, dass Bundeskanzlerin Merkel kommende Woche nach Russland reisen wird.

Sachsens Ex-Ministerpräsident
Kurt Biedenkopf ist tot - Politik würdigt Charakterkopf

Kurt Biedenkopf ist tot - Politik würdigt Charakterkopf

Er war so etwas wie der Übervater der sächsischen Union: Biedenkopf prägte die Nachwendezeit. Nun starb "König Kurt". Nicht nur Politiker aus dem eigenen Lager würdigen den Ex-Ministerpräsidenten.

Berlin

Beschlüsse der bund-Länder-Konferenz
Ärger über Inzidenz als alleinigen Richtwert

Ärger über Inzidenz als alleinigen Richtwert

Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten ließen viele Fragen unbeantwortet. Unter anderem ist nicht klar, welche Tests ab 11. Oktober gültig sind.

Corona-Pandemie
Bund hält vorerst an 3G-Regel fest

Bund hält vorerst an 3G-Regel fest

Sollen Menschen mit negativem Corona-Test dieselben Freiheiten haben wie Geimpfte und Getestete? So haben es Bund und Länder beschlossen. Das muss aber nicht unbedingt auf Dauer so bleiben.