• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

seibert, steffen

Cox’s Bazar

400.000 Rohingya Auf Der Flucht
Nach Monsunregen spitzt sich die Lage weiter zu

Nach Monsunregen spitzt sich die Lage weiter zu

Als sei ihre Lage nicht schon drastisch genug, müssen die aus Myanmar geflüchteten Rohingya nun auch noch mit Monsunregen zurechtkommen. Es droht eine Katastrophe.

Festnahmen in Bangladesch
Rohingya-Krise verschärft sich weiter

Rohingya-Krise verschärft sich weiter

Als sei ihre Lage nicht schon drastisch genug, müssen die aus Myanmar geflüchteten Rohingya nun auch noch mit Monsunregen zurechtkommen. Bangladesch zügelt zudem ihre Bewegungsfreiheit. Experten rufen zu mehr Druck auf Myanmars Armeechef auf.

Berlin

Video-Hit Bei Youtube
Masters of Germany machen Merkel zur He-Man-Figur

Masters of Germany machen Merkel zur He-Man-Figur

Mit einem lustigen Video nimmt die Comedygruppe Bohemian Browser Ballet den deutschen Wahlkampf aufs Korn. Nostalgiker der 80er-Jahre und Fans der Muskelpuppen kommen voll auf ihre Kosten.

Plädoyer für EU-Präsidentenamt
Euro für alle: Juncker befeuert Debatte um EU-Reform

Euro für alle: Juncker befeuert Debatte um EU-Reform

Die Stimmung in der EU ist wieder besser, aber vieles läuft nicht rund. Kommissionspräsident Juncker sieht jetzt die Chance für Korrekturen - allerdings schmecken seine Vorschläge nicht allen.

Absage aus der CDU-Zentrale
SPD kritisiert Nein zu zweitem TV-Duell: «Merkel kneift»

SPD kritisiert Nein zu zweitem TV-Duell: «Merkel kneift»

Die Absage der Kanzlerin an einen neuerlichen Vorstoß ihres SPD-Herausforderers für einen weiteren direkten Schlagabtausch vor laufenden Kameras kommt erwartungsgemäß. Die Empörung der SPD auch.

Zweiter Weltkrieg
Polnisches Gutachten: Deutschland muss Reparationen zahlen

Polnisches Gutachten: Deutschland muss Reparationen zahlen

Warschau beharrt auf deutsche Reparationen wegen des Zweiten Weltkrieges. Auch das polnischen Parlament kam in einer Expertise zu diesem Schluss. Darin heißt es, «die Behauptung, dass die Ansprüche abgelaufen oder verjährt seien, ist unbegründet.»

Ölembargo vom Tisch
USA schwächen Position zu Nordkorea ab

USA schwächen Position zu Nordkorea ab

Nordkorea hält sich vor allem mit Öllieferungen aus China über Wasser. Diesen Hahn wollen die USA abdrehen - doch weil die Chancen einer entsprechenden UN-Resolution schlecht stehen, startet Washington mit einem abgemilderten Entwurf einen neuen Anlauf.

Berlin

Deutschland weist Forderung aus Polen zurück

Die Bundesregierung hat die in Polen lauter werdende Forderung nach deutschen Kriegsreparationen in mindestens ...

Berlin

Neue Antriebe Nach Diesel-Skandal
Merkel mahnt Autobauer zu stärkerem Engagement

Merkel mahnt Autobauer zu stärkerem Engagement

Drohende Fahrverbote für schmutzige Diesel rufen die Politik vor der Bundestagswahl auf den Plan. Nach den Kommunen bittet die Kanzlerin Betriebsräte zum Gespräch – und sendet auch Signale an die Manager.

Pjöngjang/Washington/Berlin

Korea-Konflikt
USA drohen mit „massiver Antwort“

Nach dem bisher größten Atomtest Nordkoreas zeigen sich Differenzen über die richtige Antwort auf die neue Provokation. ...

Berlin

Panne
BKA verteidigt Datenspeicherung

Der BKA-Chef sagte, es würden nicht massenhaft Daten unbescholtener Bürger gespeichert. Er räumte aber auch Schwächen des Systems ein.

Berlin

Bundestagswahl
Favoritin Merkel, Außenseiter Schulz

Millionen werden sich am Sonntagabend das Spektakel im Fernsehen anschauen. Um die Spielregeln gab es vorher Streit.

Fahrverbote vermeiden
Schulz erhöht vor Dieselgipfel Druck auf Merkel

Schulz erhöht vor Dieselgipfel Druck auf Merkel

Um drohende Diesel-Fahrverbote in Innenstädten zu verhindern, berät die Kanzlerin am Montag mit Bürgermeistern. Vor dem Treffen werden zusätzliche Forderungen laut. Was geht noch kurz vor der Wahl?

Politische Vorwüfe
Wieder Deutsche in Türkei festgenommen

Wieder Deutsche in Türkei festgenommen

Immer mehr Deutsche landen wegen politischer Vorwürfe in der Türkei hinter Gittern. Diesmal trifft es zwei Reisende im Urlaubsort Antalya. Gibt es jetzt neue Sanktionen gegen die Türkei?

Berlin/Antalya

Politische Vorwürfe
Erneut Deutsche in der Türkei festgenommen

Erneut Deutsche in der Türkei festgenommen

Immer mehr Deutsche landen wegen politischer Vorwürfe in der Türkei hinter Gittern. Diesmal trifft es zwei Reisende im Urlaubsort Antalya. Gibt es jetzt neue Sanktionen gegen die Türkei?

Bundeskabinett
De Maizière attackiert Maas wegen Kritik am BKA

De Maizière attackiert Maas wegen Kritik am BKA

Bundesinnenminister Thomas de Maizière kontert Vorwürfe von Justizminister Heiko Maas im Zusammenhang mit dem Entzug von Journalisten-Akkreditierungen beim G20-Gipfel.

Berlin

Eklat
Gauland will Özoguz „entsorgen“

Gauland will Özoguz „entsorgen“

Vor jubelnden Zuhörern erklärt Gauland, die deutschtürkische SPD-Politikerin nach Anatolien schaffen zu wollen. Auch am Montag verteidigt er seine Aussage.

Berlin

Kommentar über Integrationsbeauftragte
Gauland spricht über „Entsorgung“ von Özoguz

Gauland spricht über „Entsorgung“ von Özoguz

Die AfD macht nicht erst in diesem Wahlkampf mit gezielten Provokationen von sich reden. Ihre Gegner beschreiben diese Taktik so: „Erst kommt der Tabubruch, dann rudern sie wieder ein Stück zurück. Was bleibt, ist maximale Aufmerksamkeit.“

Union und SPD entsetzt
Gauland spricht über «Entsorgung» von Özoguz

Gauland spricht über «Entsorgung» von Özoguz

Die AfD macht nicht erst in diesem Wahlkampf mit gezielten Provokationen von sich reden. Ihre Gegner beschreiben diese Taktik so: «Erst kommt der Tabubruch, dann rudern sie wieder ein Stück zurück. Was bleibt, ist maximale Aufmerksamkeit.»