• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

seiler,martin

Person
SEILER, MARTIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Umfrage
Mehr Respekt für die Mitarbeiter

Trotz eines dramatischen Fahrgastrückgangs und Finanzproblemen bei der Deutschen Bahn steigt nach einer Konzernumfrage ...

"Job-Maschine"
Bahn stellt 25.000 Mitarbeiter ein

Bahn stellt 25.000 Mitarbeiter ein

Die Bahn will ihr Angebot in Deutschland stark ausbauen. Doch in den nächsten zehn Jahren wird sich die Belegschaft durch Ruheständler halbiert haben. Zeit also, kräftig Mitarbeiter einzustellen.

Vorerst keine Streiks
Schlichtung zwischen Bahn und GDL gescheitert

Schlichtung zwischen Bahn und GDL gescheitert

Wegen der Corona-Krise muss die Bahn auch bei den Personalkosten sparen. Mit der Gewerkschaft GDL ist darüber nun ein wichtiger Gesprächsversuch gescheitert. Streiks drohen keine - zumindest vorerst.

Schlichtungsverfahren
Lokomotivführer in Deutschland fordern mehr Lohn

Lokomotivführer in Deutschland fordern mehr Lohn

4,8 Prozent mehr Lohn, eine Einmalzahlung und ein dreijähiger Verzicht des Managements auf Boni: Mit diesen Forderungen ist die GDL in das Schlichtungsverfahren mit der Bahn getreten. Und das, obwohl der Konzern in der Krise Verluste schreibt.

Einigung im Tarifkonflikt
Bahn-Mitarbeiter bekommen mehr Geld

Bahn-Mitarbeiter bekommen mehr Geld

Die Corona-Krise verändert die Lage bei der Bahn: Der Spardruck ist kräftig gewachsen, auch auf das Personal. Deshalb steigen die Einkommen langsamer als früher. Aber sie steigen.

Moderate Gehaltserhöhungen
Bahn und EVG erzielen Einigung bei Tarifverhandlungen

Bahn und EVG erzielen Einigung bei Tarifverhandlungen

Einigung bei den Tarifverhandlungen der Deutschen Bahn: Trotz Corona-Krise und Milliardeneinbußen sollen die Beschäftigten mehr Geld bekommen. Doch die Lohn- und Gehaltssteigerungen dürften geringer ausfallen als in den Jahren zuvor.

"Bündnis für unsere Bahn"
Bahn kommt bei Neueinstellungen voran

Bahn kommt bei Neueinstellungen voran

Obwohl in der Corona-Krise die Fahrgastzahlen eingebrochen sind, will die Bahn an ihren Investitions- und Rekrutierungsvorhaben festhalten.

"Deutschlandtakt" geplant
Zukunft der Bahn: Branche einigt sich auf "Schienenpakt"

Zukunft der Bahn: Branche einigt sich auf "Schienenpakt"

Nach zweijähriger Arbeit haben sich Politik und Wirtschaft auf einen "Schienenpakt" geeinigt. Die Eisenbahn soll besser und wettbewerbsfähiger werden - gegenüber Straße und Flugverkehr. Doch es gibt Zweifel, ob damit der große Wurf gelungen ist.

Berlin

Innovationen
Essen im Zug vorher bestellen

Essen im Zug vorher bestellen

Bahnreisende kennen das: Üblicherweise stellt man sich beim Bord-bistro an oder nimmt im Restaurant Platz. Nun will die Bahn den Service verbessern.

Abschied vom Signalrot
Bahn-Mitarbeiter erhalten neue Kleidung

Bahn-Mitarbeiter erhalten neue Kleidung

Blaue Uniformen, signalrote Mütze - daran ließen sich Bahn-Mitarbeiter bisher erkennen. Doch nun bekommt das Personal ein neues Outfit. Es soll sympathischer und modischer wirken.

Anprobe läuft
Neuer Look für Lokführer und Zugbegleiter der Bahn

Neuer Look für Lokführer und Zugbegleiter der Bahn

Die Bahnmitarbeiter erhalten ein neues Outfit. Rund 900.000 einzelne Kleidungsstücke werden dafür bundesweit ausgegeben. Für einige Berufsgruppen gibt es nun sogar Jeans.

München

Bahn will Zehntausende einstellen

In einem personellen Kraftakt will die Deutsche Bahn 2019 und 2020 fast 50 000 neue Mitarbeiter einstellen. Bis ...

Demografie schlägt zu
Bahn muss Zehntausende einstellen

Bahn muss Zehntausende einstellen

Die Deutsche Bahn trifft der demografische Wandel. Das Durchschnittsalter ihrer Mitarbeiter ist inzwischen sehr hoch. Nun will das Unternehmen gegensteuern und wirbt um Nachwuchs.

Zehntausende gehen in Rente
Bahn stellt fast 50.000 neue Mitarbeiter ein

Bahn stellt fast 50.000 neue Mitarbeiter ein

Die Konjunktur schwächelt, die Industrie streicht Stellen - doch die Bahn heuert neue Mitarbeiter in Massen an. Dabei ist das Staatsunternehmen quasi zum Erfolg verurteilt: Ohne Einstellungsoffensive drohen große Probleme.

"Echter als gedacht"
So funktioniert Lernen mit Virtual-Reality-Brille

So funktioniert Lernen mit Virtual-Reality-Brille

Ob beim Kuppeln von Waggons oder bei medizinischen Anwendungen - viele Arbeitsschritte werden Azubis oder Studenten heutzutage mit Virtual-Reality-Brillen vermittelt. Das Üben in der Realität ersetzt das aber dennoch nicht.

Mein Vermieter ist mein Chef
Wenn Arbeitgeber mit Wohnraum werben

Wenn Arbeitgeber mit Wohnraum werben

Der Job ist reizvoll, doch wie die Miete zahlen? Wer eine Stelle sucht, sucht oft auch verzweifelt eine Wohnung. Personalchefs haben das bemerkt und bieten Unterkünfte. Das ist nicht für alle Suchenden gut.

Berlin/Frankfurt

Verkehr
Hunderte Lokführer dringend gesucht

Die angesichts des bundesweiten Mangels an Lokführern und anderen Fachkräften gestartete Einstellungsoffensive ...

Jade

Straßensanierung In Der Gemeinde Jade
Landstraße 864 wird auf Vordermann gebracht

Landstraße 864 wird auf Vordermann gebracht

Die Landstraße 864 wird in zwei Abschnitten auf Vordermann gebracht.

Floskel oder Chance
Wird das Bewerbungsanschreiben zum Auslaufmodell?

Wird das Bewerbungsanschreiben zum Auslaufmodell?

Die Deutsche Bahn vereinfachte die Bewerbung auf Azubi-Stellen und verzichtete auf das Anschreiben - das machte sich prompt bemerkbar. Auch andere Firmen gehen diesen Weg. Wird sich der Klassiker im Bewerbungspaket weiter halten?