• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de

seligmann,rafael

Rezension
Merkel-Mythen gründlich zertrümmert

Sammelbände sind so eine Sache: Oft gibt es Qualitätsunterschiede zwischen den einzelnen Beiträgen, und man hat ...

Hannover/Berlin

Journalisten
Immer für eine Provokation gut

Immer für eine Provokation gut

Sie war das erste weibliche Gesicht von „Kennzeichen D“. Doch längst steht ihr Name vor allem für die Entstehung des Holocaust-Mahnmals in Berlin.

Berlin

Lea Rosh Wird 80
Vielfache Vorkämpferin

Vielfache Vorkämpferin

Erste Moderatorin von „Kennzeichen D“, erste Rundfunkdirektorin in Hannover: Lea Rosh war eine bekannte Fernsehjournalistin. Doch längst steht sie vor allem für das Holocaust-Mahnmal in Berlin.

BERLIN

Print
Neue jüdische Zeitung in Deutschland auf dem Markt

In Deutschland gibt es eine neue jüdische Zeitung: Mit einer Auflage von 30 000 Exemplaren ist in Berlin die englischsprachige ...

BERLIN

Print
Neue jüdische Zeitung in Deutschland auf dem Markt

In Deutschland gibt es eine neue jüdische Zeitung: Mit einer Auflage von 30 000 Exemplaren ist in Berlin die englischsprachige ...

BERLIN

Print
Neue jüdische Zeitung in Deutschland auf dem Markt

In Deutschland gibt es eine neue jüdische Zeitung: Mit einer Auflage von 30 000 Exemplaren ist in Berlin die englischsprachige ...

BERLIN

Print
Neue jüdische Zeitung in Deutschland auf dem Markt

In Deutschland gibt es eine neue jüdische Zeitung: Mit einer Auflage von 30 000 Exemplaren ist in Berlin die englischsprachige ...

BERLIN

9. November
„Ich würde ihn Tag der Deutschen nennen“

Es gibt viele Veranstaltungen zur Reichspogromnacht am 9. November 1938. Aber das Gedenken wird immer ritualisierter ...

BERLIN

Seligmann lehnt Mahnmal ab

BERLIN/RB - Der deutsch-israelische Schriftsteller Rafael Seligmann hat das Berliner Holocaust-Mahnmal als „überflüssig" ...