• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

shanahan,patrick

Person
SHANAHAN, PATRICK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Personalkarussell
Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Washington (dpa) - Bei seinem Amtsantritt versprach US-Präsident Donald Trump, nur außergewöhnliche Mitarbeiter ...

In zweieinhalb Jahren Amtszeit
Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Washington (dpa) - Bei seinem Amtsantritt versprach US-Präsident Donald Trump, nur außergewöhnliche Mitarbeiter ...

Chef im Pentagon
US-Senat bestätigt Esper als neuen Verteidigungsminister

US-Senat bestätigt Esper als neuen Verteidigungsminister

Nachdem Verteidigungsminister James Mattis im Dezember wegen Meinungsverschiedenheiten mit Donald Trump zurückgetreten war, dauerte es fast ein halbes Jahr, den Posten wieder regulär zu besetzen. Nun hat Mark Esper das Sagen im Pentagon.

Washington

Analyse
Pentagon in schwierigen Zeiten ohne Chef

Die eskalierende Krise mit dem Iran, die umstrittene Stationierung von Soldaten an der US-Grenze zu Mexiko, der ...

Washington/Orlando

Präsidentschaft
Noch mal vier Jahre für Trump?

Noch mal vier Jahre für Trump?

Der US-Präsident will sein Land vor den
Demokraten schützen. Dafür beschwor er die Erfolge seiner Regierung.

Shanahan will doch nicht auf Dauer US-Verteidigungsminister bleiben

Washington (dpa) - Der geschäftsführende US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan will das Pentagon doch nicht ...

US-Verteidigungsminister
Patrick Shanahan zieht sich von Pentagon-Spitze zurück

Patrick Shanahan zieht sich von Pentagon-Spitze zurück

Das Pentagon kommt nicht zur Ruhe, die nächste Personalrochade an der Spitze steht an - ausgerechnet zu einer Zeit, wo die Angst vor einer militärischen Eskalation im Nahen Osten umgeht.

Nach Tanker-Attacken
USA erhöhen Druck auf Iran

USA erhöhen Druck auf Iran

Noch immer ist ungeklärt, was bei den Angriffen auf zwei Tanker am Golf geschah. Die Kontrahenten machen sich gegenseitig für die Eskalation verantwortlich. Kanzlerin Merkel appelliert an Teheran.

Iran-Konflikt: USA schicken 1000 weitere Soldaten in den Nahen Osten

Washington (dpa) - Die USA schicken im eskalierenden Konflikt mit dem Iran rund 1000 weitere Soldaten in den Nahen ...

USA beschuldigen Iran
Suche nach Antworten zu Tanker-Attacken im Golf von Oman

Suche nach Antworten zu Tanker-Attacken im Golf von Oman

Nach den mysteriösen Zwischenfällen mit zwei Tankern im Golf von Oman haben die Schuldzuweisungen begonnen. Die USA machen den Iran dafür verantwortlich, viele andere sind sich da nicht so sicher. Wo sind Beweise? Und wie geht es nun weiter?

Umstrittener Waffen-Deal
Erdogan: S-400-Kauf ist ein "abgeschlossener Deal"

Erdogan: S-400-Kauf ist ein "abgeschlossener Deal"

Für den türkischen Präsidenten gibt es am umstrittenen Kauf des russischen Raketenabwehrsystems S-400 nichts mehr zu rütteln. Damit dürfte er sich endgültig den Zorn Washingtons zugezogen haben. Und Moskau reibt sich wohl die Hände, wenn die Nato-Partner streiten.

Erste Schritte eingeleitet
USA wollen Türkei aus F-35-Programm ausschließen

USA wollen Türkei aus F-35-Programm ausschließen

Der türkische Präsident Erdogan hält eisern am Kauf eines russischen Raketenabwehrsystems fest. Die USA drohen dem Nato-Partner dafür mit dem Rauswurf aus dem F-35-Kampfjetprogramm - und machen nun ernst.

Rhetorik oder neue Eskalation?
Trump droht dem Iran mit Vernichtung

Trump droht dem Iran mit Vernichtung

Die Sorge ist groß, dass der Streit zwischen den USA und dem Iran weiter eskaliert. US-Präsident Trump droht dem Iran die Vernichtung an, sollte es zu einem Angriff Teherans kommen. Hinter den Kulissen soll Trump aber andere Töne angeschlagen haben.

Konflikt mit dem Iran
USA schicken Raketenabwehr und Kriegsschiff in Nahen Osten

USA schicken Raketenabwehr und Kriegsschiff in Nahen Osten

Washington (dpa) - Das Pentagon schickt ein Raketenabwehrsystem und ein weiteres Kriegsschiff in den Nahen Osten, ...

Ex-Boeing-Manager
Trump will Shanahan dauerhaft als US-Verteidigungsminister

Trump will Shanahan dauerhaft als US-Verteidigungsminister

Seit mehr als vier Monaten leitet Patrick Shanahan das US-Verteidigungsministerium kommissarisch, nun soll der Ex-Boeing-Manager den Job dauerhaft übernehmen. Aber er gilt als angeschlagen.

Drohgebärde gegen Teheran
USA verlegen Flugzeugträger Richtung Iran

USA verlegen Flugzeugträger Richtung Iran

Die USA erhöhen den Druck auf die iranische Führung. Die Verlegung eines Flugzeugträgers und einer Bomberstaffel soll eine "unmissverständliche Botschaft" an Teheran aussenden.

Debatte um Wehretat
Von der Leyen bekennt sich in den USA zu Zwei-Prozent-Ziel

Von der Leyen bekennt sich in den USA zu Zwei-Prozent-Ziel

Aus Sicht vom US-Präsident Trump steckt Deutschland zu wenig Geld in die Verteidigung. Vor dem Hintergrund der regelmäßigen Kritik aus Washington hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen mit ihrem USA-Besuch keine leichte Aufgabe.

Bedrohung im Weltraum
US-Weltraum-Streitkraft soll bis zu 20.000 Soldaten umfassen

US-Weltraum-Streitkraft soll bis zu 20.000 Soldaten umfassen

Zunächst klang die Idee von US-Präsident Trump nach einem Science-Fiction-Film. Nun soll sie bis übernächstes Jahr Wirklichkeit werden: Die US-Regierung enthüllt Pläne für eine "Space Force".

Rücktritt aus US-Kabinett
Heimatschutzministerin Nielsen verlässt Trumps Regierung

Heimatschutzministerin Nielsen verlässt Trumps Regierung

In der Regierungsmannschaft von US-Präsident Trump gibt es den nächsten Abgang: Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen räumt ihren Posten. Sie war für Trumps umstrittene Grenzpolitik zuständig - und da hat der Präsident bislang kaum Erfolge vorzuweisen.