• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

siemen,hans-günter

Person
SIEMEN, HANS-GÜNTER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wiefelstede

Umwelt in wiefelstede
Storchenpaar lässt sich nur kurz nieder

Storchenpaar lässt sich nur kurz nieder

Vor zwei Jahren bauten Hans-Günter Siemen und der Ortsbürgerverein das erste Storchennest am Hörner Diek. Jetzt wurde das erste Pärchen gesichtet. Allerdings ist es nicht mehr am Ort.

Gristede

Stellplätze Fehlen In Wiefelstede
Parkchaos am Rhododendron-Park

Parkchaos am Rhododendron-Park

Der Gristeder Rhododendron-Park ist ein echter Besuchermagnet. Gerade jetzt, wenn die Pflanzen in der Blüte stehen. Es gibt aber ein Problem: das Abstellen der Autos. An einer Lösung werde gearbeitet.

Wiefelstede

Vögel Unlängst Gesichtet
Störche nehmen Wiefelsteder Horst an

Störche nehmen Wiefelsteder Horst an

Die Mühe hat sich gelohnt: In dem im vergangenen Frühjahr am Wiefelsteder Regenrückhaltebecken aufgestellten Horst sind Störche gesichtet worden. Aber die Freude der Naturschützer des Ortsbürgervereins Wiefelstede und Hans-Günter Siemen, die das Nest aufgestellt hatten, ist getrübt.

Wiefelstede

Gespanntes Warten In Wiefelstede
Das Nest ist fertig – doch wann kommen die Störche?

Das Nest ist fertig – doch wann kommen die Störche?

Hans-Günter Siemen schaut regelmäßig am Storchennest am Regenrückhaltebecken in Wiefelstede vorbei. Ein Storch hat sich bis Dienstag nicht in dem ein Jahr alten Nest niedergelassen. Noch ist es für die Brut nicht zu spät.

Wiefelstede

Wiefelsteder Baut Horst Für Vogel
Ein Heim für den Storch

Ein Heim für den Storch

Der Storch soll nach Wiefelstede. Damit er tatsächlich kommt, ließ sich Hans-Günter Siemen etwas einfallen.

Wiefelstede

Abschied
Er kennt jede Straße, jeden Stein

Er kennt jede  Straße, jeden Stein

34 Jahre und 10 Monate war „HG“, wie ihn viele nennen, im Bauamt der Gemeinde Wiefelstede tätig, die letzten sieben Jahre und neun Monate hat er es geleitet. Man bescheinigt ihm „Ecken und Kanten“.

Wiefelstede

Bäckerei Müller & Egerer
Eröffnung im Sommer ist passé

Eröffnung im Sommer ist passé

Zunächst war geplant, im Herbst 2018 mit dem Café-Neubau zu beginnen. Passiert ist bislang aber nichts.

Wiefelstede/Mansholt

Vorarbeiten Im Ammerland
Kirchweg schon mal freigesägt

Kirchweg schon mal freigesägt

Ein Teilstück des beliebten Weges soll ab kommenden Sommer ausgebaut werden. Mitglieder des Ortsbürgervereins Dingsfelde waren schon mal fleißig. Sie schnitten und sägten den Rand des Kirchwegs entlang der auszubauenden Strecke frei.

Wiefelstede/Hollen

Sportplätze
Flutlichtanlage wird auf LED umgerüstet

Die alten Natriumdampfleuchten entspreche nicht mehr den Anforderungen und fallen häufig aus, hatte der SVE Wiefelstede bemängelt. Die Umrüstung soll voraussichtlich im Sommer erfolgen.

Wiefelstede

Austauscharbeiten In Wiefelstede
Kläranlage läuft für die Dauer der Arbeiten auf Sparflamme

Kläranlage läuft für die Dauer der Arbeiten auf Sparflamme

Eine neue Luftzufuhr wird derzeit eingebaut. Sie erweitert die Verarbeitungskapazitäten – und die neuen Belüftungsmatten müssen nur etwa alle 16 Jahre ausgetauscht werden.

Wiefelstede

Baumschäden In Wiefelstede
Gemeinde sperrt Spielplatz beim Hof Kleiberg

Gemeinde sperrt Spielplatz beim Hof Kleiberg

Die Gemeinde hat den Kinderspielplatz beim Hof Kleiberg in Wiefelstede bereits am Dienstag vergangener Woche vorsorglich ...

Wiefelstede

Gemeinderat
Beleuchtung macht Schulweg sicherer

Auch der zweite Teil des Gehwegs entlang der Straße Am Esch in Wiefelstede von der Mühlenstraße bis zum Wemkendorfer ...

Wiefelstede

Am Breeden
Regenwasser soll besser ablaufen

380 Meter Regenwasserkanal an der Straße „Am Breeden“ in Wiefelstede sollen im kommenden Jahr erneuert und mit ...

Nuttel/Wiefelstede

Siedlung
Millionen-Sanierung eingetütet

Millionen-Sanierung eingetütet

Die Sanierung von Straßen, die Erneuerung der Straßenbeleuchtung sowie des Regenwasserkanals wird deutlich teurer als zunächst geschätzt. Da war man von 1,1 Millionen Euro ausgegangen. Nun sind 2,039 Millionen veranschlagt.

Wiefelstede/Borbeck

„holtkamp“
Schwenkt Politik am Montag um?

Im Mai hatte die Gemeinde ein Stimmungsbild der Anwohner abgefragt. Dieses war eindeutig gegen eine Bebauungsplanänderung. Genau die soll am Montag aber beraten werden.

Wiefelstede

Beratung
Zweiter Teil des Gehwegs am Esch soll saniert werden

Auch der zweite Teil des Gehwegs entlang der Straße Am Esch in Wiefelstede von der Mühlenstraße bis zum Wemkendorfer ...

Wiefelstede

Beratung
Kanal am Breeden soll erneuert werden

Der Regenwasserkanal an der Straße „Am Breeden“ ist mit 30 Zentimeter Durchmesser viel zu klein, zudem „sehr, sehr ...

Ofen/Metjendorf/Oldenburg

Verkehr
Jeder Stoß schmerzt im Rücken

Jeder Stoß schmerzt im Rücken

Die Gemeinde Wiefelstede würde den Weg gerne asphaltieren. Das sollen Bad Zwischenahn und Oldenburg aber mit bezahlen.

Ofen/Metjendorf/Alexandersfeld

Verkehr
Jeder Stoß schmerzt im Rücken

Jeder Stoß schmerzt im Rücken

Die Gemeinde Wiefelstede würde den Weg gerne asphaltieren. Das sollen Bad Zwischenahn und Oldenburg aber mit bezahlen.