• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

skaardal,atle

Person
SKAARDAL, ATLE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Super-G-Rennen abgesagt
Shiffrin feiert Gesamt-Weltcup im Bett: "Schon verrückt"

Shiffrin feiert Gesamt-Weltcup im Bett: "Schon verrückt"

US-Skistar Shiffrin ist selbst überrascht, freut sich aber über den unverhofft frühen Gewinn des Gesamt-Weltcups. Für die 23-Jährige ist es nach den Triumphen 2016/2017 und 2017/2018 die dritte große Kristallkugel. Doch ihr Erfolgshunger ist noch lange nicht gestillt.

Vorverlegung
Alpin-Kombination der Damen schon am Donnerstag

Alpin-Kombination der Damen schon am Donnerstag

Pyeongchang (dpa) - Bei den Olympischen Winterspielen findet die Alpine Kombination der Damen schon einen Tag früher ...

Abfahrt
Vonn und Goggia stark im Training - Rebensburg weit zurück

Vonn und Goggia stark im Training - Rebensburg weit zurück

Pyeongchang (dpa) - US-Skistar Lindsey Vonn und Sofia Goggia aus Italien haben im zweiten Training für die Olympia-Abfahrt ...

Damen-Slalom am Freitag
Heftiger Wind: Alpines Programm bei Olympia immer enger

Heftiger Wind: Alpines Programm bei Olympia immer enger

Es wird eng und stressig für die Alpinen bei Olympia. Auf die beiden Rennen am deutschen Super-Donnerstag folgt wegen der Slalom-Absage ein weiterer Doppel-Renntag am Freitag. Kritik gab es aber keine von Alpinchef Maier: "Für das Wetter kann keiner was. Nicht mal das IOC."

Garmisch-Partenkirchen/Maribor

Piste Nicht Sicher
Riesenslalom in Garmisch abgesagt

Riesenslalom in Garmisch abgesagt

Anhaltender Regen und Schneeregen hatten die Kandahar-Piste aufgeweicht: Zu unsicher für die Athleten, so die Organisatoren. Auch der Damen-Slalom in Maribor wurde abgebrochen.

Adelboden

Riesenslalom In Adelboden
Neureuther und das Rennen der vergebenen Chancen

Neureuther und das Rennen der vergebenen Chancen

Platz vier und Platz fünf - die deutschen Alpin-Asse sind beim Riesenslalom in Adelboden knapp am Podest vorbeigefahren. Verärgert über das verpasste Spitzenergebnis war vor allem Felix Neureuther.