• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

skudelny,judith

Person
SKUDELNY, JUDITH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Übergangsfrist geplant
Das Aus für die Plastiktüte rückt näher

Das Aus für die Plastiktüte rückt näher

Nicht mehr lange, dann soll es für Kunden an der Supermarkt-Kasse keine Plastiktüten mehr geben - auch nicht gegen Geld. 1,6 Milliarden Tüten im Jahr will Umweltministerin Schulze damit einsparen. Im Kampf gegen Plastikmüll ist das aber nur ein Schritt von vielen.

Umweltschützer sind skeptisch
Plastiktüten vor dem Aus - Mehr als Symbolpolitik?

Plastiktüten vor dem Aus - Mehr als Symbolpolitik?

Im Supermarkt greifen Kunden seltener zur Plastiktüte, seit es diese nicht mehr umsonst gibt. Der Umweltministerin reicht das nicht: Die Zeit sei "reif" für ein Verbot. Umweltschützer sagen: Damit allein ist noch nicht viel gewonnen.

Kampf gegen Verpackungsmüll
Verbände warnen bei Plastiktütenverbot vor Symbolpolitik

Verbände warnen bei Plastiktütenverbot vor Symbolpolitik

Umweltministerin Svenja Schulze will Plastiktüten verbieten. Der Handel reagiert angefressen - immerhin habe man bei der Reduzierung der Tüten Wort gehalten. Aber auch Umweltschützer haben Bedenken.

Kein Rechtsmissbrauch
BGH-Urteil: Umwelthilfe darf weiter abmahnen und klagen

BGH-Urteil: Umwelthilfe darf weiter abmahnen und klagen

Mit ihrem Kampf gegen schmutzige Dieselautos hat sich die Deutsche Umwelthilfe nicht nur Freunde gemacht. Im Dauer-Clinch mit der Automobilindustrie sieht sich die Organisation als "Abmahnverein" diskreditiert. Nun wäscht der BGH sie von allen Vorwürfen rein.

Bezahlpflicht nur der Anfang
Immer weniger Plastiktüten - Aber das Problem liegt anderswo

Immer weniger Plastiktüten - Aber das Problem liegt anderswo

Es ist an den Ladenkassen inzwischen Standard: "Wollen Sie eine Tüte - für 20 Cent?" Seit die Plastiktaschen etwas kosten, greifen die Deutschen seltener zu. Gute Nachricht, finden Umweltschützer. Es reiche aber noch lange nicht.

Berlin/Straßburg

Plastikmüll
Meilenstein oder plumpe Symbolpolitik?

Meilenstein oder plumpe Symbolpolitik?

In der EU soll es künftig Plastikstrohhalme und ähnliches nicht mehr geben. Doch sind die Verbote mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein?

Datenschutz
Nur Stichproben-Überwachung von Diesel-Fahrverboten

Nur Stichproben-Überwachung von Diesel-Fahrverboten

Eigentlich will die Politik Straßen-Sperrungen für Diesel vermeiden. Doch in ersten Kommunen ist es schon so weit, andere dürften folgen. Nun soll es zumindest einheitliche Regeln geben. Es gibt mehr Ausnahmen von Fahrverboten - und Nachbesserungen bei der Kontrolle.

Kampf gegen den Plastikmüll
EU-Parlament stimmt für Verbot von Strohhalmen und Co.

EU-Parlament stimmt für Verbot von Strohhalmen und Co.

Plastik ist praktisch und günstig in der Herstellung. Kein Wunder, dass Kunststoffprodukte oft nur einmal benutzt und dann weggeworfen werden - mit schlimmen Folgen für die Umwelt. Das EU-Parlament will nun Strohhalme, Wattestäbchen und andere Erzeugnisse verbieten.

Berlin

Abgase
Autohersteller sollen umdenken

Das Thema beschäftigte auch den Bundestag. Es hagelte Kritik von allen Fraktionen.

Mutterglück und Schwergewichte

Das gute Abschneiden bei der Bundestagswahl hat der FDP gleich 21 zusätzliche Abgeordnete beschert, so dass jetzt ...