• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

sonnenberg,detlef

Kräftiger Zuschuss für Modernisierung der Sportanlage in Kleinenkneten

Kräftiger Zuschuss für Modernisierung der Sportanlage in Kleinenkneten

Bereits im Mai gab es die Zusage, am Mittwoch erfolgte die symbolische Scheckübergabe: 5000 Euro erhält der SV ...

Wildeshausen

Finanzen
Von Muttizetteln bis zu Hilfe bei Demenz

Von Muttizetteln bis zu Hilfe bei Demenz

Vorweihnachtliche Bescherung bei der LzO Stiftung Wildeshauser Geest: Der Stiftungsrat überreichte am Freitagvormittag ...

Achternmeer

Grundschule
Schüler erobern Vogelnestbaum

Schüler erobern Vogelnestbaum

Ein außergewöhnlicher Kletterturm steht jetzt auf dem Achternmeerer Schulhof. Die Finanzierung kam über mehrere Quellen zustande.

Wardenburg

Igs
SPD informiert sich über Stand der Sanierung

„Es war interessant, aber es ist auch noch viel zu tun.“ So bewertete der SPD-Kreistagsabgeordnete Bernd Bischof, ...

Wildeshausen/Landkreis

Gleichstellung
Frauen gehen stärker in Führung

Klare Entwicklungen auf der einen, kaum Veränderungen auf der anderen Seite: Der Vortrag zeigte, was sich in der Gleichstellung zwischen 2015 und 2017 getan hat.

Landkreis/Ganderkesee

Entsorgung
Kreistag steckt gelben Sack in die Tonne

Kreistag steckt gelben  Sack in die Tonne

Mit dem neuen Konzept kommt auch die gelbe Tonne. Ein ökologischer Gewinn sei dies aber nicht, monierte Kreszentia Flauger.

Wildeshausen/Landkreis

Entsorgung
Kreistag steckt Sack in die Tonne

Kreistag steckt Sack in die Tonne

Mit dem neuen Konzept kommt auch die gelbe Tonne. Ein ökologischer Gewinn sei dies aber nicht, monierte Kreszentia Flauger.

Wardenburg

Bürgermeisterwahl
SPD sucht Kandidaten

Die Wardenburger SPD will einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2019 stellen. Ein geeigneter Bewerber fand sich jedoch noch nicht.

Landkreis

Internet
Kreis-SPD will die Bürger digital stärker beteiligen

Die Beteiligung der Bürger ist für ein funktionierendes Gemeinwesen besonders wichtig. Daher schlägt die SPD-Kreistagsfraktion ...

Harpstedt

Spd-Senioren
Einheitliche Tarife in Pflege „dringend erforderlich“

Einheitliche Tarife in  Pflege „dringend erforderlich“

Zum „Internationalen Tag der Pflege“ besuchen die SPD-Senioren seit Jahren Pflegeeinrichtungen im Landkreis. In ...

Wildeshausen

Politik
Kreistagssitzung startet mit Kurzfilm

Bevor die Abgeordneten des Kreistags an diesem Dienstag, 13. März (17 Uhr, Kreishaus), ihre politischen Beratungen ...

Landkreis/Wildeshausen

Wohnungen
SPD-Fraktion gegen Baugenossenschaft

Bezahlbarer Wohnraum für Normalverdiener ist knapp, obwohl an allen Ecken und Enden gebaut wird. Das gilt auch ...

Wardenburg

Finanzen
Kita in Hundsmühlen „dickster Brocken“

Nachdem der Wardenburger Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen hatte, den Marktplatz nicht an Aktiv ...

Wildeshausen/Landkreis

Gesellschaft
Senioren mischen im Kreis mit

Im Fachausschuss im Mai war das Thema geschoben worden. Jetzt seien alle Statuten geklärt, sagte Landrat Carsten Harings.

Oberlethe

Planungsausschuss
Seminarhof Oberlethe bleibt Streitfall

Einmal mehr stand die Erweiterung des Seminarhofes Oberlethe auf der Tagesordnung im Ausschuss für Planung und ...

Hoykenkamp/Landkreis

Parteitag
SPD im Kreis setzt bei den Wahlen auf Sieg

SPD im Kreis setzt bei den Wahlen auf Sieg

Der Unterbezirks-Parteitag der SPD fand in Hoykenkamp statt. Finanz- und Mitgliederentwicklung stimmen die Genossen zuversichtlich.

Wardenburg

Finanzausschuss
Fairtrade zum Frühstück

Ist die Erziehung hin zu einem stärkeren Bewusstsein für gesunde und regionale Produkte auch Aufgabe der Kindergärten? Darüber wurde im Finanzausschuss heftig diskutiert.

Wardenburg

Flächennutzungsplan
„Bestehende Unternehmen sichern“

Ist es sinnvoller, Betriebe grundsätzlich in einem Gewerbegebiet zu konzentrieren, oder sollten sich Unternehmen ...

Landkreis

Kreistag
Arbeitskreis klappt seine Akten zu

Die Grünen scheiterten mit dem Vorstoß, den Arbeitskreis „Bezahlbarer Wohnraum“ bestehen zu lassen. Allerdings scheint eine spätere Wiederbelebung möglich.