• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

spahn,jens

Person
SPAHN, JENS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Paket gegen Energiekrise
Union unterstützt Milliardenhilfen - Habeck dämpft Erwartung

Union unterstützt Milliardenhilfen - Habeck dämpft Erwartung

Ein "Doppelwumms" von bis zu 200 Milliarden Euro soll Bürger vor hohen Energiepreisen schützen. So der Ampel-Plan. Jetzt warnt der Wirtschaftsminister: Trotz Gaspreisdeckel werde es Preiserhöhungen geben.

Berlin

Kolumne Berliner Notizen
Von Donauwellen und schwebenden Handys

Von Donauwellen und schwebenden Handys

In seiner Kolumne Berliner Notizen schreibt unser Hauptstadt-Korrespondent über einen Telefon-Trick von Armin Laschet, eine Wellen machende Union und das neue Buch von Jens Spahn.

Diplomatie
Scholz will keine reine "Energie-Einkaufstour" in Golfregion

Scholz will keine reine "Energie-Einkaufstour" in Golfregion

Öl, Gas, Wasserstoff: Der Energiereichtum der Golfregion hat schon Wirtschaftsminister Habeck dorthin gelockt. Jetzt verbringt Kanzler Scholz ein Wochenende auf der arabischen Halbinsel.

Soziales Netzwerk
Ex-Gesundheitsminister Spahn: Twitter macht schlechte Laune

Ex-Gesundheitsminister Spahn: Twitter macht schlechte Laune

Ex-Gesundheitsminister Jens Spahn hat Twitter von seinem Handy deinstalliert. Ständig die App zu durchforsten sei wie eine "kleine Sucht" - und mache zudem schlechte Laune.

Berlin

Treuhänderischer Eingriff
Was die staatliche Kontrolle der Rosneft-Raffinerien bedeutet

Was die staatliche Kontrolle der Rosneft-Raffinerien bedeutet

Die Bundesregierung stellt Rosneft Deutschland unter treuhänderische Verwaltung. Damit übernimmt die Bundesnetzagentur die Kontrolle von insgesamt drei Raffinerien. Was hat das zur Folge?

Energie
Bund übernimmt Kontrolle über PCK Schwedt

Bund übernimmt Kontrolle über PCK Schwedt

Deutschland will ab 2023 auf russisches Öl verzichten. Vor allem für die PCK Schwedt ist das ein Problem. Nun greift der Bund ein und will den Betrieb sichern. Auch andere Raffinerien sind betroffen.

Energiekrise
Habeck: Zahlung der Gasumlage auf Ende Oktober verschieben

Habeck: Zahlung der Gasumlage auf Ende Oktober verschieben

Ab Oktober sollen alle Gasnutzer rund 2,4 Cent pro Kilowattstunde als Umlage bezahlen. Nun hat der Wirtschaftsminister Details zum Prozedere vorgestellt.

Wegen Mordes
Lebenslang für rechtsradikalen Maskenverweigerer

Lebenslang für rechtsradikalen Maskenverweigerer

Getrieben vom Hass auf die vom Staat verhängten Corona-Maßnahmen greift ein Mann zur Waffe. Nach Ansicht des Gerichts hat er sein Opfer eher zufällig ausgewählt. Das eigentliche Ziel waren ganz andere.

Ammerland

Abschaffung der Neupatientenregel
Darum könnte Ihre Arztpraxis an diesem Freitag zu sein

Darum könnte Ihre Arztpraxis an diesem Freitag zu sein

Bundesweit organisieren sich Mediziner gegen die Abschaffung der Neupatientenregel. Denn das habe zur Folge, dass bald wieder weniger Termine für Patienten angeboten werden können.

Energiekrise
Nach Unionskritik: Habeck geht in die Offensive

Nach Unionskritik: Habeck geht in die Offensive

Die Energiepreise steigen, die Menschen machen sich Sorgen - und viel davon bleibt an Wirtschaftsminister Habeck hängen. Der will die heftigen Anwürfe aus der Union nicht auf sich sitzen lassen.

Energie
Atomkraft nur im Notfall - Was bedeuten Habecks Pläne?

Atomkraft nur im Notfall - Was bedeuten Habecks Pläne?

Die Kontroverse um die Reserve entbrannte sofort. Umweltverbände fürchten um den Atomausstieg. Und was ist eigentlich mit der Sicherheit, wenn zwei deutsche AKW womöglich auch 2023 noch Strom liefern?

Berlin

Stresstest-Ergebnis
Habeck will zwei AKW bis April als Notreserve behalten

Habeck will zwei AKW bis April als Notreserve behalten

Der Bundeswirtschaftsminister öffnet die Tür für einen zeitweisen Weiterbetrieb von zwei Atomkraftwerken - im Notfall. Sie sollen als Notreserve bereit stehen. Die FDP will mehr.

Energieversorgung
Habeck: Zwei AKW bis Mitte April als Notreserve

Habeck: Zwei AKW bis Mitte April als Notreserve

Der Bundeswirtschaftsminister öffnet die Tür für einen zeitweisen Weiterbetrieb von zwei Atomkraftwerken - im Notfall. Sie sollen als Notreserve bereit stehen. Kritik kommt von allen Seiten.

Prozess
Tödlicher Maskenstreit: Anklage fordert lebenslange Strafe

Tödlicher Maskenstreit: Anklage fordert lebenslange Strafe

Der tödliche Schuss nach einem Streit um die Maskenpflicht in Idar-Oberstein sorgte bundesweit für Entsetzen. Die Anklage fordert nun, die besondere Schwere der Schuld festzustellen.

Berlin

Energiekrise und Inflation
So will die Opposition die Bürger entlasten

So will die Opposition die Bürger entlasten

In Meseberg ringt die Koalition um neue Entlastungen. Der Druck auf die Ampel kommt auch von der Seitenlinie – von Opposition, Gewerkschaften und Arbeitgebern. Welche Maßnahmen sie vorschlagen.

Corona-Pandemie
Scholz verweist nach Flug ohne Masken auf "klare Regeln"

Scholz verweist nach Flug ohne Masken auf "klare Regeln"

Zwei deutsche Politiker fliegen nach Kanada, an Bord sind auch Journalisten. Man sitzt eng beieinander, ohne Masken - auf kommerziellen Flügen sind diese noch Pflicht. Die Bilder sorgen für Wirbel.

Energieversorgung
Gasspeicher zu mehr als 80 Prozent gefüllt

Gasspeicher zu mehr als 80 Prozent gefüllt

"Bewundernswert" sei die Geschwindigkeit, mit der die Gasspeicher in der Bundesrepublik derzeit gefüllt werden, sagt der Präsident der Bundesnetzagentur. Und dennoch: Es werden wohl nicht alle Speicher voll werden.

Leuchtenburg

Bundespolitiker in Rastede
Jens Spahn informiert sich bei Müller & Egerer über Klimaschutz

Jens Spahn informiert sich bei Müller & Egerer über Klimaschutz

Jens Spahn kommt nach Rastede. Dort schaut er sich den Betrieb der Bäckerei von Müller & Egerer an, ein Vorzeigeunternehmen in der Gemeinde.

Energie
Spahn regt AKW-Weiterbetrieb bis Ende des Gasmangels an

Spahn regt AKW-Weiterbetrieb bis Ende des Gasmangels an

Sollen die verbliebenen drei Kernkraftwerke angesichts drohender Energieknappheit 2023 weiterlaufen oder nicht? Unionsfraktionsvize Jens Spahn plädiert für eine Übergangslösung.