• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

spahn,jens

HIV-Selbsttests sollen bald leichter erhältlich sein

Berlin (dpa) - Für ein früheres Erkennen von Aids-Erkrankungen sollen Selbsttests auf eine HIV-Infektion künftig ...

Berlin

Pflegekräfte: Spahn für Mehrarbeit

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn dringt im Kampf gegen die Personalnot in der Pflege auf bessere Arbeitsbedingungen. ...

Berlin

Krankenkassen
Alle Befunde in Gesundheits-App

Alle Befunde in Gesundheits-App

Kunden sollen ab sofort informiert werden. Es gibt auch andere Angebote für elektronische Gesundheitsakten.

"Vivy"
Neue Gesundheits-App für Millionen Versicherte startet

Neue Gesundheits-App für Millionen Versicherte startet

Über Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen wissen Millionen Versicherte nicht Bescheid. Und geht man zu einem neuen Arzt, hat der oft keine Einsicht in bisherige Befunde. Eine neue App soll helfen.

Berlin

Soziales
Pflegekräfte im Dauerstress

Pflegekräfte im Dauerstress

Schon lange sind Klagen von Alten- und Krankenpflegern über die Zustände in ihrem Berufsalltag zu hören. Nun gibt es dazu eine Studie.

Das macht auf Dauer unzufrieden

Das macht auf Dauer unzufrieden

Reaktionen im Netz
Aufruf gegen Fremdenfeindlichkeit: Debatte um Helene Fischer

Aufruf gegen Fremdenfeindlichkeit: Debatte um Helene Fischer

Helene Fischer ist die erfolgreichste deutsche Sängerin. Schon lange hatten auch Prominente von ihr ein Statement zur Debatte um Fremdenhass und Flüchtlinge gefordert. Nun hat sie geliefert - und im Netz überschlagen sich die Reaktionen.

Jever

Organspende
„Man muss ohne Verurteilung Nein sagen können“

„Man muss ohne Verurteilung  Nein sagen können“

2017 haben 797 Menschen 2594 Organe gespendet – ihnen stehen mehr als 12 000 Menschen gegenüber, die auf ein Spender-Organ ...

Varel/Wilhelmshaven

Küstenseminar
Fachärzte setzen auf Know-how aus Vareler Klinik

Fachärzte setzen auf Know-how aus Vareler Klinik

„Die Kolleginnen und Kollegen werden mit einem Mehrwert in ihre Praxen zurückkehren“, sagte Dr. Christoph Reiche, ...

Oldenburg/Berlin

Ethik
Neue Debatte über Organspende-Regeln

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) macht sich für grundlegend neue Regeln stark, damit mehr Menschen lebensrettende ...

Jens Spahn

Jens Spahn

Jens Spahn (38) ist seit dem 14. März Bundesminister für Gesundheit. Zuvor war der CDU-Politiker sechs Jahre als ...

Berlin

Medizin
Organspender auf Widerruf?

Die Organspendezahlen sinken seit Längerem – allem Werben zum Trotz. Auch ein neues Maßnahmen-Paket könnte nicht ausreichen.

Frank Ulrich Montgomery
„Das ist absolut der richtige Weg“

„Das ist absolut der richtige Weg“

Nwz Pro Und Contra Zur Organspende
Zwang oder Nächstenliebe?

Zwang oder Nächstenliebe?

Um die Zahl der Organspenden in Deutschland wieder zu erhöhen, fordert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) einen Systemwechsel. Künftig solle jeder Bürger automatisch Spender sein, so lange er oder die Angehörigen nicht ausdrücklich widersprechen. Die NWZ-Redakteure Lars Reckermann und Karsten Krogmann sehen diese Pläne ganz unterschiedlich. 

Fragen und Antworten
Wird künftig jeder Organspender auf Widerruf?

Wird künftig jeder Organspender auf Widerruf?

Beim Gedanken, einmal auf eine fremde Niere angewiesen zu sein, hofft wohl jeder, eine zu bekommen. Doch würde man selbst Organe geben? Angesichts niedriger Zahlen kommt nun Bewegung in das brisante Thema.

Berlin

Medizin
Mehr Geld für Organspenden

Dank besserer Organisation soll das Image steigen. Das geht aus einem Gesetzentwurf hervor.

Wir sollten keine halben Sachen machen

Wir sollten  keine halben  Sachen  machen

Kommentar

Organspende
Hoffnung
von Stefanie Dosch

Die ersten Zahlen aus 2018 zu Organspendern geben Grund zur Hoffnung für die Zehntausenden Patienten auf den Wartelisten. ...

Fragen und Antworten
Was bringen Rentenpaket und Arbeitslosenversicherung?

Was bringen Rentenpaket und Arbeitslosenversicherung?

Die Koalition hat sich bei Rente und Arbeitslosenversicherung geeinigt. Was heißt das für die Rentnerinnen und Rentner - und für Arbeitnehmer?