NWZonline.de

stache,anke

Person
STACHE, ANKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Blexen

Sportabzeichen
Teilnehmerzahl in zwei Jahren halbiert

Teilnehmerzahl in zwei Jahren   halbiert

Gerade einmal 27 Männer, Frauen und Jugendliche haben im vergangenen Jahr beim Blexer Turnerbund die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfüllt. Der BTB will erreichen dass es künftig wieder mehr werden.

Blexen

Blexer Turnerbund
Erfolgreiche Sportler erhalten Abzeichen

Erfolgreiche Sportler erhalten Abzeichen

In diesem Jahr fand keine Kooperation mit der Blexer Grundschule statt. So erfüllten nur fünf Kinder und Jugendliche die Bedingungen für die Sportabzeichen.

Atens

Tag Der Offenen Tür
Mit Hauptschulabschluss und Führerschein

Mit Hauptschulabschluss und Führerschein

Zwölf Schüler absolvieren demnächst den Hauptschulabschluss. Darauf ist die Förderschule stolz.

Nordenham

Sportabzeichen
Von Abwärtstrend keine Spur im BTB

Von Abwärtstrend keine Spur im BTB

Der Blexer Turnerbund vermeldet ein Plus von 13 Sportabzeichen. Neuer Obmann ist Frank Hegewald.

Blexen

Vereine
Fehlende Grundschüler mindern Ergebnis

Fehlende Grundschüler mindern Ergebnis

Der Verein wünscht sich weitere Helfer bei den Prüfungen. Zudem müssen abgelaufene Schwimmnachweise erneuert werden.

Blexen

Vereine
66 Sportler des Blexer TB erwerben Sportabzeichen

66 Sportler des Blexer TB erwerben Sportabzeichen

66 Sportler des Blexer TB erwarben im vergangenen Jahr das Deutsche Sportabzeichen. Ihre Urkunden nahmen sie während ...

Atens

Schule Am Siel
Mofa-AG kann wieder durchstarten

Mofa-AG kann wieder durchstarten

Drei Jahre hat die Mofa-Arbeitsgemeinschaft an der Schule Am Siel geruht. Jetzt haben Lehrerin Christiane Okrongli ...

Einswarden/Blexen

Sportabzeichen
Dickes Lob für Blexer Sportler

Dickes Lob für Blexer Sportler

Insgesamt 60 Jugendliche, 25 Erwachsene und 6 Familien wurden ausgezeichnet. „Auf diese Leistung kann Blexen stolz sein“, sagte Frederike Folkers-Lohse.