• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

stahlknecht,holger

Person
STAHLKNECHT, HOLGER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bundesspitze reagiert scharf
Sachsen-Anhalts CDU-Fraktionsvize erwägt Koalitionen mit AfD

Sachsen-Anhalts CDU-Fraktionsvize erwägt Koalitionen mit AfD

Wie hält es die CDU mit der AfD? Sachsen-Anhalts CDU-Fraktionsvize Thomas schließt zumindest für die Zukunft eine Koalition nicht aus. Prompt erntet er Widerspruch - auch aus der Spitze der Bundespartei.

Leipzig

Unfall
War es am Ende ein Sekundenschlaf?

War es am Ende ein Sekundenschlaf?

Ein Reisebus verunglückte auf der Autobahn 9 in Richtung München. Eine Frau stirbt und neun Menschen sind schwer verletzt, darunter auch der 59-jährige Busfahrer.

Ausreisepflichtige Ausländer
Abschiebezahlen stagnieren, Zahl der Rückkehrer gesunken

Abschiebezahlen stagnieren, Zahl der Rückkehrer gesunken

Fast eine viertel Million Ausländer in Deutschland sind ausreisepflichtig. Freiwillig wollen die meisten nicht gehen und Abschiebungen bleiben schwierig. Probleme gibt es zudem mit Straftätern aus patriarchalischen Kulturen. Die Länder machen Druck.

Härtere Strafen
Haft für Pyrotechnik? - Innenminister beraten Vorschlag

Haft für Pyrotechnik? - Innenminister beraten Vorschlag

Eigentlich sollten Bengalos, Böller und andere Pyrotechnik gar nicht ihren Weg ins Stadion finden und vorher bei Sicherheitskontrollen eingesammelt werden. Aber immer wieder brennen sie bei Fußballspielen doch. Die Innenminister beraten jetzt über härtere Strafen.

"Unter dem Radar verhandelt"
Sachsen-Anhalts CDU lehnt UN-Migrationspakt ab

Sachsen-Anhalts CDU lehnt UN-Migrationspakt ab

Seegebiet Mansfelder Land (dpa) - Sachsen-Anhalts CDU hat sich auf einem Parteitag gegen den viel diskutierten ...

Magdeburg

Zu wenig Polizei: Kein Spiel in Halle?

Das für Samstag (14 Uhr) angesetzte Drittliga-Spiel Hallescher FC gegen Hansa Rostock ist abgesagt worden. Die ...

1000 Polizisten in der Stadt
Viele Demonstranten ziehen durch Köthen

Viele Demonstranten ziehen durch Köthen

Erneut ziehen viele Menschen durch Köthen. Zum Gegenprotest kommen etwa halb so viele. Damit kommt die Kleinstadt nicht zur Ruhe. Auch in Chemnitz wird ein neuer Vorfall gemeldet.

Anzeigen nach Demo in Halle
Hunderte Menschen bei Kundgebungen in Köthen und Halle

Was ist genau geschehen bei dem nächtlichen Streit auf dem Spielplatz in Köthen? Während die Ermittler dies zu klären versuchen, gibt es weitere Demos in der Stadt - und auch in Halle: Dort wird mehrfach der Hitler-Gruß gezeigt, einige Teilnehmer rufen "Sieg Heil".

Aggressive Stimmung
Köthen will kein zweites Chemnitz werden

In der anhaltischen Kreisstadt Köthen kommt ein junger Deutscher nach einem Streit ums Leben. Zwei Afghanen werden festgenommen. In der Stadt fürchtet man Parallelen zu Chemnitz - und am Abend gibt es die ersten Kundgebungen und Proteste.

Seehofer prüft Bericht
Maaßen soll Aussagen zu Chemnitz-Video relativiert haben

Maaßen soll Aussagen zu Chemnitz-Video relativiert haben

Mit seinen Äußerungen zu Chemnitz hat Verfassungsschutz-Chef Maaßen viel Ärger provoziert - nun dürfte bald klar sein, ob seine Einschätzung Hand und Fuß hat. Berichten zufolge soll er seine Äußerungen relativiert haben.

Zwei Afghanen in U-Haft
Mehrere Hundert Menschen bei Kundgebung in Köthen

Mehrere Hundert Menschen bei Kundgebung in Köthen

Ein 22-Jähriger stirbt mutmaßlich im Zuge eines nächtlichen Streits unter Männern. Die Verdächtigen sind Ausländer. Binnen genau zwei Wochen passiert das erst in Chemnitz, dann in Köthen. In Sachsen führt das zu Spontandemos mit Gewalt - Sachsen-Anhalt will das verhindern.

Köthen

Parallelen Zu Chemnitz Befürchtet
Streit in Köthen: Mann starb an Herzversagen

Streit in Köthen: Mann starb an Herzversagen

In der anhaltischen Kreisstadt Köthen kommt ein junger Deutscher nach einem Streit ums Leben. Zwei Afghanen werden festgenommen. In der Stadt fürchtet man Parallelen zu Chemnitz – und am Abend gibt es die ersten Kundgebungen und Proteste.

Diskussion über "Spurwechsel"
Seehofer legt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz vor

Seehofer legt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz vor

Noch in diesem Jahr soll das lange diskutierte Einwanderungsgesetz kommen. Der zuständige Innenminister geht jetzt in die Offensive. Von einem "Spurwechsel" ist aber nicht die Rede.

Abschieben oder beschäftigen?
CDU diskutiert Günther-Vorstoß zu Perspektiven für Geduldete

CDU diskutiert Günther-Vorstoß zu Perspektiven für Geduldete

Sollen abgelehnte Asylbewerber in Deutschland arbeiten dürfen? Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther von der CDU will ihnen das erleichtern. Der politische Gegner applaudiert - und die Parteikollegen?

Viele Bundesländer lehnen ab
Seehofer könnte mit Ankerzentren für Asylbewerber scheitern

Seehofer könnte mit Ankerzentren für Asylbewerber scheitern

Wären sie eine Chance auf schnellere Entscheidungen über Bleiben oder Abschieben - oder Orte der Isolation und Frustration? Horst Seehofer beißt mit den geplanten Asylzentren bei den meisten Ländern auf Granit.

Nach Aufstieg
Randalierer sorgen für Chaos nach Fußballparty in Magdeburg

Randalierer sorgen für Chaos nach Fußballparty in Magdeburg

Die Feiern zum Aufstieg des 1. FC Magdeburg in die 2. Fußball-Bundesliga sind von Ausschreitungen überschattet worden. Die Polizei musste sogar einen Wasserwerfer einsetzen. Chaoten werfen Flaschen und Steine auch auf Feuerwehrleute.

Parteienfinanzierung
Bundesländer wollen der NPD Staatsgeld entziehen

Bundesländer wollen der NPD Staatsgeld entziehen

Ein NPD-Verbot lehnten die Verfassungsrichter ab - nun soll den Rechtsextremisten der Geldhahn zugedreht werden. Versinkt die Partei in der Bedeutungslosigkeit?

Magdeburg/Berlin

Afd-Vorstand André Poggenburg
Stimmen auf den Tiefen des braunen Sumpfes

Stimmen auf den Tiefen des braunen Sumpfes

Sprüche wie „Deutschland den Deutschen“, Pläne für eine faktische Abschaffung der Pressefreiheit: Die nun öffentlich gewordenen Chat-Protokolle der AfD in Sachsen-Anhalt haben es in sich. Auch in der Partei gibt es Kritik.

"Deutschland den Deutschen"
Poggenburg bringt AfD in Bedrängnis

Poggenburg bringt AfD in Bedrängnis

Sprüche wie "Deutschland den Deutschen", Pläne für eine faktische Abschaffung der Pressefreiheit: Die nun öffentlich gewordenen Chat-Protokolle der AfD in Sachsen-Anhalt haben es in sich. Auch in der Partei gibt es Kritik.