• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

staudte,miriam

Person
STAUDTE, MIRIAM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover

Landwirtschaft
Grüne kritisieren Güllelagerförderung

Die Grünen kritisieren ein neues Förderprogramm für Güllelager in Niedersachsen. Die agrarpolitische Sprecherin ...

Cloppenburg

Grüne-Landtagsabgeordnete In Cloppenburg
Mehr Beratung gegen Ausbeutung von osteuropäischen Arbeitern

Mehr Beratung gegen Ausbeutung von osteuropäischen Arbeitern

Der Wohlstand der Region sei teilweise auf dem Missbrauch von Leiharbeit und Werkvertrag aufgebaut. Das sagt das Grüne-Kreistagsmitglied Wesselmann.

Bad Zwischenahn

Lebensmittel
Wunsch nach Protein direkt vom Feld

Wunsch nach Protein direkt vom  Feld

Das Zwischenahner Unternehmen setzt vermehrt auf vegane statt auf vegetarische Produkte. Die Rohstoffe würde man gerne von Landwirten in Niedersachsen bekommen.

Hannover/Oldenburg

Grüne Fordern Bei Nwz-Besuch Agrarwende
„Teuerster Grill mit billigstem Fleisch“

„Teuerster Grill mit billigstem Fleisch“

Ex-Landwirtschaftsminister Christian Meyer kritisierte beim Besuch der NWZ die billigen Lebensmittelpreise – und die damit verbundenen Verhältnisse in der Fleischindustrie. Für ihn könne Fleisch ruhig zehn Prozent teurer sein.

Hannover/Lingen

Schließungsforderung
Landtagsmehrheit gegen Stilllegung

Die Landespolitik hält sich die Zukunft der umstrittenen Brennelementefabrik im emsländischen Lingen offen: Der ...

Vechta

Agrarpolitik
Grüne fordern Reduzierung der Tierbestände

Grüne fordern Reduzierung der Tierbestände

Die Kreise Vechta und Cloppenburg gehören zu den Regionen mit der höchsten Nutztierdichte. Die intensive Tierhaltung ...

Hannover

Agrar
Bauern sollen weniger düngen

Niedersachsen hat weiter ein Gülleproblem: Laut neuestem Düngebericht hat die Landwirtschaft rund 50 000 Tonnen Stickstoff zu viel produziert. Agrarministerin Otte-Kinast sieht das Land aber auf dem richtigen Weg.

Hannover

Wasserbelastung In Niedersachsen
Wieder zu viel Dünger auf den Äckern

Wieder zu viel Dünger auf den Äckern

Zu viel Dünger auf den Äckern ist ein Problem für Flüsse, Seen und das Grundwasser. Die Vorgaben für Bauern sollen nun erneut verschärft werden - was zu Streit führt. Gedüngt wird in Niedersachsen unterdessen noch immer zu viel.

Hannover

Agrarpolitik
Debatte um Tiertransporte

Angesichts der Kritik an Tiertransporten ins Nicht-EU-Ausland fordert Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast ...

Westerstede

Ministerin Otte-Kinast Im Ammerland
Fleischbranche für Kameras an Schlachthöfen

Fleischbranche für Kameras an Schlachthöfen

Am Freitag will Niedersachsen im Bundesrat eine verpflichtende Videoüberwachung in Schlachthöfen auf den Weg bringen. Bis zur Umsetzung setzt Ministerin Barbara Otte-Kinast auf Freiwilligkeit – in Westerstede unterzeichnete sie jetzt eine Initiative.

Hannover

Tierschutz
Beauftragte aus Beirat abberufen

Beauftragte aus Beirat abberufen

Niedersachsen Agrarministerium hat die Landestierschutzbeauftragte Michaela Dämmrich in ihrer Funktion als Geschäftsführerin ...

Oldenburg/Hannover

Tierschutz In Oldenburg
Aufarbeitung der Schlachthofskandale zieht sich hin

Aufarbeitung der Schlachthofskandale zieht sich hin

Die Grünen kritisieren die ihrer Ansicht nach langsamen Ermittlungen in Oldenburg. Vor der Jahresmitte ist nicht mit Ergebnissen zu rechnen.

Lingen

Brennelementefabrik In Lingen
Keine Auffälligkeiten nach Feuer entdeckt

Keine Auffälligkeiten nach Feuer entdeckt

Wie gefährlich war das Feuer im Laborbereich? Die Untersuchung zur Ursache des Brandes ist noch nicht abgeschlossen, das Umweltministerium gibt dennoch bereits Entwarnung.

Hannover

Landtag
Scharfe Kritik am Haushaltsplan

Scharfe Kritik am Haushaltsplan

Am Mittwoch gab es eine Aktuelle Stunde. Dort griffen die Grünen Umweltminister Lies an.

Hannover/Lingen

Brennelementefabrik
Feuer war doch im nuklearen Teil

Ungeplant entstandener Wasserstoff soll den Brand in der Brennelementefabrik Lingen am Donnerstagabend ausgelöst ...

Lingen

Untersuchungen Noch Nicht Beendet
Führte Explosion zu Brand in Lingener Brennelementefabrik?

Führte Explosion zu Brand in Lingener Brennelementefabrik?

Eine unerwartete chemische Reaktion soll das Feuer in einem Labor der Atomanlage ausgelöst haben. Die Grünen fordern die Stilllegung, die CDU warnt vor Panikmache.

Lingen

Feuer In Brennelementefabrik In Lingen
Experten suchen Brandursache – Initiativen fordern Schließung

Experten suchen Brandursache – Initiativen fordern Schließung

Wie gefährlich war der Brand im Laborbereich? Während Experten den Vorfall in der umstrittenen Anlage in Lingen untersuchen, werden Rufe nach Konsequenzen immer lauter.

Remlingen

Umwelt
Radioaktiver Müll in marodem Bergwerk

Radioaktiver Müll in marodem Bergwerk

In Tiefen bis 750 Meter lagern rund 126 000 Fässer mit schwach- und mittelradioaktiven Abfällen – die Rückholung dauert noch. Dabei wird es Zeit, Wasser dringt ins marode Bergwerk ein.

Hannover

Landespolitiker Reagieren Auf Schlachthof-Skandal
„Bin schockiert, das System ist krank“

„Bin schockiert, das System ist krank“

Die Skandalbilder vom Oldenburger Schlachtbetrieb Standard-Fleisch haben auch heftige Eindrücke im niedersächsischen Landtag hinterlassen. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Dirk Toepffer beklagt eine „unglaubliche Rohheit“. Das werde ein Ende haben.