NWZonline.de

storm,andreas

Person
STORM, ANDREAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Trotz oder wegen Corona?
Krankenstand erreicht Rekordtief

Krankenstand erreicht Rekordtief

Es klingt absurd: Mitten in einer Pandemie fehlen weniger Beschäftigte krank bei der Arbeit als in den Vorjahren. Die Gründe dafür sind vielfältig - und bieten Anlass zur Sorge.

Wenige Fehltage
Krankenstand trotz Pandemie auf Rekordtief

Krankenstand trotz Pandemie auf Rekordtief

Es klingt absurd: Mitten in einer Pandemie fehlen weniger Beschäftigte krank bei der Arbeit als in den Vorjahren. Die Gründe dafür sind vielfältig - und bieten Anlass zur Sorge.

Forsa-Umfrage
Kinder nutzen in Corona-Zeiten mehr Gaming und Social Media

Kinder nutzen in Corona-Zeiten mehr Gaming und Social Media

Was tun, wenn Schulen und Sportvereine geschlossen sind und die berufstätigen Eltern kaum Zeit haben? Viele Kinder und Jugendliche greifen da am liebsten zum Smartphone oder Controller. Eine Umfrage deutet darauf hin, dass die Nutzung im Lockdown zunimmt.

Dünsen

Mit klarer Botschaft gegen Komasaufen
Schülerin aus Dünsen gewinnt Plakatwettbewerb

Schülerin aus Dünsen gewinnt Plakatwettbewerb

Mit ihrem Beitrag zum Thema Komasaufen hat Laura-Sophie Wachtel aus Dünsen einen Plakatwettbewerb gewonnen. Sie hat sich gegen über 600 Konkurrenten aus Niedersachsen durchgesetzt.

Studie
Pflegende Angehörige sind in Corona-Zeit stärker belastet

Pflegende Angehörige sind in Corona-Zeit stärker belastet

Einen Angehörigen zu pflegen, war schon immer eine große Aufgabe. Doch nun, in der Corona-Krise, erfordert sie noch mehr Zeit. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Bremen.

Berlin

Auswertung
Weniger junge Komasäufer – aber nicht bei Jüngsten

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus landen, hat insgesamt weiter abgenommen. ...

"Komasaufen"
Mehr Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen unter 16 Jahren

Mehr Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen unter 16 Jahren

Schon oft wurde über das Thema "Komasaufen" diskutiert: Jedes Jahr müssen Tausende Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus behandelt werden. Die Zahlen sinken insgesamt - aber nicht in allen Altersgruppen.

"Komasaufen"
20.500 Kinder und Jugendliche landen volltrunken in Klinik

20.500 Kinder und Jugendliche landen volltrunken in Klinik

Unter dem Stichwort "Komasaufen" wurde in der Vergangenheit oft über das Thema diskutiert: Jedes Jahr müssen Tausende Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus behandelt werden. Die Zahlen sinken insgesamt - aber nicht in allen Altersgruppen.

Angst vor Infektion
Schwere Krankheiten: Corona-Delle bei Klinikbehandlungen

Schwere Krankheiten: Corona-Delle bei Klinikbehandlungen

Wie hat sich die Corona-Pandemie bisher auf die Versorgung von Menschen mit anderen Krankheiten ausgewirkt? Neue Zahlen legen den Schluss nahe, dass viele Schwerkranke eine Behandlung scheuten.

Berlin

Corona-Pandemie
Jugendliche nutzen digitale Spiele länger als zuvor

Jugendliche nutzen digitale Spiele länger als zuvor

Kinder und Jugend-liche haben während des Corona-Lockdowns einer Studie zufolge 75 Prozent mehr Zeit mit digitalen ...

Aktuelle Studie
Jugendliche nutzen während Lockdown länger digitale Spiele

Jugendliche nutzen während Lockdown länger digitale Spiele

Wegen geschlossener Schulen und fehlender Freizeitangebote mussten Kinder und Jugendliche während des Corona-Lockdowns mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Dabei griffen sie einer Studie zufolge länger zur Spielkonsole. Experten sind alarmiert.

Wirtschaft skeptisch
Homeoffice wirkt positiv: Weniger Stress, mehr Produktivität

Homeoffice wirkt positiv: Weniger Stress, mehr Produktivität

Als die Corona-Pandemie über Deutschland hereinbrach, mussten Millionen Beschäftigte von heute auf morgen ins Homeoffice umziehen. Inzwischen wollen viele gar nicht mehr zurück ins Büro. Doch bei den Arbeitgebern gibt es auch Zweifel.

Suchtgefahr für Spieler
Suchtforscher gegen Zulassung von Online-Glücksspielen

Suchtforscher gegen Zulassung von Online-Glücksspielen

Glücksspiele im Internet wie Online-Casinos sollen künftig erlaubt werden. Die Ministerpräsidenten der Länder wollen dafür bald den Weg frei machen. Es gibt aber Widerstand.

Studie
Zwei Prozent der Arbeitnehmer dopen

Zwei Prozent der Arbeitnehmer dopen

Viele holen den nächsten Kaffee, wenn sie im Büro durchhängen. Als "Aufputschmittel" dienen manchen aber auch Arzneimittel, die dafür jedoch überhaupt nicht vorgesehen sind. Wie entwickelt sich das?

Aktuelle Studie
Medikamenten-"Doping" bei zwei Prozent der Arbeitnehmer

Medikamenten-"Doping" bei zwei Prozent der Arbeitnehmer

Viele holen den nächsten Kaffee, wenn sie im Büro durchhängen. Als "Aufputschmittel" dienen manchen aber auch Arzneimittel, die dafür jedoch überhaupt nicht vorgesehen sind. Wie entwickelt sich das?

DAK-Krankenkasse
Fast zwei Prozent der Schüler mit der Diagnose Depression

Fast zwei Prozent der Schüler mit der Diagnose Depression

Schon Schulkinder können unter Depressionen leiden. In welchem Ausmaß Ärzte diese Diagnose bei Kindern und Teenagern stellen, hat eine Krankenkasse nun untersucht.

Hamburg

Studie
Jeder fünfte Schüler trinkt Energy-Drinks

Fast jedes fünfte Schulkind nimmt nach einer Untersuchung der Krankenkasse DAK regelmäßig Energy-Drinks zu sich. ...

Studie
So viele Schüler trinken regelmäßig ungesunde Energy-Drinks

So viele Schüler trinken regelmäßig ungesunde Energy-Drinks

Laut einer DAK-Studie greift beinahe jeder fünfte Schüler regelmäßig zum Energy-Drink. Dabei sollten Heranwachsende lieber auf den Konsum verzichten. Denn die Aufputschgetränke können sich fatal auf die Gesundheit auswirken.

Berlin

Dak-Report
Mehr Fehltage wegen der Psyche

Man könnte beim Blick auf diese Zahlen auf die Idee kommen, die deutsche Gesellschaft hätte über die Jahre einen ...