• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

stumpp,margit

Person
STUMPP, MARGIT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bildung
"Generation Smartphone" nicht besonders fit am Computer

"Generation Smartphone" nicht besonders fit am Computer

Blitzschnell mit den Fingern übers Smartphone, Freunde auf der Snap Map finden, Chat über WhatsApp - digitaler Alltag für Teenager. Aber wie Computer sinnvoll zum Arbeiten genutzt werden können - da haben viele Defizite, zeigt eine Studie.

Viele nur mit Grundkenntnissen
"Generation Smartphone" nicht besonders fit am Computer

"Generation Smartphone" nicht besonders fit am Computer

Blitzschnell mit den Fingern übers Smartphone, Freunde auf der Snap Map finden, Chat über WhatsApp - digitaler Alltag für Teenager. Aber wie Computer sinnvoll zum Arbeiten genutzt werden können - da haben viele Defizite, zeigt eine Studie.

Umfrage
Mehrheit für Kindergarten-Pflicht und kostenlose Kitas

Mehrheit für Kindergarten-Pflicht und kostenlose Kitas

Die Herkunft von Kindern entscheidet immer noch über ihre späteren Karrierechancen. Eine große Mehrheit der Bundesbürger ist deshalb dafür, dass sich der Staat mehr um Chancengleichheit kümmert - und sieht unter anderem bei den Kitas Handlungsbedarf.

ifo-Bildungsbarometer
Mehrheit für Kindergarten-Pflicht und kostenlose Kitas

Mehrheit für Kindergarten-Pflicht und kostenlose Kitas

Die Herkunft von Kindern entscheidet immer noch über ihre späteren Bildungs- und Karrierechancen. Eine große Mehrheit der Bundesbürger ist deshalb dafür, dass sich der Staat mehr um Chancengleichheit kümmert - und sieht unter anderem bei den Kitas noch Handlungsbedarf.

80 Prozent dafür
Deutliche Mehrheit für bundesweites Zentralabitur

Deutliche Mehrheit für bundesweites Zentralabitur

Ist ein NRW-Abi leichter als ein bayerisches? Haben Berliner Schüler einen Vorteil beim Uni-Zugang, weil sie vielleicht eine bessere Abi-Note bekommen? Intensiv wird über ein Zentralabitur diskutiert.

Berlin

Elektroautos
Opposition startet Batterie-Rebellion

Wegen des Millionenstreits um eine Batterieforschungsfabrik haben mehrere Oppositionsparteien eine Sondersitzung ...

Herbe Kritik an Ministerin
Opposition will Karliczek wegen Batteriefabrik befragen

Opposition will Karliczek wegen Batteriefabrik befragen

Ulm galt als Favorit - den Zuschlag bekam Münster. Im Millionenstreit um die Forschungsfabrik fordert die Opposition Aufklärung. Bundesforschungsministerin Anja Karliczek soll ihre Entscheidung erklären.

Auch aus der eigenen Partei
Äußerung zu Meinungsmache im Netz: CDU-Chefin bekommt Ärger

Annegret Kramp-Karrenbauer legt am Ende der Pressekonferenz dann doch nochmals nach - gegen die YouTuber, die die CDU schlecht machen. Und erntet heftige Gegenreaktionen für ihre Meinungsmache-Äußerungen.

Ärgerliche Funklöcher bleiben
Netzagentur schreibt keinen flächendeckenden 5G-Ausbau fest

Netzagentur schreibt keinen flächendeckenden 5G-Ausbau fest

Datenströme werden immer wichtiger für die deutsche Wirtschaft. Dank des Mobilfunkstandards 5G soll die Übertragung künftig nahezu in Echtzeit erfolgen. Nun hat die Bundesnetzagentur eine zentrale Entscheidung für den Ausbau des 5G-Netzes in Deutschland getroffen.

Terrorprozess in Istanbul
Auch Mesale Tolus Ehemann darf die Türkei verlassen

Auch Mesale Tolus Ehemann darf die Türkei verlassen

Erleichterung bei Mesale Tolu: Der Ehemann der deutschen Journalistin darf die Türkei nun auch verlassen. Damit dürfte die Familie bald vereint sein - der Prozess wegen Terrorvorwürfen geht aber weiter.

Berlin

Breitbandausbau
Fließen Fördergelder zu langsam?

Die deutschen Städte und Landkreise haben bisher nur einen Bruchteil der Bundes-Fördermittel für den Ausbau von ...

Berlin/Brüssel

Pisa-Studie
Migranten-Schüler hinken hinterher

Knapp die Hälfte aller Schüler mit Migrationshintergrund zeigt nach einer Studie sehr schwache Leistungen. An der Motivation liegt es nicht.

Pisa-Auswertung
Schüler mit Migrationshintergrund hinken hinterher

Schüler mit Migrationshintergrund hinken hinterher

Geringere Vorbildung und weniger Sprachpraxis: Knapp die Hälfte aller Schüler mit Migrationshintergrund zeigt nach einer Studie sehr schwache Leistungen. An der Motivation liegt es nicht.

Entscheidung wohl diese Woche
Regierungsbildung: Nur SPD-Ministerposten sind noch offen

Regierungsbildung: Nur SPD-Ministerposten sind noch offen

Wen schickt die SPD ins neue Kabinett? Das ist die letzte offene Frage bei der Regierungsbildung. Bei der SPD werden es auf jeden Fall drei Frauen sein. An der reinen CSU-Männerriege gibt es Kritik.