• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

szepanski,elke

Person
SZEPANSKI, ELKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hundsmühlen

Naturschutz
Grüne warnen vor Insektensterben

Grüne warnen vor Insektensterben

Kaum ein Thema steht derzeit so im Fokus wie das Insektensterben. Erst kürzlich räumte eine Supermarktkette in ...

Wardenburg

Grüne informieren zum Insektensterben

Die Wardenburger Grünen werden am Dienstag, 22. Mai, von 15 bis 18 Uhr bei Irma in Wardenburg und am Mittwoch, ...

Wildeshausen/Ahlhorn

Integration
Wenig Interesse an Deutschkursen

Mehrere Kreistagsabgeordnete prangerten die nicht selten unzumutbaren Wohnverhältnisse von EU-Migranten an. Manch einer sprach auch von Ausbeutung auf den Schlachthöfen.

Landkreis

Fleischindustrie
Moderne Sklaverei auch im Landkreis?

Der Landkreis Oldenburg soll sich stärker mit der Wohnsituation der osteuropäischen Lohnarbeiter, größtenteils ...

Harpstedt

Grüne
Neues Gesicht im gleichberechtigten Vorstand

Neues Gesicht im gleichberechtigten Vorstand

Mit einem leicht veränderten Vorstand stellt sich der Grünen-Ortsverband Samtgemeinde Harpstedt kommenden Herausforderungen. ...

Vielstedt/Landkreis

Bildung
Kreis will Container zur Hälfte finanzieren

Neben der Beratung über die Zukunft der Förderschulen mit dem Schwerpunkt Lernen und dem Raumbedarf der Förderschule ...

Landkreis

Politik
Simon Schütte neuer Sprecher der Grünen

Simon Schütte neuer Sprecher der Grünen

Einstimmig ist Simon Schütte aus Ganderkesee zum neuen Sprecher der Grünen im Landkreis gewählt worden. Der 34-jährige ...

Landkreis

Politik
Grünen-Kreisvorstand mit neuen Gesichtern

Grünen-Kreisvorstand mit neuen Gesichtern

Auf ihrer ersten Mitgliederversammlung im neuen Jahr ist der Kreisvorstand der Grünen im Landkreis Oldenburg neu ...

Kirchhatten

Sexismus
„Wir müssen Haltung zeigen und reagieren“

Die Kirchhatterin Katja Radvan, Ratsvorsitzende in Hatten und zugleich Mitglied der Kreistagsfraktion der SPD, ...

Sandkrug

Leben
Hier dreht sich’s um die Zukunft

Hier dreht sich’s um die Zukunft

Schmecken vegane Waffeln? Nicht auf jede Frage fällt die Antwort so leicht wie hier.

Wildeshausen/Landkreis

Finanzen
Kreis will Gemeinden weiter entlasten

Hattens Bürgermeister Christian Pundt schrieb an den Landrat. Die SPD bringt einen Strukturfonds ins Gespräch.

Wildeshausen/Landkreis

Haushalt
Grüne sind gegen geringere Kreisumlage

Nach der SPD-Fraktion lehnt die nächste Fraktion im Kreistag des Landkreises Oldenburg eine weitere Senkung der ...

Wildeshausen/Hatten/Wardenburg/Großenkneten

Schulen
Schieflage bei Investitionen geraderücken

528 Schüler gibt es zurzeit im Sekundarbereich I mit Wohnsitz in der Gemeinde Wardenburg. Von ihnen besucht mehr ...

Wildeshausen/Landkreis

Integration
1800 Geflüchtete leben im Kreis

Auch 2018 will der Kreis sechs Vollzeitstellen finanzieren. Die Gemeinden erhalten eine „Integrationspauschale“.

Wildeshausen/Landkreis

Finanzen
Landkreis lockert Steuerschraube

Der Beschluss des Kreistages fiel einstimmig aus. Alle Fraktionen mahnen Planungssicherheit an.

Wildeshausen/Landkreis

Finanzen
Jeden Haushalt aufs Neue prüfen

Jeden Haushalt aufs Neue prüfen

Der Kreis erhält überraschend 1,5 Mio. Euro zusätzlich aus Hannover. Das Geld kommt den Gemeinden und der Kreisstadt zugute.

Littel

Sommerfest der Grünen in Littel

Der Wardenburger Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen veranstaltet am Samstag, 17. Juni, ab 18 Uhr ein Sommerfest ...

Wardenburg

Politik
Zukunft der Flüchtlinge in Wardenburg diskutiert

Zukunft der Flüchtlinge in Wardenburg diskutiert

Nicht nur im jüngsten Sozialausschuss der Gemeinde Wardenburg war bezahlbarer Wohnraum ein Thema, auch bei der ...

Wildeshausen/Landkreis

Finanzen
Kreis will Gemeinden entlasten

Kreis will  Gemeinden entlasten

Der Kreis bekommt 1,5 Millionen Euro zusätzlich. Nun habe man „die Luft“, die Mitgliedsgemeinden zu entlasten.