• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

tölle,torben

Person
TÖLLE, TORBEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Delmenhorst/Oldenburg

Bgh Verwirft Revision
Frau mit Hammerschlägen getötet: Delmenhorster muss in Haft

Frau mit Hammerschlägen getötet: Delmenhorster muss in Haft

Über 80 mal hatte der Mann mit dem Hammer auf seine Lebensgefährtin eingeschlagen, während die Frau verzweifelt um ihr Leben kämpfte. Nun ist klar: Der Mann muss für 13 Jahre ins Gefängnis.

Delmenhorst/Oldenburg

Bgh Verwirft Revision
Frau mit Hammer getötet – Delmenhorster muss in Haft

Frau mit Hammer getötet – Delmenhorster muss in Haft

Über 80 Mal hatte der Mann mit dem Hammer auf seine Lebensgefährtin eingeschlagen, während die Frau verzweifelt um ihr Leben kämpfte. Nun ist klar: Der Mann muss für 13 Jahre ins Gefängnis.

Rastede/Oldenburg

Vier Jahre Haft Wegen Vergewaltigung
Arzt aus Rastede nimmt Urteil nicht hin

Arzt aus Rastede nimmt Urteil nicht hin

Der Mediziner hat gegen das in der vergangenen Woche ergangene Urteil Revision eingelegt. Jetzt soll sich der Bundesgerichtshof mit dem Fall beschäftigen. Damit hatte der Angeklagte schon einmal Erfolg.

Delmenhorst/Oldenburg

Urteil In Delmenhorst
Drei Jahre Jugendgefängnis für Angeklagten

Drei Jahre Jugendgefängnis für Angeklagten

Ein 21-Jähriger aus Delmenhorst hatte mit anderen mehrere Passanten überfallen und einen 40-Jährigen sogar bewusstlos getreten. Zeugen beobachteten den Überfall.

Delmenhorst/Oldenburg

Bundesgerichtshof
Zwei Jahre Gefängnis für Drogendealer

Rechtskräftig geworden ist am Dienstag das Urteil des Oldenburger Landgerichtes gegen einen 40 Jahre alten Mann ...

Rastede/Oldenburg

Urteil Gegen Rasteder Bestätigt
46-Jähriger muss wegen Vergewaltigung ins Gefängnis

46-Jähriger muss wegen Vergewaltigung ins Gefängnis

Die Revision des 46-jährigen Rasteders wurde verworfen. Die 4. Große Strafkammer schenkt seiner Ex-Lebensgefährtin Glauben.

Oldenburg

Ex-Freundin Vergewaltigt
29-jähriger Oldenburger muss ins Gefängnis

29-jähriger Oldenburger muss ins Gefängnis

Die Revision des Angeklagten hat der Bundesgerichtshof verworfen – das Urteil ist also rechtskräftig. Der 29-Jährige ist wegen Vergewaltigung vorbestraft. Das Gericht stuft ihn als gefährlich ein, er streitet alle Taten ab.

Delmenhorst/Oldenburg

Justiz
Für Diebstahl sechs Monate ins Gefängnis

Rechtskräftig geworden ist das Urteil des Oldenburger Landgerichtes gegen einen 23 Jahre alten Mann aus Delmenhorst. ...

Oldenburg/Bremen/Türkei

Oldenburger Vermisstenfall Rezan Cakici
Zwei Jahre voller Fragen – ein Totschlag ohne Leiche?

Zwei Jahre voller Fragen – ein Totschlag ohne Leiche?

Ausländische Drogenbosse, die PKK, türkische Geheimdienste und selbst die deutschen Ermittlungsbehörden werden mit dem spurlosen Verschwinden des 29-jährigen Ex-Rockers Rezan Cakici in Verbindung gebracht. Der entscheidende Beleg eines Kapitaldeliktes fehlt jedoch. Die NWZ hat alle Theorien und Gerüchte gesammelt. (Artikel vom 3. Juli 2018/ Archiv)

Friedrichsfehn

Politik In Edewecht
Kein Anlagentyp ausgeschlossen

Kein Anlagentyp ausgeschlossen

Die erhöhten Lärmkontingente für das geplante Gewerbegebiet in Friedrichsfehn/Kleefeld sind vom Tisch. Dennoch ist die Bürgerinitiative in Alarmbereitschaft.

Bad Zwischenahn/Oldenburg

Betrugsprozess
Falscher Hoteldirektor muss ins Gefängnis

Wegen Einmietbetruges hat das Oldenburger Landgericht gestern in zweiter Instanz einen 42 Jahre alten Mann aus ...

Friedrichsfehn/Kleefeld

Wirtschaft In Edewecht
Gerüchte brodeln um Brechanlage

Gerüchte brodeln um Brechanlage

Es ist schon eine verworrene Gemengelage, die sich da in Friedrichsfehn zusammengebraut hat. Eine Interessengemeinschaft befürchtet den Betrieb einer mobilen Steinbrechanlage in Kleefeld und macht dagegen mobil. Der vermeintliche Betreiber bestreitet die Pläne.

Oldenburg

Urteil Des Oldenburger Landgericht
Vergewaltiger muss 51 Monate in Haft

Vergewaltiger muss 51 Monate in Haft

Der 23-Jährige bestritt zuerst die Tat, weshalb das 18 Jahre alte Opfer vor Gericht aussagen musste. Hinzu kamen WhatsApp-Nachrichten, die den Täter belasteten.

Hatten/Oldenburg

Prozess Vor Dem Landgericht Oldenburg
Rechtsstreit zwischen Radvan und Toth nimmt kein Ende

Rechtsstreit zwischen Radvan und Toth nimmt kein Ende

Das Landgericht Oldenburg hat den Kirchhatter Oliver Toth aufgefordert, darzulegen, welche Personen außer ihm noch ...

Ganderkesee/Delmenhorst/Oldenburg

Serienmörder Niels Högel
So bereiten sich Angehörige auf den Mega-Prozess vor

So bereiten sich Angehörige  auf den Mega-Prozess vor

Wegen 99 Morden muss sich Niels Högel in einem Prozess in der Oldenburger Weser-Ems-Halle verantworten. Für die Angehörigen ist das eine enorme Belastung – die sie gemeinsam durchstehen wollen.

Oldenburg

Klinikmorde In Oldenburg Und Delmenhorst
Landgericht bereitet Nebenkläger auf Mega-Prozess vor

Landgericht bereitet Nebenkläger auf Mega-Prozess vor

Der Mega-Prozess gegen Ex-Pfleger Niels Högel findet in der Weser-Ems-Halle statt. Rund 120 Nebenkläger nehmen teil, 80 Plätze sind für Journalisten reserviert. Jetzt gab es eine erste offizielle Begehung mit Opfer-Angehörigen und Medien.

Fotostrecke

Niels Högel: Probelauf für Mega-Prozess in Oldenburg

Niels Högel: Probelauf für Mega-Prozess in Oldenburg 12 Fotos

Oldenburg/Bremen/Türkei

Oldenburger Vermisstenfall Rezan Cakici
Zwei Jahre voller Fragen – ein Totschlag ohne Leiche?

Zwei Jahre voller Fragen – ein Totschlag ohne Leiche?

Ausländische Drogenbosse, die PKK, türkische Geheimdienste und selbst die deutschen Ermittlungsbehörden werden mit dem spurlosen Verschwinden des 29-jährigen Ex-Rockers Rezan Cakici in Verbindung gebracht. Der entscheidende Beleg eines Kapitaldeliktes fehlt jedoch. Die NWZ hat alle Theorien und Gerüchte gesammelt. (Artikel vom 3. Juli 2018/ Archiv)

Bockhorn

Bockhorner Stürzt Durch Ziegelei-Dach
Polizei geht Verdacht auf Totschlag durch Unterlassen nach

Polizei geht Verdacht auf Totschlag durch Unterlassen nach

Im Juni 2017 war Marcel Lueken durch das Dach der stillgelegten Ziegelei in Bockhorn in den Tod gestürzt. Haben die Freunde des 22-Jährigen zu lange gewartet, bis sie den Notruf gewählt haben?