NWZonline.de

tönjes,rolf

Person
TÖNJES, ROLF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Atens

Abriss des Vereinsheims
Nordenhamer Sportschützen suchen neues Zuhause

Nordenhamer Sportschützen suchen neues Zuhause

Der Vereinsvorstand hat sich mit dem Eigentümer auf einen Vergleich geeinigt. Der Schießstand der Nordenhamer Sportschützen weicht einem Mehrfamilienhaus.

Fotostrecke

Wesermarsch: Der Krimi rund ums weiße Gold

Wesermarsch: Der  Krimi rund ums weiße Gold 22 Fotos

Strückhausen

Milchwerk
Aufschwung mit Baby-Nahrung

Aufschwung mit  Baby-Nahrung

Strückhausen hat eine wechselvolle und atemberaubende Geschichte erlebt. Jetzt geht es wieder aufwärts.

Ehrung und Königswürde

Ehrung und Königswürde

Zur Versammlung waren jetzt alle Mitglieder der Jagdgenossenschaft Ovelgönne in den „König von Griechenland“ eingeladen. ...

Erst in die Kasse schauen, dann Geld ausgeben

Zunächst erfährt der Bürger der Gemeinde Rastede, dass demnächst die Grundsteuer und die Gewerbesteuersätze angehoben ...

Hude

40 Jahre in den Huder Werken

40 Jahre in den Huder Werken

Auf eine 40-jährige Tätigkeit bei den Amazonen-Werken in Hude kann an diesem Mittwoch Rolf Tönjes aus Oldenburg ...

Strückhausen

Deutsches Milchkontor
Neu gewählter Betriebsrat nimmt seine Arbeit auf

Neu gewählter Betriebsrat nimmt seine Arbeit auf

Der neu gewählte Betriebsrat im Werk Strückhausen des Deutschen Milchkontors (DMK) hat am Freitag die ersten Schwerpunkte ...

Strückhausen

Molkerei
Klares Bekenntnis zum Standort

Klares Bekenntnis zum Standort

Der Umbau wird einige Monate dauern. Pläne, das Milchwerk zu schließen, sind damit erstmal vom Tisch.

Ganderkesee

Reiten
Spektakuläre Flutlichtduelle

Spektakuläre Flutlichtduelle

Das Highlight bildet die Zweikampf-Springprüfung der Klasse L unter Fluchtlicht. Das Ganderkeseer Turnier beginnt an diesem Donnerstag.

Neustadt/Strückhausen

Bildung
19 Kinder lernen Einkaufen

19 Kinder lernen Einkaufen

Die Kita „Kastanienbaum“ nimmt ab sofort die Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2013/2014 entgegen. Die Kinderbuch-Ausstellung läuft noch bis einschließlich 21. Februar.

STRüCKHAUSEN

Milchkontor
„Sind geschockt und entsetzt“

„Sind geschockt und entsetzt“

Bis Mitte 2013 soll die Schließung abgewickelt sein. Der Betriebsrat setzt nun auf ein Nachfolgekonzept.

BREMEN

MOLKEREI
Strückhausen: Eis-Kauf erhitzt Gemüter in der Wesermarsch

Strückhausen: Eis-Kauf erhitzt Gemüter in der Wesermarsch

Humana hat das Eis mit in die Fusion zum DMK eingebracht. Nun soll die Sparte wachsen.

STRüCKHAUSEN

Milchwerk
„Das ist eine schallende Ohrfeige“

„Das ist eine schallende Ohrfeige“

Bis ins Jahr 2010 hinein waren in Strückhausen noch mehr als 100 Mitarbeiter in der Eisproduktion beschäftigt. In seinen besten Zeiten hatte der Standort mehr als 600 Mitarbeiter.

STRüCKHAUSEN

Milch
„Wir geben das Werk nicht auf“

„Wir geben das Werk nicht auf“

Im Milchwerk Strückhausen sind 59 Mitarbeiter beschäftigt. Pro Jahr werden 24 000 Tonnen Milchpulver produziert.

STRüCKHAUSEN

Milchwerk
Auf Suche nach Alternativen

Auf Suche nach Alternativen

Die Landespolitiker Björn Thümler (CDU) und Olaf Lies (SPD) kommen am Donnerstag nach Strückhausen. Die Betriebsversammlung beginnt um 13 Uhr.

STRüCKHAUSEN

Dmk
Rolf Tönjes gibt das Werk noch nicht auf

Die Mitarbeiter sind hoch motiviert. Sie hoffen, die angekündigte Schließung noch verhindern zu können.

STRüCKHAUSEN

Dmk
Betriebsrat kämpft gegen Schließung

Der Betriebsrat des von Schließung bedrohten Werks des Milchverarbeiters Deutsches Milchkontor (DMK) in Strückhausen ...

ATENS

Wettbewerb
Schießen neu im Betriebssport-Angebot

Schießen neu im Betriebssport-Angebot

Mannschaften und Einzelstarter können mitmachen. Bei einem Freundschaftswettbewerb gegen die Nordenhamer Sportschützen schlug sich das ATB-Team wacker.

ABBEHAUSEN

Jubiläum
Zwei Dörfer reichen sich die Hände

Zwei Dörfer reichen sich die Hände

Der Bildhauer Norbert Pierdzig aus Edewecht hat ein erstes Modell vorgestellt. Es soll nach Möglichkeit am Infelder Weg verwirklicht werden.