• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

taeger,freia

Edewecht

Wirtschaft
Überraschender Anruf beschert Einkaufsgutscheine

Überraschender Anruf beschert Einkaufsgutscheine

„Als ich am Sonntagnachmittag den Anruf erhalten hatte, schnell in den Gasthof am Markt zu kommen, war ich doch ...

Edewecht

Politik
Innovationen für Edewecht

Das Programm soll den Schritt in die Selbstständigkeit erleichtern. Gleichzeitig soll der Leerstand an der Ortsdurchfahrt reduziert werden.

Apen

Politik In Edewecht
40 Millionen: Rekord-Haushalt

40 Millionen: Rekord-Haushalt

Schuldenabbau und keine Kredite trotz hoher Investitionen kamen im Rat gut an. Dass auch die Steuern nicht erhöht werden, sorgte ebenfalls für Freude.

Edewecht

Abschied
Sigrid Rakow verlässt Gemeinderat

Sigrid Rakow verlässt Gemeinderat

„Du warst nicht nur irgendein Ratsmitglied, von denen es schon viele gab. Du hast so ziemlich alles gemacht und ...

Edewecht

Politik
Investitionen rauf, Schulden runter

10,5 Millionen Euro will die Gemeinde an Investitionen tätigen. Gleichzeitig sollen Schulden abgebaut werden – das hat auch die Mitglieder des Haushaltsausschusses überzeugt.

Edewecht

Engagement
Wo Bingo viel mehr ist als nur ein Zahlenspiel

Wo Bingo viel mehr ist als nur ein Zahlenspiel

Bingo, das klassische Spiel, bei dem der Reihe nach Kugeln mit Zahlen aus einer Trommel gezogen werden und die ...

Edewecht

                          unterstützung
Fachlicher Rat bei sozialen Fragen

Fachlicher Rat bei sozialen Fragen

Ob Fragen zur Rente, rund um Arbeitslosigkeit oder Altersarmut – der Sozialverband hilft weiter. Gäste für die Geburtstagsfeier sollen sich anmelden.

Edewecht

Schwimmen
Badevergnügen wird teurer

Badevergnügen wird teurer

Neue Preise im Edewechter Hallen- und Freibad: Der Rat stimmte für eine Eintrittserhöhung um 20 Prozent.

Edewecht

Infrastruktur In Edewecht
Wer soll für den Straßenausbau zahlen?

Wer soll für den  Straßenausbau zahlen?

Die Edewechter Liberalen beantragten, dass die Straßenausbaubeitragssatzung ersatzlos gestrichen wird. Beraten wurde das brisante Thema: bislang nichtöffentlich.

Edewecht

Bürgerbus
Täglich 400 Kilometer im Einsatz

Täglich 400 Kilometer im Einsatz

24 Fahrerinnen und Fahrer sorgen in zwei Schichten dafür, dass der Bus montags bis freitags im Einsatz ist. Neuer Vorsitzender des Vereins ist Hans-Wilhelm Albert.

Jeddeloh I

Aufbau
Gemeinsam Waldprojekt retten

Gemeinsam Waldprojekt retten

Finanzielle Unterstützung vom Land gab es zwar nicht, aber der Minister empfahl, sich mit neuen Projekten bei Stiftungen zu bewerben. Lies schlug da die Bingo-Stiftung und die Stiftung Kulturschatz vor.

Edewecht

Vereine
Edewechter Sozialverband mit einer neuen Spitze

Edewechter Sozialverband mit einer neuen Spitze

Mit einem neuen Vorstand geht der Ortsverband Edewecht des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) die Aufgaben der ...

Ammerland

Bildung
Digitale Schule für Arbeit von morgen

Mit der Nutzung digitaler Technik in den Schulen hat sich die SPD-Kreistagsfraktion befasst und möchte das Thema ...

Ammerland

Politik
Eine Groko macht die SPD nicht (nur) froh

Im Ortsverein Rastede gebe es sowohl Befürworter als auch Gegner einer Groko, sagt SPD-Fraktionsvorsitzender Rüdiger ...

Edewecht/Osterscheps

Familien
Erweiterung der Kitas sicher

Die Kosten des Ausbaus sind noch nicht absehbar. Bestehende Gebäude sollen als Ausweichmöglichkeit genutzt werden.

Erfolgreich geschwitzt

Erfolgreich geschwitzt

Der Sportverein Friedrichsfehn hat ein Rekordergebnis zu vermelden. 99 Sportlerinnen und Sportler haben erfolgreich ...

Wiefelstede

SPD lädt zur Jahresabschlussfeier

Zu einer Jahresabschlussfeier treffen sich Mitglieder und Freunde der Wiefelsteder Sozialdemokraten am Mittwoch, ...

Edewecht

Bauen
Gelände am Viehdamm völlig neu planen

Die Verwaltung hatte Lösungsvorschläge für Sanierungen bzw. Neubauten erarbeitet. Doch die Politik hatte sich mehr vom Prüfauftrag versprochen.

Friedrichsfehn

Natur
Noch keine freie Sicht aufs Wasser

Noch keine freie Sicht aufs Wasser

Seit zehn Jahren wird über einen öffentlichen Zugang zum Steinwegsee diskutiert. Nun soll es einen naturnahen Aussichtspunkt geben, auch dazu gibt es unterschiedliche Vorstellungen.