• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

tavares,carlos

Person
TAVARES, CARLOS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rom/Paris

Autobauer
Von der Ente bis zum Maserati

Von der Ente bis zum Maserati

Ein neuer Auto-Riese mit europäischen Wurzeln will die kriselnde Branche aufmischen. Mit der Fusion der Superlative sollen aber auch hausgemachte Probleme überwunden werden.

Interview
„Opel zieht den Schwarzen Peter“

„Opel zieht den Schwarzen Peter“

Paris/Mailand

Papiere von Fiat Chrysler schnellen in die Höhe

Der Fusionsplan zwischen der französischen Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler (FCA) kommt bei den Anlegern unterschiedlich ...

Globaler Autogigant entsteht
Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler wollen fusionieren

Vom Opel Corsa bis zum Maserati - ein neuer Auto-Riese mit europäischen Wurzeln will die kriselnde Branche aufmischen. Mit der Fusion der Superlative sollen aber auch hausgemachte Probleme überwunden werden.

Frankfurt

Autobauer wollen mehr Förderung

Die Autohersteller fordern von der Politik deutlich mehr Anstrengungen zum Ausbau der Infrastruktur für alternative ...

Hersteller skeptisch
Problem-IAA legt wunde Punkte der Autoindustrie offen

Problem-IAA legt wunde Punkte der Autoindustrie offen

Für die deutsche Autobranche liegt derzeit vieles im Ungewissen: Die laufende Konjunktur, die Akzeptanz breiter Gesellschaftsgruppen, die Zukunft mit Elektroautos - und selbst die jahrzehntealte Institution der Automesse IAA steht auf dem Prüfstand.

Am 31. Oktober
Angst der Unternehmen vor No-Deal-Brexit wächst

Angst der Unternehmen vor No-Deal-Brexit wächst

Schon Ende Oktober will der britische Premier Boris Johnson sein Land aus der EU führen - "komme, was wolle". Wegen des Brexit-Wirrwarrs fürchten Firmen Einbußen - und manche Politiker gar eine Katastrophe.

Werk Ellesmere Port gefährdet
Brexit: PSA droht mit Verlagerung der Astra-Produktion

Brexit: PSA droht mit Verlagerung der Astra-Produktion

Die britische Autoindustrie bekommt den Brexit schon vor dem Brexit zu spüren. Immer mehr Hersteller weichen in andere EU-Länder aus. Nun droht auch der französische PSA-Konzern, ein britisches Werk zu schließen.

Gewinn steigt kräftig
Bei Opel wächst wieder die Zuversicht

Bei Opel wächst wieder die Zuversicht

Opel galt lange als Verlustbringer, nun baut die Marke mit dem Blitz ihre Gewinne aus. Viele Jobs bleiben allerdings auf der Strecke. Bei der Batteriefertigung sind noch Hürden zu überwinden.

Kaufpreis wieder eingespielt
PSA-Chef Tavares lobt Opel-Kauf

PSA-Chef Tavares lobt Opel-Kauf

Der Peugeot-Hersteller PSA drückt bei Opel auf die Kosten. Das deutsche Traditionsunternehmen macht wieder Gewinne. Die Sanierung geht aber weiter.

Neue Einigungsstelle
Opel öffnet erneut die Abfindungskasse für Ingenieure

Opel öffnet erneut die Abfindungskasse für Ingenieure

Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern hat Opel immer noch zu viele Ingenieure an Bord. Die Arbeitnehmer sperrten sich gegen einen Teilverkauf, sodass nun erneut hohe Abfindungen ausgelobt werden.

Rüsselsheim

Autobau
Opel fährt wieder in Gewinnzone

Auch der Umsatz konnte gesteigert werden. Die IG Metall fordert klare Zukunftsperspektiven.

Rückkehr nach Russland
Opel macht nach 18 Verlustjahren erstmals wieder Gewinn

Opel macht nach 18 Verlustjahren erstmals wieder Gewinn

Unter französischer Führung kommt Opel bei der Sanierung schnell voran. Trotz des ersten operativen Gewinns in diesem Jahrtausend schwelen die Konflikte in den deutschen Standorten weiter.

Kostenvorteile
Opel rettet Verkäufe von Peugeot-Hersteller PSA

Opel rettet Verkäufe von Peugeot-Hersteller PSA

Frankreichs Autobauer PSA mit den Marken Peugeot und Citroën kämpft in mehreren Regionen der Welt mit rückläufigen Absätzen. In Europa läuft es hingegen besser - dazu trägt eine deutsche Traditionsmarke bei.

Große Sorge bei Renault
Ende einer Ära: Nissan feuert Auto-Topmanager Ghosn

Ende einer Ära: Nissan feuert Auto-Topmanager Ghosn

"Sonnenkönig", "Kostenkiller": Carlos Ghosn war in der Autobranche ebenso gefürchtet wie geachtet. Nun muss der 64-Jährige bei Nissan nach schweren Vorwürfen seinen Posten räumen. Wie reagiert Renault?

Software-Updates verschleppt
Kraftfahrt-Bundesamt will Rückruf für Opel-Diesel anordnen

Autohersteller wie VW mussten wegen unzulässiger Abgastechnik bereits Diesel-Fahrzeuge zurückrufen - verpflichtend. Nun gerät auch Opel zunehmend in Visier der Behörden.

Berlin/Rüsselsheim

Diesel-Skandal
100.000 Fahrzeuge von Opel stehen vor Rückruf

100.000 Fahrzeuge von Opel stehen vor Rückruf

Autohersteller wie VW mussten wegen unzulässiger Abgastechnik bereits Diesel-Fahrzeuge zurückrufen – verpflichtend. Nun gerät auch Opel zunehmend in Visier der Behörden.

Autobauer wehrt sich
Razzia bei Opel - Regierung will Rückruf von 100.000 Autos

Razzia bei Opel - Regierung will Rückruf von 100.000 Autos

Bloß nicht auffallen, lautete lange die Devise des Autobauers Opel im Diesel-Skandal. In der Sanierung haben die Rüsselsheimer eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Doch nun kommt es knüppeldick.

Autobauer in Rüsselsheim
Opel lehnt Hardware-Nachrüstungen weiter ab

Opel lehnt Hardware-Nachrüstungen weiter ab

Rüsselsheim (dpa) - Trotz des Drucks der Bundesregierung auf die Autobauer wehrt sich Opel weiter gegen Hardware-Nachrüstungen ...