• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

teerling,jan

Person
TEERLING, JAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen

Pestruper Gräberfeld
Beweidung der Heide fällt in diesem Herbst aus

Beweidung der Heide fällt in diesem Herbst aus

Rostbraun mit einigen violett blühenden Tupfern: Das ist das trostlose Bild, in dem sich das Pestruper Gräberfeld ...

Wildeshausen

Landschaftspflege
100 Schafe lassen in Windeseile ihre Wolle

100 Schafe lassen in   Windeseile ihre Wolle

Zur öffentlichen Schafschur lud das Niedersächsische Forstamt Ahlhorn ein. 100 Schafe ließen ihre Wolle.

Dötlingen/Wildeshausen/Großenkneten

Beweidung
Schafe pflegen erstmals „Glaner Braut“

Schafe pflegen erstmals    „Glaner Braut“

Die Schafe sollen besonders dem Faulbaum zu Leibe rücken. Sie sollen aber auch Birken und Kiefern „verbeißen“.

Wildeshausen

Freizeit
Kein Schaf kommt ungeschoren davon

Kein Schaf kommt ungeschoren davon

Ordentlich Haare lassen mussten am Sonntag gut 120 Moorschnucken auf dem Pestruper Gräberfeld. Die Wolle wird auf Gut Sannum weiterverarbeitet.

WILDESHAUSEN

Tiere
Keine Schafe zu Weihnachten

Keine Schafe zu Weihnachten

Die Schafe am Pestruper Gräberfeld ziehen jetzt in ihr Winterquartier. Es liegt kein gutes Jahr hinter ihnen und ihrer Schäferin.

PESTRUP

Schlaflose Nacht für Landwirte in Bauerschaft Pestrup

Schlaflose Nacht für Landwirte in Bauerschaft Pestrup

Das Schild am Fachwerk blieb trotz der mörderischen Hitze noch nahezu unversehrt: „1968 nach alten Plänen ...

GLANE

Moorschnucken weiden an der Glaner Braut

Das Forstamt Ahlhorn setzt auf der Glaner Heide wieder eine Herde von 60 Moorschnucken ein. Seit Montag grasen ...

GLANE

Ortstermin
Heide erfordert viel Fingerspitzengefühl

Heide erfordert viel Fingerspitzengefühl

Das Problem ist der Faulbaum. Er verhindert das Wachsen der Heide in Glane.

WILDESHAUSEN

Forstamt
Die Moorschnucken sind ihre Wolle los

Die Moorschnucken sind ihre Wolle los

Der Sommer kann kommen: Die Schafscherer Stefanie Kauschus und Dirk Hartmann befreiten die 139 Moorschnucken von ihrer Wolle.

WILDESHAUSEN

Schafschur auf dem Gräberfeld

Eines der schönsten und größten Heidegebiete – das Pestruper Gräberfeld – wird seit einigen Jahren erfolgreich ...

WILDESHAUSEN

AKTIONSTAG
Nach drei Minuten ist das Schaf fit fürs Frühjahr

Nach drei Minuten ist das Schaf fit fürs Frühjahr

Exakt drei Minuten dauerte es, dann hatte Dirk Hartmann die Moorschnucke von ihrem Fell befreit. „127 Schafe sind ...

WILDESHAUSEN

FREIZEIT
Hunte zieht Spaziergänger magisch an

Hunte zieht Spaziergänger magisch an

WOLFGANG SASSE REGT EINE TOUR RICHTUNG DÖTLINGEN AN. AUS SICHT VON EVELYN LINNEMANN SIND DIE AHLHORNER FISCHTEICHE EIN GEHEIMTIPP.

WILDESHAUSEN

NACHWUCHS
Sieben kleine Überraschungen auf dem Gräberfeld

Sieben kleine Überraschungen auf dem Gräberfeld

VÖLLIG UNGEPLANT WAR DER NACHWUCHS BEI DEN DIEPHOLZER MOORSCHNUCKEN. EIN JUNGSCHAF MUSS MIT DER FLASCHE GROßGEZOGEN WERDEN.

WILDESHAUSEN

UMWELT
Moorschnucken dürfen bleiben

Moorschnucken dürfen bleiben

DIE SCHAFE HÄTTEN DIE DRAHTSCHMIELE WIRKUNGSVOLL BEKÄMPFT. UNTERSTÜTZT WIRD DIE AKTION VON EINER STIFTUNG.

WILDESHAUSEN/HESPENBUSCH

UMWELT
Moorschnucken verhelfen Heide zu neuem Leben

Der Dank gilt auch den Besuchern des Naturschutzgebietes. Sie hätten Rücksicht gegenüber den Schafen genommen.

WILDESHAUSEN

NATURPFLEGE
Moorschnucken nehmen ihre Arbeit auf

Moorschnucken nehmen ihre Arbeit auf

Der Start war von der Blauzungenkrankheit bedroht. Die Tiere sind untersucht und freigegeben worden. von karsten ...