• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Vordenker Der Partei
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot

NWZonline.de

thörner,klaus

Person
THÖRNER, KLAUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

„Bevölkerung weiß, worauf es ankommt“

„Bevölkerung weiß, worauf es ankommt“

Oldenburg

Antisemitismus-Vorwurf In Oldenburg
Stadt plant Hausverbot für Israel-Kritiker

Stadt  plant Hausverbot für Israel-Kritiker

BDS-Anhänger sollen sich nicht mehr in städtischen Räumen versammeln dürfen. Mehrere Fraktionen fordern Zeit zur Beratung und wollen den Beschlussvorschlag am Montag vertagen.

Ratsbeschluss gegen BDS erforderlich

Das Urteil des Verwaltungsgerichtes Oldenburg zur Kündigung eines Veranstaltungsraumes durch die Stadt im Mai 2016 ...

Dr. Klaus Thörner
Karikatur gründlich missraten

Betrifft: 5Karikatur von Horst Haitzinger über Mark Zuckerberg, Meinung, 23. März

Berne

Bücherwochen
Martin Luther und die Juden

Martin Luther und die Juden

Micha Brumlik spricht über das Verhältnis des Reformators zum Judentum. Er habe gegen die Religion gehetzt.

6. Berner Bücherwochen
Buchprojekte, Vorträge und Lesungen

Die Sechsten Berner Bücherwochen mit dem Thema „Frieden“ beginnen am Freitag, 22. September, mit der Vorstellung ...

Oldenburg

Abgesagter Israel-Vortrag In Oldenburg
„Die Stadt nimmt uns die Meinungsfreiheit, das geht nicht!“

„Die Stadt nimmt uns die Meinungsfreiheit, das geht nicht!“

Die Stadt Oldenburg hat zwei Veranstaltungen zum Verhältnis zwischen Israel und Palästina einen Riegel vorgeschoben. Unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit werde das Existenzrecht Israels in Frage gestellt. Der Veranstalter sieht die Gründe für die Absage ganz woanders.

Hartmut Renner, Dr. Klaus Thörner, Uwe Hüttmann
Kritik und Lob für Gabriels Israel-Reise

Betrifft: „Gabriels Versagen“, Kommentar von Alexander Will über Netanjahus Absage eines Treffens mit Sigmar Gabriel, Meinung, 26. April

Oldenburg

Antisemitismus-Vorwürfe
Kritik an Gericht nach Vergleich

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft kritisiert das Landgericht Oldenburg nach dem Vergleich im Streit um Antisemitismus-Vorwürfe ...

Oldenburg

Israel-Fahne kein Risiko für Sicherheit

Die Präsentation der Fahne des jüdischen Staates Israel wird in Oldenburg offenbar als Sicherheitsrisiko gesehen: ...

Nirit Sommerfeld, Dr. Klaus Thörner, Dr. Helge Peters, em. Pro­          fessor für Soziologie und Dr.           Angela Taeger, apl. Profes­         sorin für Geschichte
Antisemitismus-Vorwurf löst Diskussion aus

Betrifft: „Gegenwind für Boykott-Propaganda – Judenhass: Deutsche Politik lehnt antiisraelische Kampagne ab – In Oldenburg Streit vor Gericht“, Oldenburger Land, 22. Oktober, sowie weitere Berichte

Oldenburg

Boykott-Aufruf
„Eine Dämonisierung des jüdischen Staates“

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft in Oldenburg hält die Kampagne „Boycott, Divestment and Sanctions“ (BDS) für ...

Dr. Klaus Thörner
Palästinas ungenutzte Chance

Betrifft: „Israels ungenutzte Chance – Vor 20 Jahren wurde Ministerpräsident Izchak Rabin ermordet“, Hintergrund, 4. November

Oldenburg

Ns-Geschichte
Vom Anfang des Schreckens

Vom Anfang des Schreckens

Zielgruppe sind vor allem Schüler. Das Stadtmuseum will ein Forum für die Darstellung sensibler Bereiche der Lokalgeschichte sein.

Oldenburg

Geschichte
Entscheidung über Straßennamen rückt näher

Viele Straßennamen erinnern an Persönlichkeiten, die in den Jahren des Nationalsozialismus eine öffentliche Rolle ...

Oldenburg

Rat
Koordinierungsstelle gegen Rechts fehlt noch Konzept

Dreieinhalb Monate nach dem Ratsbeschluss zur Einrichtung einer Koordinierungsstelle gegen Rechts hat sich noch ...

Landkreis/Oldenburg

Graf-Anton-Günther-Schule
Ausstellung klärt über Neonazis auf

Ausstellung klärt über Neonazis auf

Anlass war der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Alle zehnten Klassen hörten einen Vortrag über alte und neue Nazis.

Oldenburg

Weiterbildung
Volkshochschule leuchtet gesellschaftliche Tabus aus

Keinen Schönwetter-Schwerpunkt hat die Volkshochschule Oldenburg sich für das kommende Frühjahr- und Sommersemester ...

Hoffest und Kindertag

Hoffest und Kindertag

Zu einem bunten Hoffest mit Musik, VfB-Streetsoccer-Turnier, Traktor-Oldtimer- und Autoschau, mit Trommlern und ...