• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

thümler,björn

Ganderkesee

Festival
Theatertreffen ist auch Kontaktbörse

Theatertreffen ist auch Kontaktbörse

180 junge Leute von elf niederdeutschen Bühnen trafen sich in Ganderkesee. Das Schulzentrum war ein idealer Standort.

Jugendtheatertage in der Exerzierhalle feierlich eröffnet

Jugendtheatertage in der Exerzierhalle feierlich eröffnet

Die zehnte Auflage der Jugendtheatertage ist eröffnet: Am Samstag gab Björn Thümler (Minister Wissenschaft und ...

Wesermarsch

Rotes Kreuz
Die Küchengruppe ist gefragt

Die Küchengruppe ist gefragt

Die Angebote des DRK werden im Landkreis sehr gut angenommen. Zunehmende Besucherzahlen vermelden die Kleiderkammern.

Wildeshausen

Bildung
Entdecker auch Umweltschützer

Entdecker auch Umweltschützer

Mindestens einmal pro Woche wird es künftig einen „Entdeckertag“ geben. Auch Wissenschaftsminister Björn Thümler gratulierte.

Drei Tage Junges Theater „op Platt“ in Ganderkesee

Drei Tage Junges Theater „op Platt“ in Ganderkesee

„Platt is cool!“ Das sagte Landesminister Björn Thümler (3. von links) am Freitagabend bei der Eröffnung des Niederdeutschen ...

Ganderkesee

Theaterfestival In Ganderkesee
Bühnen-Nachwuchs zeigt sein Können

Bühnen-Nachwuchs  zeigt sein Können

200 Jugendliche von Niederdeutschen Bühnen aus der Region treten in Ganderkesee aus. Ausrichter ist das Niederdeutsche Theater Delmenhorst mit ihrer Nachwuchsgruppe „Jungs un Deerns“.

Wunderbare Freundschaft

Björn Thümler hatte es doch so gut gemeint. In Vorbereitung der Reise zur Rijksuniversiteit Groningen und dem Thema ...

Hannover/Im Nordwesten

Wilhelmshaven Oder Spiekeroog?
Björn Thümler plant Meeres-Zentrum

Björn Thümler plant Meeres-Zentrum

Es geht um die Zukunft und die Sicherheit. Besonders die Höhe der Deiche wird eine Rolle spielen.

Kommentar

Neues Meereszentrum
Visionär
von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Natürlich gab es gute Gründe in der Vergangenheit, einen großen Teil der niedersächsischen Meeresforschung im Inland ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Plänen Für Meeresforschung
Hin zum Meer!

Hin zum Meer!

Meeresforschung gehört an die Küste, schreibt NWZ-Chefreporter Gunars Reichenbachs. Die Pläne der niedersächsischen Landesregierung seien ein Anfang für wirklich Zukunftsträchtiges.

Hannover/Göttingen

Gesundheit
Große Angst vor Baupannen an Kliniken

Minister Thümler (CDU) will Fäden in der Hand behalten. Das Land hat das letzte Wort.

Rastede

Stiftung
Denkmalbesitzer fragen immer öfter um Rat

Denkmalbesitzer fragen immer öfter um Rat

Seit 20 Jahren gibt es die Stiftung Kulturschatz Bauernhof. Ihr wichtigstes Projekt ist der Monumentendienst, der Denkmalbesitzern praktisch hilft.

Groningen/Oldenburg

Universität Oldenburg
In zehn Jahren 1200 Medizin-Studenten

In Niedersachsen entstehen ab 2019 rund 200 zusätzliche Studienplätze für angehende Ärzte. Allein 140 davon entfallen auf Oldenburg.

Oldenburg

Theatertage der Jugend in Oldenburg

Am 16. Juni um 16 Uhr werden in der Exerzierhalle des Oldenburgischen Staatstheaters die 10. Jugendtheatertage ...

Minister Thümler gratuliert Stiftung zum Geburtstag

Minister Thümler gratuliert Stiftung zum Geburtstag

20-jähriges Bestehen feiert die Stiftung Kulturschatz Bauernhof mit dem Herzstück Monumentendienst. Zur Kuratoriumssitzung, ...

Ganderkesee

Junges Theater auf Platt

Rund 180 Jungschauspieler erwartet der Niederdeutsche Bühnenbund Niedersachsen und Bremen zu seinem 10. Jugendtheaterfestival ...

Ganderkesee/Delmenhorst

Niederdeutsches Theater
Festival fördert das Miteinander

Festival fördert das Miteinander

Das 10. Niederdeutsche Jugendtheaterfestival findet im Ganderkeseer Schulzentrum statt. Auch Niedersachsens Kulturminister Björn Thümler kommt.

Reitland

Fest mit Party und Umzug

Reitland wird geschmückt: An diesem Freitag putzen die Schützen ihr Dorf für das Schützenfest heraus. Dazu treffen ...

Paris/Oldenburg/Göttingen

Auszeichnung Für Biophysiker Jens Frahm
Gebürtiger Oldenburger erhält europäischen Erfinderpreis

Gebürtiger Oldenburger erhält europäischen Erfinderpreis

Jens Frahm arbeitet am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie in Göttingen. Ausgezeichnet wurde er für eine „bahnbrechende Innovation“ auf dem Gebiet der Magnetresonanztomographie (MRT).