NWZonline.de

thümler,björn

Person
THÜMLER, BJÖRN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Huntorf/Oldenburg

Energiewende
„Grüner Wasserstoff ist ein unverzichtbarer Baustein“

„Grüner Wasserstoff ist ein unverzichtbarer Baustein“

Der Innovationsbeauftragte des Bundes lobt die Zusammenarbeit von EWE und Uniper. Die beiden Unternehmen wollen das Druckluftspreicherkraftwerk zu einem Verteilerknoten von grünem Wasserstoff ausbauen.

Oldenburg

Festakt im Staatstheater
Bundespräsident Steinmeier besucht im Mai Oldenburg

Bundespräsident Steinmeier besucht im Mai Oldenburg

Am 27. Mai feiert der Deutsche Bühnenverein sein 175-jähriges Bestehen – und der Besuch des Bundespräsidenten ist für den Verein ein besonderes Zeichen. Aufgrund der Corona-Pandemie fällt der Festakt deutlich kleiner aus als geplant.

Interview mit Kulturminister Thümler
„Veranstaltungen unter freiem Himmel könnten wieder möglich sein“

„Veranstaltungen unter freiem Himmel könnten wieder möglich sein“

Zum 10. Mai soll es eine neue Corona-Verordnung für Niedersachsen geben – mit Öffnungsperspektiven für die Kultur in Kommunen mit einem Inzidenzwert unter 100, sagt Niedersachsens Minister für Kultur und Wissenschaft, Björn Thümler (CDU).

Nordenham/Butjadingen/Stadland

Offener Brief aus der Wesermarsch
Kläger schlagen wegen Weservertiefung Alarm

Kläger schlagen wegen Weservertiefung Alarm

Leenert Cornelius aus Butjadingen und Dierk Dettmers aus Rodenkirchen haben einen Offenen Brief u.a. an Ministerpräsident Stephan Weil geschrieben. Darin fordern sie auch einen Weservertrag.

Streit um Zukunft von Airbus und Premium Aerotec
Arbeitnehmervertreter: „Wir setzen auf die Bundeskanzlerin“

Arbeitnehmervertreter: „Wir setzen auf die Bundeskanzlerin“

Im Streit um die Zukunft von Airbus und Premium Aerotec (PAG) soll die Bundesregierung helfen. Wie, darüber sprechen Jürgen Kerner von der IG Metall, und Thomas Busch aus dem PAG-Betriebsrat im Interview.

Berne

Kultur in der Wesermarsch
Land unterstützt Berner Bücherwochen

Land unterstützt Berner Bücherwochen

Minister Björn Thümler hat den Förderbescheid an Organisator Reinhard Rakow übergeben. Insgesamt sollen sieben Buchprojekte umgesetzt werden.

Ovelgönne/Brake

Inklusion in der Wesermarsch
Ovelgönne als Modellregion weiterentwickeln

Ovelgönne als Modellregion weiterentwickeln

Kerstin Held kandidiert auf CDU-Liste für Gemeinderat und Kreistag und hat eine Menge vor.

Oldenburg/Hannover

Weser-Ems-Forum in Oldenburg
„Ohne die Hausärzte geht es nicht“

„Ohne die Hausärzte geht es nicht“

Zum Weser-Ems-Forum lud die Ärztekammer Niedersachsen. Thematisiert wurden hier natürlich die Intensivstationen, die Corona-Impfungen, aber auch die European Medical School.

Elsfleth

Städtebauförderprogramm
2 764 000 Euro für die Wesermarsch

Die Gemeinde Lemwerder erhält eine Fördersumme in Höhe von über 1,6 Millionen Euro. Auch Elsfleth, Berne und Brake und Nordenham erhalten Fördermittel für den Städtebau.

Butjadingen

Gastronomie in Butjadingen
Töpfe sind so leer wie die Kassen

Töpfe sind so leer wie die Kassen

Ralph Krümpelmann ist der Betreiber des Kachelstübchens in Burhave und des Havenhuus’ in Fedderwardersiel. Jetzt beteiligt er sich an einer Aktion des Hotel- und Gaststättenverbands, der Politiker auf die prekäre Situation im Gastgewerbe hinweisen will.

Schwei

Nazizeit in der Wesermarsch
Auch ein blutiges Erbe verpflichtet

Auch ein blutiges  Erbe verpflichtet

Der frühere Pastor Gerhard Roos (77) hat ein neues Buch geschrieben. In „Erben verpflichtet“ bearbeitet er eine wahre Begebenheit: den staatlichen Mord an zwei polnischen Zwangsarbeitern 1942 in Süderschwei.

Rastede

25. 500 Euro für Rasteder Verein
Minister überreicht Showband Geld für neuen Lkw

Minister überreicht Showband Geld für neuen Lkw

Die Showband gehört zu den kulturellen Aushängeschildern der Gemeinde Rastede. Jetzt erhielt der Verein eine stolze Fördersumme vom Land Niedersachsen.

Einswarden/Varel

Umstrukturierung von Premium Aerotec
Allianz ist entsetzt über Airbus-Pläne

Allianz ist entsetzt über Airbus-Pläne

Die Interessengemeinschaft „Allianz des Nordens“ spricht sich gegen die Airbus-Pläne aus: Premium Aerotec dürfe nicht zerschlagen werden. Es bestehe die Gefahr erheblicher Arbeitsplatzverluste in Deutschland.

Varel

Premium Aerotec in Varel
„Pläne sind ein Tod auf Raten“

„Pläne sind ein Tod auf Raten“

Die Politik übt scharfe Kritik an den Airbus-Plänen für die Konzerntochter Premium Aerotec – auch am Standort Varel. Die Allianz des Nordens sieht auch eine Ungleichbehandlung gegenüber den französischen Standorten.

Nordenham/Varel

Konzern-Umbau bei Airbus
Flugzeugbauer schlagen in Nordenham Alarm

Flugzeugbauer schlagen in Nordenham Alarm

Minister Björn Thümler unterstützt sie. Er übt scharfe Kritik am Airbus-Management.

Oldenburg

Zukunftsprojekt statt Brache
Core im Oldenburger CCO eröffnet

Core im Oldenburger CCO eröffnet

Wie können sich Städte und Innenstädte weiterentwickeln? Das neue „Core“ im Oldenburger CCO könnte dafür ein Beispiel liefern – mit Wissenschaft, Forschung und innovativer Wirtschaft.

Fotostrecke

Core im Oldenburger CCO eröffnet

Core im Oldenburger CCO eröffnet 9 Fotos

Oldenburg

NWZ-Kommentar zu Airbus-Plänen
Industriepolitiker, aufgewacht!

Industriepolitiker,  aufgewacht!

Die Umbau-Pläne des Airbus-Konzerns sorgen an den Standorten der Tochter Premium Aerotec in Varel und Nordenham für große Unsicherheit. Hier muss die Politik eingreifen, meint NWZ-Wirtschaftsredaktionsleiter Rüdiger zu Klampen.

Huntorf

Förderung
1,2 Millionen für neue Nutzung

1,2 Millionen für neue Nutzung

Das Druckluftspeicherkraftwerk in Huntorf soll Ausgangspunkt für die Wasserstoffwirtschaft werden. Für die Umsetzung ausgearbeiteter Ideen gibt es jetzt eine hohe Fördersumme.