• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

thomsen,kai-michael

Person
THOMSEN, KAI-MICHAEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berne/Oldenburg

Frühlingsgefühle Im Landkreis Wesermarsch
Jetzt geht’s in die Familienplanung

Jetzt geht’s in die Familienplanung

In der Storchenpflegestation in Berne ist schon richtig Trubel. Aber auch an anderen Orten im Nordwesten kehren die Störche auf „ihren“ Horst zurück. Doch nicht jeder Storch schafft den Weg unverletzt.

Jährliche Wanderung
Die Weißstörche sind zurück

Die Weißstörche sind zurück

Den "Winter-Urlaub" verbringen viele Störche ganz klassisch in Afrika. Einige bleiben aber auch in Spanien, andere gleich ganz im Land. Das Beispiel des Storchs zeigt, wie sich eine Art an unterschiedliche Lebensbedingungen anpassen kann.

Naturschutz
Störchen und ihren Jungen kam Trockenheit eher zugute

Störchen und ihren Jungen kam Trockenheit eher zugute

Wochenlang hat es vielerorts in Deutschland nicht oder nur ganz wenig geregnet. Muss man sich Sorgen machen um den Storchnachwuchs, der gern Regenwürmer frisst?

Unwetter
Dauerregen in Deutschland - wer gewinnt, wer verliert?

Dauerregen in Deutschland - wer gewinnt, wer verliert?

Was zurzeit über Deutschland hereinbricht, erinnert mancherorts an einen Monsun. Doch allen vollgelaufenen Kellern zum Trotz: Manch einer profitiert auch vom Regen.

Neue Rolle für Problemstorch
Storchen-Rüpel Ronny: Jetzt Familienvater statt Nervensäge

Storchen-Rüpel Ronny: Jetzt Familienvater statt Nervensäge

Sind die Zeiten als Quälgeist für ein ganzes Dorf vorbei? Problemstorch Ronny zeigt eine neue Seite. Wenn seine Angebetete nach ihm "pfeift", gibt es für ihn kein Halten mehr.

Berlin

Ein Blog Macht’s Möglich
Auf Reise mit den Störchen

Auf Reise mit den Störchen

Oft kann man nur erahnen, wohin es Zugvögel auf ihrer Reise verschlägt. Ein Projekt des Nabu verfolgt nun die Routen von Störchen – und macht sie für alle sichtbar.