NWZonline.de

trier,lars von

Person
TRIER, LARS VON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Dänischer Filmemacher
Geliebt, verteufelt, bewundert: Lars von Trier wird 65

Geliebt, verteufelt, bewundert: Lars von Trier wird 65

Nur wenige Regisseure schaffen es, so stark zu polarisieren wie Lars von Trier. Kalt lassen seine Filme niemanden, aber warm wird dennoch nicht jeder mit ihnen. Nun wird der Däne 65 Jahre alt.

819 Filmschaffende
Udo Kier unter Anwärtern für Oscar-Akademie

Udo Kier unter Anwärtern für Oscar-Akademie

Seit Jahren werden die Oscars für zu wenig Vielfalt kritisiert. Nun lädt die Akademie zahlreiche Frauen und Minderheiten als neue Mitglieder ein. Auch deutsche Talente können dem Verband beitreten. Sie dürfen über die Oscar-Gewinner mitentscheiden.

Quo vadis?
Die Filmbranche ohne das Festival von Cannes

Die Filmbranche ohne das Festival von Cannes

Beim glamourösen Filmfest in Südfrankreich trifft sich die internationale Branche traditionell im Mai. In diesem Jahr aber ist einiges anders, die Filmwelt ausgebremst. Cannes muss umdenken - genauso wie die gesamte Industrie.

Palm Springs

Geburtstag
Erfolgreich mit dem stechendem Blick

Erfolgreich mit dem stechendem Blick

Der Kölner hat es vor langer Zeit über den „großen Teich“ geschafft. Auch mit 75 Jahren
erhält er gute Angebote.

"Lucky Man"
Udo Kier ist auch mit 75 nicht zu bremsen

Udo Kier ist auch mit 75 nicht zu bremsen

Stechender Blick aus grünen Augen, das ist sein Markenzeichen. Der gebürtige Kölner Udo Kier hat es vor langer Zeit nach Hollywood geschafft. Auch mit 75 Jahren kommen Rollenangebote namhafter Regisseure.

Berlin

Der Flohmarkt Von Madame Claire
Trauriges Großreinemachen

Trauriges Großreinemachen

Deneuve und ihre Tochter Chiara Mastroianni treten gemeinsam auf. Der Film erzählt von Familientraumata und dem Gefühl, dass nicht mehr viel passieren wird im eigenen Leben.

Zürich

Nachruf
Film- und Theaterwelt trauert um Bruno Ganz

Film- und Theaterwelt trauert um Bruno Ganz

Den Tod hat Bruno Ganz oft gespielt. Auf der Bühne in klassischen Dramen ebenso wie vor der Filmkamera. „In Sterberollen ...

The House That Jack Built
Lars von Trier geht an die Grenze

Lars von Trier geht an die Grenze

Seine Filme sind häufig eine Tour de Force, die dem Zuschauer eine Menge abverlangt. Das wahre Leben ist dabei die Richtschnur für den dänischen Regisseur Lars von Trier.

100. Geburtstag
Ingmar Bergman - Sinnsuche und die Kraft des Schweigens

Ingmar Bergman - Sinnsuche und die Kraft des Schweigens

Ingmar Bergman war eine Überfigur, für die Kollegen der beste Filmregisseur aller Zeiten. Sein entlarvender Blick auf den Menschen, meinen manche, täte auch dem heutigen Kino gut.

Fårö

Regisseure
Er liebte das filmische Grübeln

Er liebte das filmische Grübeln

Sein Haus auf der kleinen Ostseeinsel Fårö baute Ingmar Bergman nicht auf feinen Sand, sondern an einen kargen ...

Tod mit 78 Jahren
Meister des Lichts: Kameramann Robby Müller gestorben

Meister des Lichts: Kameramann Robby Müller gestorben

Er hat mit Wim Wenders, Jim Jarmusch und Lars von Trier gearbeitet: Robby Müller war ein Kameramann der Extraklasse. Jetzt ist der Niederländer nach langer Krankheit gestorben.

Nach dem Eklat 2011
Lars von Trier bei Rückkehr nach Cannes gefeiert

Lars von Trier bei Rückkehr nach Cannes gefeiert

Wie geht man mit jemandem um, der mit Nazi-Äußerungen in Ungnade gefallen ist? Das Filmfest Cannes jedenfalls scheint Lars von Trier verziehen zu haben. Einst verbannt wurde der Däne nun wieder in allen Ehren empfangen. Ohne Provokation ging es aber nicht.

Filmfestival
Kubricks Klassiker und Wim Wenders in Cannes

Kubricks Klassiker und Wim Wenders in Cannes

Kubricks Science-Fiction-Film "2001: Odyssee im Weltraum" (1968) gilt vor allem wegen seiner visuellen Wucht und rauschhaften Bilder als einer der einflussreichsten Filme überhaupt.

Cannes

Filmfest
Selfie-Verbot in Cannes beschäftigt Stars und Medien

Normalerweise macht ein Filmfest mit seinen glamourösen Premieren, kontroversen Beiträgen und Stars auf dem roten ...

An der Croisette
Filmfest Cannes startet mit heftigen Debatten

Filmfest Cannes startet mit heftigen Debatten

Die Regielegende Jean-Luc Godard ist dabei. Genauso wie Wim Wenders, Penélope Cruz, Javier Bardem, Emilia Clarke und das neue "Star Wars"-Abenteuer - das Festival an der Côte d’Azur will wieder mit einigen Stars glänzen. Doch hinter den Kulissen brodeln auch Konflikte.

70. Auflage
Filmfestival Cannes: Zum Geburtstag eine Diamantenpalme

Filmfestival Cannes: Zum Geburtstag eine Diamantenpalme

Stars, Glamour und Skandale: Cannes ist Filmkunst, ein Laufsteg der Eitelkeiten und Mondänität. Sie haben das Filmfestival an der Côte d’Azur zu dem gemacht, was es heute ist: ein Mythos und Spektakel.

Bremen

Blickwechsel in der Kulturkirche

„Golden Heart“ – das Tanztheater von Alize Zandwijk bildet den thematischen Schwerpunkt zum theologischen Blickwechsel ...

Odense

Lars von Trier kommt ins Museum

Der dänische Filmemacher Lars von Trier (60) bekommt in Dänemark eine eigene Ausstellung. Das Brandts Museum für ...

Kommentar

Unruhe in Bayreuth
Ziemlich normal
von Reinhard Tschapke

Bayreuth ist immer für Unruhe gut, und spätestens seit Heiner Müller 1993 „Tristan und Isolde“ inszenieren durfte, ...