• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Corona-Fall bei Werder Bremen
Komplette Mannschaft bis Freitag in Quarantäne

NWZonline.de

trittin,jürgen

Person
TRITTIN, JÜRGEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Nationale Aufgabe"
Die schwierige Suche nach dem Atommüll-Endlager

Die schwierige Suche nach dem Atommüll-Endlager

Niemand möchte Atommüll in seiner Nachbarschaft. Doch bei der Suche nach einem Endlager dürfe keiner den Kopf einziehen, mahnen Umweltpolitiker. Am Montag soll klar sein, welche Gegenden in Frage kommen.

Chinesisches Sicherheitsgesetz
Hongkonger Aktivist Joshua Wong vorübergehend festgenommen

Hongkonger Aktivist Joshua Wong vorübergehend festgenommen

Einer Verhaftungswelle in Hongkong fielen zuletzt zahlreiche Aktivisten zum Opfer. Joshua Wong rechnete daher schon länger mit einer Festnahme. Aus dem Bundestag kommt scharfe Kritik am Vorgehen der Polizei.

Umstrittene Ostseepipeline
Ost-Bundesländer für Fertigstellung von Nord Stream 2

Ost-Bundesländer für Fertigstellung von Nord Stream 2

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig kämpft an mehreren Fronten für die Fertigstellung der Ostseepipeline Nord Stream 2. Mit ihren ostdeutschen Amtskollegen ist sie sich einig. Im Bundestag hingegen gibt es Streit.

Ammerland/Oldenburg

Wahlkreis Oldenburg-Ammerland
Kandidatenkarussell ein Jahr vor der Bundestagswahl

Kandidatenkarussell ein Jahr vor der Bundestagswahl

Im September 2021 soll die nächste Bundestagswahl stattfinden. Schon ein gutes Jahr vorher beginnt die Kandidatenauswahl.

Ostseehafen Sassnitz-Mukran
Neue US-Sanktionsdrohung trifft Merkels Wahlkreis

Neue US-Sanktionsdrohung trifft Merkels Wahlkreis

Stück für Stück haben die USA die Sanktionsschraube gegen Nord Stream 2 angezogen. Jetzt geht es direkt gegen deutsche Unternehmen. Damit wird endgültig eine rote Linie überschritten, meinen viele. Der Druck auf die Bundesregierung wächst, dagegen zu halten.

Debatte um Rüstungskooperation
US-Truppenabzug sorgt für Ärger in der Koalition

US-Truppenabzug sorgt für Ärger in der Koalition

Der SPD ist Empörung über den geplanten US-Truppenabzug zu wenig. Sie will jetzt auch über Konsequenzen reden. Fraktionschef Mützenich macht einen Vorschlag, der beim Koalitionspartner gar nicht gut ankommt.

Sicherheitsgesetz
Demokratie-Aktivist Nathan Law verlässt Hongkong

Demokratie-Aktivist Nathan Law verlässt Hongkong

Das von Peking diktierte Sicherheitsgesetz stürzt die Protestbewegung in eine schwere Krise. Einer der bekanntesten Aktivisten bringt sich im Ausland in Sicherheit. Die Bundesregierung wird um Hilfe gebeten.

Bedauern und Unverständnis
Maas: Zusammenarbeit mit US-Truppen in gemeinsamem Interesse

Maas: Zusammenarbeit mit US-Truppen in gemeinsamem Interesse

Unter Präsident Trump nahmen die deutsch-amerikanischen Spannungen stetig zu. Mit einem Truppenabzug aus Deutschland würden sie sicher nicht geringer - zumal er Trumps Wahlkampf geschuldet sein könnte.

Hannover

Extremismus In Niedersachsen
Pulver in Drohbriefen an Politiker war ungefährlich

Pulver in Drohbriefen an Politiker war ungefährlich

In den Büros mehrerer Parteien in Niedersachsen waren am Donnerstag Drohbriefe mit verdächtigem Pulver eingegangen. Die Substanz wurde jetzt analysiert, sie ist ungefährlich.

Hameln/Göttingen/Oldenburg/Hannover

Extremismus In Niedersachsen
Drohbriefe gegen Parteibüros enthalten weißes Pulver

Drohbriefe gegen Parteibüros enthalten weißes Pulver

In den Büros mehrerer Parteien in Niedersachsen sind Drohbriefe eingegangen, die zuständigen Behörden haben die Ermittlungen aufgenommen. Viele Politiker bezogen am Nachmittag deutlich Stellung.

Nun Wahlkampf für Trump?
Grenell als US-Botschafter zurückgetreten

Grenell als US-Botschafter zurückgetreten

Zwei Jahre war Richard Grenell der wichtigste Mann von US-Präsident Donald Trump in Europa. Jetzt hat er seinen Posten als US-Botschafter in Berlin geräumt - und hofft möglicherweise auf höhere Würden. In der Bundesregierung wird so mancher aufatmen.

Bisher 36 positiv getestet
Corona-Ausbruch in Göttingen: 310 Personen identifiziert

Corona-Ausbruch in Göttingen: 310 Personen identifiziert

Nach einem Corona-Ausbruch in Göttingen bemühen sich die Behörden, weitere Kontaktpersonen zu testen - mehr als 100 Menschen sollen über die Pfingstfeiertage insgesamt untersucht werden.

AKK-Vorgehen ist abenteuerlich

AKK-Vorgehen  ist abenteuerlich

Problem für die Grünen?
Union und SPD gewinnen als Krisenmanager

Union und SPD gewinnen als Krisenmanager

Wenn das Land in der Krise steckt, sagt man, kommt "die Stunde der Exekutive" - der Regierung, die am Steuer steht und das Schiff lenkt. Gar nicht einfach für die Opposition. Erst recht, wenn man - wie die Grünen - schon so halb als Regierung wahrgenommen wurde.

Berlin

Kampf Gegen Das Coronavirus
Beratungen über weitere Ausgangsbeschränkungen

Beratungen über weitere Ausgangsbeschränkungen

Bundeskanzlerin Merkel berät mit den Ministerpräsidenten um 14 Uhr über die Corona-Krise. Dabei geht es auch um Ausgangsbeschränkungen. Im Vorfeld äußern sich mehrere Politiker skeptisch.

"Wir sind Deutschland"
Zehntausend bei Trauerzug in Hanau

Zehntausend bei Trauerzug in Hanau

Flagge zeigen gegen Rassismus: In Hanau sind am Wochenende viele Tausend Menschen auf die Straße gegangen. Sie trauern um die Opfer des Anschlags und sagen zugleich: "Es reicht!". Derweil stellt sich der Schützenbund gegen eine Verschärfung des Waffenrechts.

Aussprache im Bundestag
Maas: Irakische Regierung für Verbleib der Bundeswehr

Maas: Irakische Regierung für Verbleib der Bundeswehr

Soll die Bundeswehr im Irak bleiben oder abziehen? Im Bundestag sind sich Regierung und Opposition uneins. Und aus der irakischen Hauptstadt Bagdad kommen widersprüchliche Signale.

Jubiläumsfeier in Berlin
Grüne feiern 40-jähriges Bestehen

Grüne feiern 40-jähriges Bestehen

Die Grünen starteten einst unangepasst, 40 Jahre nach Gründung haben sie sich etabliert und sind erfolgreich wie nie. Zur Jubiläumsfeier kommt das Staatsoberhaupt. In die Feststimmung mischen sich aber Mahnungen.

Bremen

Trittin will Popgottesdienst mitgestalten

Grünen-Bundestagsabgeordneter Jürgen Trittin (65) will am Sonntag, 12. Januar, im Popgottesdienst der evangelischen ...