• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

trump, donald

Person
TRUMP, DONALD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Im Krieg mit dem Virus"
Biden ruft zur Einheit im Kampf gegen Corona auf

Biden ruft zur Einheit im Kampf gegen Corona auf

Auch in den USA wächst zum Beginn der Festtagssaison die Sorge vor noch mehr Ansteckungen mit dem Coronavirus. Der gewählte US-Präsident richtet eine Mahnung ans Volk. Und Trump? Macht weiter Stimmung gegen das Wahlergebnis.

Kurz vor Ende seiner Amtszeit
Trump begnadigt ehemaligen Sicherheitsberater Michael Flynn

Trump begnadigt ehemaligen Sicherheitsberater Michael Flynn

Aus Trumps Sicht ist sein ehemaliger Nationaler Sicherheitsberater Michael Flynn von der Justiz und vom FBI unfair behandelt worden. Er war in die Russland-Affäre verstrickt. Trump begnadigt ihn nun kurz vor dem Ende seiner Amtszeit.

Traurige Nachricht
Herzogin Meghan: Habe Fehlgeburt erlitten

Herzogin Meghan: Habe Fehlgeburt erlitten

In einem sehr emotionalen Artikel beschreibt Herzogin Meghan ein schlimmes Erlebnis: Sie hat ein ungeborenes Kind verloren. Gesundheitsexperten loben die Offenheit - der Palast schweigt.

US-REgierung
Auf dieses Kabinett setzt Joe Biden

Auf dieses Kabinett setzt Joe Biden

Gerade erste gewählt, berief US-Präsident Donald Trump einst Rex Tillerson als Außenminister in sein Kabinett. ...

Verlegung nach Masar-i-Scharif
Bundeswehr zieht aus afghanischem Kundus ab

Bundeswehr zieht aus afghanischem Kundus ab

Kundus gilt als Schicksalsort der Bundeswehr. In der nordafghanischen Provinz wurden erstmals seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs deutsche Soldaten wieder in stundenlange Gefechte verwickelt. Jetzt verlässt die Bundeswehr Kundus - zum zweiten Mal.

Präsident stellt Kabinett vor
Bidens Abkehr von der Ära Trump: "Amerika ist zurück"

Bidens Abkehr von der Ära Trump: "Amerika ist zurück"

Nach vier Jahren Donald Trump soll mit dem gewählten US-Präsidenten Joe Biden auch Verlässlichkeit ins Weiße Haus einziehen. Der Demokrat sendet nicht nur mit seinen ersten Personalentscheidungen eine klare Botschaft an Verbündete.

Washington

Trump lenkt ein – und bleibt uneinsichtig

Nach einer wochenlangen Hängepartie kann in den USA der Übergang zwischen der Regierung von Amtsinhaber Donald ...

Thanksgiving-Tradition
Trump begnadigt Truthähne am Weißen Haus

Trump begnadigt Truthähne am Weißen Haus

Traditionell begnadigt der US-Präsident zwei Truthähne vor dem Thanksgiving-Fest. Nach der Wahl von vor drei Wochen hallen Worte von Donald Trump von 2018 nach. Wie reagiert er in diesem Jahr?

Kommentar

Gute Nachrichten – aber unter Vorhalt
von Hermann Gröblinghoff

Zwischen den USA und Europa werden unter einem Präsidenten Joe Biden wieder bessere Zeiten anbrechen. Zurücklehnen darf man sich aber weder in Berlin noch in Brüssel, meint Nachrichtenchef Hermann Gröblinghoff.

Washington

Us-Präsidentschaftswahl
Trump leitet Prozess zur Übergabe ein – Weg frei für Biden

Trump leitet Prozess zur Übergabe ein – Weg frei für Biden

Wochenlang hat Donald Trump die Amtsübergabe an seinen Nachfolger Joe Biden blockiert. Nun hat er Behörden und Mitarbeiter angewiesen, mit Biden zu kooperieren. Dessen Sieg will er dennoch nicht anerkennen.

Weg für Biden frei
Trump weicht Blockadehaltung auf

Trump weicht Blockadehaltung auf

Zum Kern von Donald Trumps wochenlangem Kampf um den Machterhalt gehörte, die geordnete Übergabe der Amtsgeschäfte an Wahlsieger Joe Biden zu blockieren. Nun lenkt er widerwillig ein. Von einer Niederlage bei der Wahl will er aber weiter nichts wissen.

Zeichen auch an Deutschland
Bidens Botschaft an Verbündete: Amerika ist zurück

Bidens Botschaft an Verbündete: Amerika ist zurück

Der künftige US-Präsident stellt sein Kabinett zusammen. Der Neuanfang soll auch in der Welt ankommen. Joe Biden verspricht, das Land in internationale Abkommen zurückzuführen.

Kerry wird Klimabeauftragter
Joe Biden besetzt erste Schlüsselposten seines Kabinetts

Joe Biden besetzt erste Schlüsselposten seines Kabinetts

Joe Biden hat eine Regierung versprochen, die so vielfältig wie Amerika sein werde. Mit seinen ersten Plänen hält sich der künftige Präsident daran: Ein Latino soll Heimatschutzminister werden und eine Frau die Geheimdienste koordinieren.

Ostsee-Pipeline
USA erhöhen Sanktionsdruck auf Firmen bei Nord Stream 2

Die US-Regierung will Nord Stream 2 kurz vor Fertigstellung unbedingt verhindern und erhöht den Druck auf deutsche Unternehmen. In Berlin hofft man nun auf den bevorstehenden Machtwechsel in Washington. Dass der in dieser Frage eine Wende bringt, ist aber unwahrscheinlich.

Open-Skies-Vertrag
USA verlassen Abkommen über militärische Beobachtungsflüge

USA verlassen Abkommen über militärische Beobachtungsflüge

Militärische Beobachtungsflüge zwischen Nato-Staaten und Russland gelten seit Ende des Kalten Krieges als wichtige vertrauensbildende Praxis. Die USA machen aber nicht mehr mit. Und jetzt hängt alles an Russland - ohne die Atommacht wäre das Abkommen hinfällig.

Niederlagen vor Gericht
Trump kämpft weiter gegen Wahlergebnisse

Trump kämpft weiter gegen Wahlergebnisse

Donald Trump wollte Millionen Stimmen für ungültig erklären lassen. Der Grund: angeblicher "massiver Wahlbetrug". Doch der US-Präsident muss in mehreren Bundesstaaten Rückschläge einstecken. Ein kritischer Parteifreund Trumps spricht inzwischen von einer "Bananenrepublik".

Bei Parteifreunden abgeblitzt
Kampf gegen Wahlergebnisse: Weitere Niederlagen für Trump

Kampf gegen Wahlergebnisse: Weitere Niederlagen für Trump

Trump spricht weiter von "massivem Wahlbetrug" und wehrt sich gegen seine Niederlage. In wichtigen Bundesstaaten muss er Rückschläge einstecken. In Michigan sind es sogar seine republikanischen Parteifreunde, die ihn abblitzen lassen.

Bei Amtseinführung
Twitter will @POTUS-Account an Biden übergeben

Twitter will @POTUS-Account an Biden übergeben

Spätestens am 20. Januar muss Noch-Amtsinhaber Donald Trump den offiziellen Account des US-Präsidenten abgeben - das Konto wird dann an Joe Biden übergeben.

Attacke auf Wohngebiete
Viele Zivilisten bei IS-Granatenhagel in Kabul getötet

Viele Zivilisten bei IS-Granatenhagel in Kabul getötet

Trotz Friedensgesprächen geht der Konflikt in Afghanistan weiter. Der Vizepräsident wollte persönlich für Sicherheit in der Hauptstadt sorgen. Nun erschüttert ein Mörserangriff die Millionenstadt.