• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

trump,donald

Person
TRUMP, DONALD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ex-Außenminister
Kishida soll neuer Regierungschef in Japan werden

Kishida soll neuer Regierungschef in Japan werden

Japans neuer starker Mann heißt Fumio Kishida. Der 64-Jährige tritt die Nachfolge von Yoshihide Suga an. Der als ruhig und gemäßigt geltende Kishida will Japan mit einem "neuen Kapitalismus" aus der Corona-Krise führen.

Truppenabzug
US-Militärs widersprechen Biden bei Afghanistan-Anhörung

US-Militärs widersprechen Biden bei Afghanistan-Anhörung

War der Abzug aller US-Truppen aus Afghanistan am Ende eine einsame Entscheidung von Präsident Biden? Eine Anhörung im US-Senat mit der höchsten Militärführung des Landes soll Antworten liefern.

US-Verteidigungsminister
Pentagon-Chef gesteht Fehler bei Afghanistan-Abzug ein

Pentagon-Chef gesteht Fehler bei Afghanistan-Abzug ein

Die Machtübernahme der Taliban in Afghanistan, die chaotischen Bilder vom Kabuler Flughafen - all das wird in die Geschichte eingehen. Und immer steht die Frage im Raum: Wäre das vermeidbar gewesen? US-Verteidigungsminister Austin räumt nun Fehler ein.

Video-App
Tiktok mit mehr als einer Milliarde Nutzer

Tiktok mit mehr als einer Milliarde Nutzer

Im vergangenen Jahr hatte der damalige US-Präsident Trump noch mit einem Verbot von Tiktok in den USA gedroht. Nun erreichte die Video-App mit der Zahl der aktiven Nutzer einen Meilenstein.

Telekommunikation
Huawei-Finanzchefin geht Deal mit USA ein - Kanadier frei

Mit ihren Allianzen im Indopazifik bringen die USA China gegen sich auf. Da gibt es plötzlich Entspannung im jahrelangen Konflikt um die Huawei-Finanzchefin, die in Kanada auf US-Betreiben inhaftiert war.

Lesermeinung
„Die Methode Merkel taugt bei Krisen nicht!“

„Die Methode Merkel taugt bei Krisen nicht!“

Kurz vor dem Ende der Ära Merkel zieht ein EZ-Leser Bilanz mit Blick auf die Außenpolitik.

Del Rio
Biden empört über US-Grenzschützer - Migranten-Camp geräumt

Biden empört über US-Grenzschützer - Migranten-Camp geräumt

Beim Thema Migration hat US-Präsident Biden wiederkehrend mit negativen Schlagzeilen zu kämpfen. Zuletzt sorgten Bilder aus der Grenzstadt Del Rio für einen Aufschrei. Biden reagiert nun besonders heftig.

USA und Kanada versus China
US-Verfahren gegen Huawei-Finanzchefin beigelegt

US-Verfahren gegen Huawei-Finanzchefin beigelegt

Seit 2018 saß die Finanzchefin des chinesischen Telekom-Riesen Huawei - und Tochter des Firmengründers - in Kanada fest. Jetzt machte ein Deal mit den US-Anklägern den Weg für die Rückkehr von Meng Wanzhou nach China frei.

US-Politik
Ausschuss zur Kapitol-Attacke lädt Trump-Vertraute vor

Ausschuss zur Kapitol-Attacke lädt Trump-Vertraute vor

Ein Ausschuss in den USA untersucht den Angriff auf das Kapitol am 6. Januar in Washington D.C. Zur Aufklärung wird auch Trumps Ex-Chefstratege Steve Bannon vorgeladen.

Migration
Haitianer an US-Grenze werden in "die Hölle" zurückgeschickt

Haitianer an US-Grenze werden in "die Hölle" zurückgeschickt

Vor Jahren flohen sie aus ihrer Heimat - und finden sich nun dort wieder. Die Verhältnisse an der US-Grenze mit Mexiko haben für Entsetzen gesorgt. Viel besser sieht es in Haiti aber nicht aus.

U-Boot-Streit
Biden und Macron vereinbaren Treffen im Oktober

Die französische Regierung schäumt vor Wut wegen eines geplatzten U-Boot-Deals durch einen neuen Sicherheitspakt zwischen den USA, Großbritannien und Australien. Nun gab es ein Versöhnungsgespräch.

Migration
Texas lobt "Barriere aus Stahl" an der Grenze zu Mexiko

Texas lobt "Barriere aus Stahl" an der Grenze zu Mexiko

Den rechtlichen Boden für die Abriegelung der Grenze zu Mexiko hatte noch Ex-US-Präsident Trump bereitet. Tausende Migranten versuchen dennoch, sie zu überqueren.

Atomprogramm
Maas drängt Iran zur Rückkehr an den Verhandlungstisch

Maas drängt Iran zur Rückkehr an den Verhandlungstisch

Kehren die USA und der Iran an den gemeinsamen Verhandlungstisch zurück? Der Bundesaußenminister macht sich für Gespräche "so schnell wie möglich" stark.

Wiener Abkommen
Iran: Atom-Gespräche müssen zur Sanktions-Aufhebung führen

Iran: Atom-Gespräche müssen zur Sanktions-Aufhebung führen

Kehren die USA und der Iran an den gemeinsamen Verhandlungstisch zurück? Irans Präsident stellt bei den Vereinten Nationen klare Bedingungen für die Atom-Gespräche.

Vereinte Nationen
Biden ruft bei UN-Rede "neue Ära" der Diplomatie aus

Biden ruft bei UN-Rede "neue Ära" der Diplomatie aus

Unter Donald Trump waren die USA aus dem Pariser Klimaabkommen ausgetreten, bei den Vereinten Nationen predigte Trump über "America First". Joe Biden schlägt in der Generaldebatte ganz andere Töne an.

Neustart für den Tourismus
USA wollen ab November Geimpfte einreisen lassen

USA wollen ab November Geimpfte einreisen lassen

Seit eineinhalb Jahren können Europäer bis auf einzelne Ausnahmen nicht in die USA reisen. Das soll sich nun ändern. Die US-Regierung will die rigorosen Einreisesperren bald aufheben.

Vereinte Nationen
UN-Generaldebatte beginnt mit Biden-Premiere in New York

UN-Generaldebatte beginnt mit Biden-Premiere in New York

In einem Umfeld schwerer Krisen startet die UN-Generaldebatte am Dienstag. US-Präsident Joe Biden hat sich für seine erste Rede vor der Vollversammlung mehrere Botschaften zurechtgelegt.

Flüchtlinge
Einsatz gegen Migranten - Kritik an US-Beamten auf Pferden

Einsatz gegen Migranten - Kritik an US-Beamten auf Pferden

Tausende Migranten aus Haiti harren seit Tagen unter horrenden Bedingungen unter eine Brücke an der US-Südgrenze aus. Nun sorgen brisante Aufnahmen für Empörung - und bringen die Regierung in Erklärungsnot.

USA
Biden will Flüchtlingsobergrenze auf 125.000 anheben

Biden will Flüchtlingsobergrenze auf 125.000 anheben

Bereits wenige Wochen nach seinem Amtsantritt hatte US-Präsident Joe Biden versprochen, die Obergrenze für Flüchtlinge anzuheben. Nun wird die neue Obergrenze ab Oktober eingeführt.