• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

trump,melania

Person
TRUMP, MELANIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Regenbogenfarben
Neuer Mode-Stil für das Weiße Haus

Neuer Mode-Stil für das Weiße Haus

Traditionell nutzen US-Präsidenten und First Ladys ihre Kleidung, um US-Designer zu feiern und positive Botschaften auszusenden. Donald und Melania Trump machten da nicht mit - doch mit den Bidens und Kamala Harris kehrt dieser Brauch zurück ins Weiße Haus.

Washington

Donald Trump verlässt das Weiße Haus
Ein letztes Mal abgehoben

Ein letztes Mal abgehoben

Donald Trump hat das Weiße Haus verlassen. Doch bevor Joe Biden das Amt des US-Präsidenten von ihm übernimmt, hat Trump die letzten Stunden genutzt, um loyale Weggefährten und Berühmtheiten zu begnadigen.

Miese Umfragewerte zum Ende
Donald Trump: "Werden in irgendeiner Form zurückkehren"

Donald Trump: "Werden in irgendeiner Form zurückkehren"

Der scheidende US-Präsident Trump bricht auch am letzten Tag seiner Amtszeit noch mit Gepflogenheiten. Nur Stunden vor der Vereidigung von Joe Biden verlässt er Washington. Trump brüskiert seinen Nachfolger damit zwar - verhindern konnte er ihn aber nicht.

Washington

First Lady Melania Trump
Leichter Abschied von ungeliebter Rolle

Leichter Abschied von ungeliebter Rolle

Als First Lady setzte Melania Trump kaum Akzente. Teile ihres Lebens im Weißen Haus schien sie geradezu zu hassen.

Nach Sturm auf das Kapitol
Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

Die Demokraten wollen US-Präsident Trump nach der gewalttätigen Erstürmung des Kapitols durch seine Anhänger nicht ungeschoren davonkommen lassen. Sie fahren eine Doppelstrategie - Teil davon ist ein zweites Amtsenthebungsverfahren wegen "Anstiftung zum Aufruhr".

Washington

nach Krawallen am Kapitol
Polizist stirbt an Verletzungen

Polizist stirbt an Verletzungen

Die Zusammenstöße am US-Kapitol haben ein weiteres Opfer gefordert, wie die Behörden mitteilten: Demnach starb ein Polizist. Derweil trat ein weiteres Mitglied des US-Kabinetts offenbar zurück – der Überblick.

Last Christmas
Weihnachtsdekoration im Weißen Haus enthüllt

Weihnachtsdekoration im Weißen Haus enthüllt

Die Trumps feiern noch einmal Weihnachten im Weißen Haus. Die Deko ist schon fertig.

Washington

US-Wahl
Jill Biden – wer ist die neue First Lady?

Jill Biden – wer ist die neue First Lady?

Jill Biden kennt das Weiße Haus, in das sie gemeinsam mit dem gewählten US-Präsidenten Joe Biden nach dessen Vereidigung ...

Nach Wahlniederlage
Trump sieht sich weiter im Machtkampf - und geht golfen

Trump sieht sich weiter im Machtkampf - und geht golfen

So etwas hat es in der jüngeren US-Geschichte nicht gegeben: Donald Trump lässt nach der Wahl nicht erkennen, sich dem gewählten Präsidenten Joe Biden geschlagen zu geben. Berichten zufolge wirken Vertraute auf ihn ein - andere stärken ihm den Rücken.

Sorge wächst vor Wahlnacht
Trumps Kraftakt zum Wahlkampfende

Trumps Kraftakt zum Wahlkampfende

Kurz vor der US-Wahl liegt Präsident Trump in Umfragen hinter seinem Herausforderer Joe Biden. Zum Ende des Wahlkampfs reist er von einem umkämpften Bundesstaat zum nächsten. Für Unruhe sorgt ein Bericht, wonach Trump für die Wahlnacht äußerst heikle Pläne schmiedet.

Washington

Corona-Infektion
Melanias Achterbahn der Symptome

Melanias Achterbahn der Symptome

Fast zwei Wochen nach ihrer Corona-Diagnose hat First Lady Melania Trump bekannt gegeben, dass sich neben US-Präsident ...

"Achterbahn der Symptome"
Melania Trump schildert Corona-Infektion

Melania Trump schildert Corona-Infektion

US-Präsident Trump rief die Amerikaner nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus auf, keine Angst vor Corona zu haben. Seine Ehefrau schlägt nach ihrer Genesung andere Töne an. Und sie macht klar, dass sich noch ein Mitglied der Präsidentenfamilie angesteckt hatte.

Corona-Infektion
Arzt: Trump kann womöglich schon bald zurück ins Weiße Haus

Arzt: Trump kann womöglich schon bald zurück ins Weiße Haus

Die Ärzte von US-Präsident Trump zeigen sich optimistisch: Sollte es dem Covid-Patienten weiter gut gehen, könnte er das Krankenhaus vielleicht schon wieder verlassen. Trumps Leibarzt räumt ein, dass der Zustand des Präsidenten ernster war als zunächst dargestellt.

Washington

Mit Corona in Klinik
Erkrankter Trump: Die „wahre Prüfung“ kommt erst noch

Erkrankter Trump: Die „wahre Prüfung“ kommt erst noch

„Ich werde bald zurück sein“, kündigt Trump vom Krankenhaus aus an – nach einem Tag, der von Verwirrung und widersprüchlichen Aussagen geprägt war. Die entscheidenden Stunden stehen wohl erst noch bevor.

Infektion mit Coronavirus
Krankheitsverlauf bei Trump womöglich schwerer als bekannt

Krankheitsverlauf bei Trump womöglich schwerer als bekannt

Seit Freitagabend ist US-Präsident Trump wegen einer Coronavirus-Infektion im Krankenhaus. Seine Ärzte zeigen sich öffentlich "sehr zufrieden" mit den Fortschritten der Behandlung. Aus anderer Quelle kommen allerdings besorgniserregende Angaben.

Washington

Kommentar zu US-Präsident Donald Trump
Demaskiert

Demaskiert

US-Präsident Donald Trump erklärte einst, das Coronavirus würde bei warmem Wetter „verschwinden“. Nun ist er infiziert – ein schwerer Schlag im Wahlkampf, meint NWZ-Korrespondent Friedemann Diederichs.

Washington

Us Präsident In Quarantäne
Donald und Melania Trump positiv auf Coronavirus getestet

Donald und Melania Trump positiv auf Coronavirus getestet

Die Corona-Pandemie hat das US-Wahljahr ohnehin auf den Kopf gestellt. Auf der Zielgeraden steckt sich US-Präsident Trump mit dem Virus an. Und ist nun in Quarantäne.

Kurz vor der Wahl
Trump wird nach Infektion ins Militärkrankenhaus gebracht

Trump wird nach Infektion ins Militärkrankenhaus gebracht

Keine 24 Stunden ist bekannt, dass US-Präsident Trump sich mit dem Coronavirus angesteckt hat - dann wird er in ein Militärkrankenhaus gebracht. Das Weiße Haus spricht von einer Vorsichtsmaßnahme.

Washington

Us-Präsident
Ein Soldatenfriedhof voller „Verlierer“?

Ein Soldatenfriedhof voller „Verlierer“?

Es sei ein „dummer Krieg“ gewesen: Mutmaßliche Aussagen von Donald Trump zu Kriegsveteranen werden zu massiver Belastung im Wahlkampf.