• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

tschentscher,peter

Person
TSCHENTSCHER, PETER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Krisen in Deutschland
Bund-Länder-Runde mit Kanzler zum Entlastungspaket vertagt

Bund-Länder-Runde mit Kanzler zum Entlastungspaket vertagt

Angesichts der Inflation und hoher Energiepreise wollten Bund und Länder am Mittwoch über ein drittes Entlastungspaket beraten. Der Termin wird verschoben. Die offenen Fragen bleiben.

Musik
Kraftklub, Kaulitz, Delay & Co. starten Reeperbahn-Festival

Kraftklub, Kaulitz, Delay & Co. starten Reeperbahn-Festival

Das Reeperbahn-Festival will Zeichen setzen, Neues wagen und Newcomern eine Bühne geben. Doch auch die Großen dürfen mal ran. Zum Start etwa. Da haben gleich mehrere Stars Bühne und Straße gerockt.

Musik
"Absoluter Hammer" - Udo Lindenberg ist Hamburgs Ehrenbürger

"Absoluter Hammer" - Udo Lindenberg ist Hamburgs Ehrenbürger

"Sonderzug nach Pankow", "Andrea Doria" und "Cello": Mit seinen Songs hat Udo Lindenberg die deutschen Charts erobert. Jetzt ist der "Panikpräsident" auch Ehrenbürger seiner Wahlheimat Hamburg.

Hamburg
Neumeiers Open-Air-Abschied - Ballett als Ausdruck der Seele

Neumeiers Open-Air-Abschied - Ballett als Ausdruck der Seele

John Neumeier, Hamburgs renommierter Ballettdirektor, verabschiedet sich mit der kommenden Spielzeit nach 50 Jahren von diesem Posten. Am Samstagabend hat er Tausenden von Fans eine Gala geschenkt.

Hamburg

„Cux-Ex“-Ausschuss
Scholz lehnt Einfluss auf Steuerverfahren weiter ab

Scholz lehnt Einfluss auf Steuerverfahren weiter ab

Ein Déjà-vu in mehrfacher Hinsicht: Nicht nur, dass Kanzler Scholz im Hamburger „Cum-Ex“-Ausschuss der Bürgerschaft auf seinem alten Bürgermeistersessel Platz nimmt. Auch seine Erinnerungsfähigkeit erinnert an früher.

Berlin

Bundeskanzler als „Cum-Ex“-Zeuge
Scholz erinnert sich auch in Hamburg an nichts

Scholz erinnert sich auch in Hamburg an nichts

Der Kanzler bleibt im Cum-Ex-Untersuchungsausschuss der Hamburger Bürgerschaft bei seiner Linie. Politische Einflussnahme auf die Finanzverwaltung habe es nicht gegeben.

Hamburg
"Cum-Ex"-Ausschuss: Scholz weist jede Einflussnahme zurück

"Cum-Ex"-Ausschuss: Scholz weist jede Einflussnahme zurück

Es hat etwas von Déjà-vu: Nicht nur, dass Kanzler Olaf Scholz im Hamburger "Cum-Ex"-Ausschuss auf seinem alten Bürgermeistersessel Platz nimmt. Auch seine Erinnerungsfähigkeit erinnert an frühere Auftritte.

Banken und Finanzen
"Cum Ex": CDU fordert Rücktritt von Scholz und Tschentscher

"Cum Ex": CDU fordert Rücktritt von Scholz und Tschentscher

Warum ließ die Hamburger Steuerverwaltung Millionen-Forderungen gegen die in den "Cum-Ex"-Skandal verwickelte Warburg Bank verjähren? Und hatten Treffen der Banker mit dem damaligen Bürgermeister Scholz etwas damit zu tun?

Cum-Ex-Affäre
Generalstaatsanwaltschaft: Kein Verdacht gegen Scholz

Generalstaatsanwaltschaft: Kein Verdacht gegen Scholz

Bundeskanzler Scholz soll am Freitag erneut vor dem Hamburger Untersuchungsausschuss aussagen. Jetzt weist erst einmal die Generalstaatsanwaltschaft in der Hansestadt eine Beschwerde in einem speziellen Fall ab.

Hamburger Bürgermeister
Tschentscher äußert Verständnis für Scholz bei Cum Ex

Tschentscher äußert Verständnis für Scholz bei Cum Ex

Am Freitag soll Olaf Scholz erneut vor dem Hamburger Untersuchungsausschuss zum "Cum-Ex"-Skandal vernommen werden. Sein Nachfolger im Rathaus glaubt nicht, dass sich dabei Erinnerungslücken schließen.

Cum-Ex-Affäre
Scholz bestreitet politische Einflussnahme bei Warburg-Bank

Scholz bestreitet politische Einflussnahme bei Warburg-Bank

Wieder wird Kanzler Scholz von seiner Vergangenheit als Hamburger Bürgermeister eingeholt. Nächste Woche muss er erneut vor dem Untersuchungsausschuss zur Cum-Ex-Affäre aussagen. Er beharrt darauf, nichts falsch gemacht zu haben.

Berlin

In Deutschland droht eine Gaskrise
Drei Szenarien für den kalten Winter

Drei Szenarien für den kalten Winter

Was passiert bei russischen Gas-Lieferungen von 40, 20 oder null Prozent? Die Bundesnetzagentur hat gerechnet: In jedem Fall muss Deutschland 20 Prozent sparen.

Berlin

In Deutschland droht eine Gaskrise
Drei Szenarien für den kalten Winter

Drei Szenarien für den kalten Winter

Was passiert bei russischen Gas-Lieferungen von 40, 20 oder null Prozent? Die Bundesnetzagentur hat gerechnet: In jedem Fall muss Deutschland 20 Prozent sparen.

Abschied im Volksparkstadion
Stimmen zur Trauerfeier von Uwe Seeler: "Ein toller Freund"

Stimmen zur Trauerfeier von Uwe Seeler: "Ein toller Freund"

Hamburg (dpa) - Mit emotionalen Worten hat sich Franz Beckenbauer von der im Juli gestorbenen Hamburger Fußball-Legende ...

Trauerfeier im HSV-Stadion
"Einer von uns - nur besser": Abschied von Uwe Seeler

"Einer von uns - nur besser": Abschied von Uwe Seeler

Hamburg und Fußball-Deutschland nehmen Abschied von Uwe Seeler. In den Trauerreden wurd die am 21. Juli gestorbene HSV-Legende als sportliches und menschliches Vorbild beschrieben.

Bürgerschaft
Finanzbeamte: Keine Kenntnis von gelöschten "Cum-Ex"-E-Mails

Finanzbeamte: Keine Kenntnis von gelöschten "Cum-Ex"-E-Mails

Hinweise aus der Ermittlungsakte der Kölner Staatsanwaltschaft bringen neuen Schwung in den "Cum-Ex"-Untersuchungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft.

Gas-Krise
Bundesnetzagentur: Bei Gas-Knappheit schnell handeln

Bundesnetzagentur: Bei Gas-Knappheit schnell handeln

Sollte es zu einer Gaskrise kommen, müssen Entscheidungen schnell fallen - unter Umständen binnen Stunden. Die Bundesländer sind nach Angaben der Bundesnetzagentur für diesen Fall aber gut aufgestellt.

Abschied im Volksparkstadion
Feier für großartigen Menschen: Abschied von Uwe Seeler

Feier für großartigen Menschen: Abschied von Uwe Seeler

Es wird ein trauriger Tag, aber auch ein Tag würdevoller Verabschiedung. Das Hamburger Volksparkstadion ist am Mittwoch Schauplatz der Trauerfeier für Fußballlegende Uwe Seeler.

Energie
Gas-Notfallplan in Kraft: So wollen Europa und Berlin sparen

Gas-Notfallplan in Kraft: So wollen Europa und Berlin sparen

Notfallpläne, Einsparungen und Umlage: Die Vorbereitungen für einen möglichen Stopp russischer Gaslieferungen schreiten voran. Die Auswirkungen auf Wirtschaft und Menschen sind schon zu spüren.