• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
B 212 nach Unfall in eine Richtung gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Zwischen Rodenkirchen-Hiddingen Und Esenshamm
B 212 nach Unfall in eine Richtung gesperrt

NWZonline.de

tschertschessow,stanislaw

Person
TSCHERTSCHESSOW, STANISLAW

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Meisterschaft als Ziel
Jürgen Klopp will mit Liverpool Trophäen holen

Jürgen Klopp will mit Liverpool Trophäen holen

Charlotte (dpa) – Nach der jüngsten Transferoffensive beim FC Liverpool will Trainer Jürgen Klopp mit seinem Verein ...

Moskau

Fußball
Die Gewinner und Verlierer dieser WM

Die   Gewinner und Verlierer dieser WM

Zu den Verlierern gehören die Superstars Messi und Neymar. Auch Referee Felix Brych schrieb keine Erfolgsgeschichte.

Bilanz der Weltmeisterschaft
Fassade oder Realität: "Rossija" als großer WM-Gewinner

Fassade oder Realität: "Rossija" als großer WM-Gewinner

Russland und Wladimir Putin dürfen sich als Gewinner fühlen. Dank makelloser Organisation erhält der WM-Gastgeber höchstes Lob. Das Vermächtnis des Weltturniers wirft aber Fragen auf. Auch sportlich befindet sich der Fußball auf dem Weg in eine neue Ära.

Von Gíslason bis Krstajic:
Die Gewinner und Verlierer der WM

Ein russischer "Bär" mit Schnauzer, ein isländischer Beau aus Sandhausen, zwei unglückliche Argentinien-Stars, ein Erfolgstrainer mit Krücke, ein deutscher Referee auf dem Abstellgleis und ein zufriedener Staatschef: Die WM hatte viele Gewinner und Verlierer.

Gewinner und Verlierer der WM
Von Rúrik Gíslason bis Mladen Krstajic

Von Rúrik Gíslason bis Mladen Krstajic

Ein russischer "Bär" mit Schnauzer, ein isländischer Beau aus Sandhausen, zwei unglückliche Argentinien-Stars, ein Erfolgstrainer mit Krücke, ein deutscher Referee auf dem Abstellgleis und ein zufriedener Staatschef: Die WM hatte viele Gewinner und Verlierer.

FIFA, Sbornaja & Co.
WM-Bilanz: Die schönen und hässlichen Seiten des Fußballs

WM-Bilanz: Die schönen und hässlichen Seiten des Fußballs

Neymars Schauspielkünste, Joachim Löws Scheitern, der Siegeszug der Sbornaja, die stolzen Neulinge, rassistische Töne - der Fußball zeigte bei der WM all seine schönen und hässlichen Seiten.

Sotschi

Gastgeber
„Rossija!“-Rufe sind verstummt

„Rossija!“-Rufe sind verstummt

Selbst Präsident Putin konnte Tschertschessow nicht trösten. Seine Mannschaft hätte der Heimat gerne noch länger gedient, sagte er.

Elfmeter-Drama
WM-Traum endet für Russlands "Wehrpflichtige"

WM-Traum endet für Russlands "Wehrpflichtige"

"Good bye! Auf Wiedersehen!" Mit diesen Worten verabschiedet sich Russlands Nationaltrainer Tschertschessow von der WM, bevor er in den Mannschaftsbus steigt. Mit dem früheren Torhüter von Dynamo Dresden hat der Gastgeber die nächste Sensation knapp verpasst.

Aus für den WM-Gastgeber
Kroatien nach Elfmeterschießen gegen Russland im Halbfinale

Kroatien nach Elfmeterschießen gegen Russland im Halbfinale

Die traumhafte Reise der russischen Fußball-Nationalmannschaft durch die WM im eigenen Land ist beendet. Mit einem Sieg im Elfmeterschießen hat Kroatien das Halbfinale gegen England erreicht. Der Held des Abends war ein früherer Schalker.

Viertelfinale
Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Einen Tag nach den Siegen von Frankreich und Belgien werden bei der WM in Russland die beiden weiteren Halbfinalisten ermittelt. Der WM-Gastgeber trifft auf Kroatien, England auf Schweden.

Samara/Sotschi

Viertelfinale
Euphorische Engländer gegen selbstsichere Schweden

Ein England, das Elfmeterschießen übersteht, kann auch Weltmeister werden! Das ist die feste Überzeugung aller ...

Oldenburg

Nwz-Analyse Zur Wm In Russland
Doch keine „Putin-Festspiele“

Doch keine „Putin-Festspiele“

Viele hatten gefürchtet, die WM in Russland werde zu einem Politereignis, einem Schaulaufen der Herrschenden. Ulrich Schönborn, Chef vom Dienst der NWZ, zieht eine völlig andere Zwischenbilanz.

Euphorie im Gastgeberland
Russland will gegen Kroatien nächsten WM-Coup

Russland will gegen Kroatien nächsten WM-Coup

Kaum einer hätte damit gerechnet, dass WM-Gastgeber Russland unter die besten acht Teams der Weltmeisterschaft kommt. Gegen Titelkandidat Kroatien wittern Fans und Spieler nun die Chance auf einen historischen Triumph. Wie weit kann die WM-Euphorie sie tragen?

Kolumne Von Olga Danilenko
Jetzt ist alles möglich – sogar das Finale

Jetzt ist alles möglich – sogar das Finale

Was für ein Turnier bisher! Kaum jemand hat in Russland geglaubt, dass die russische Nationalmannschaft die spanischen ...

Die Sbornaja
Von Akinfejew bis Golowin: Russlands Typen und Talente

Von Akinfejew bis Golowin: Russlands Typen und Talente

Rossija, Rossija! Die lautesten Anfeuerungsrufe der Fußball-WM gelten im Viertelfinale dem russischen Gastgeber. Das Überraschungs-Team ist für viele immer noch weitgehend unbekannt, weil es keine Stars aus Europas Top-Ligen hat.

Kauziger Coach
Tschertschessow moderiert Russlands WM-Erfolg

Tschertschessow moderiert Russlands WM-Erfolg

Als Himmelfahrtskommando hat Trainer Tschertschessow vor zwei Jahren die russische Fußball-Nationalmannschaft übernommen. Mittlerweile lieben ihn auch die Skeptiker. Das dürfte eher an seiner kauzigen Art als an der Spielweise der Sbornaja liegen.

Moskau

Gastgeber
Russland feiert bis in den Morgen

Russland feiert bis in den Morgen

Landesweit Autokorsos und sogar Russland-Fahnen im Weltraum: Nach dem überraschenden Viertelfinal-Einzug der Nationalelf ...

Nächster Gegner Kroatien
Liebesgrüße aus dem Kosmos: Gastgeber Russland jubelt

Liebesgrüße aus dem Kosmos: Gastgeber Russland jubelt

Wodka auf den Straßen, Trommeln in der Metro: Russland feiert seine Fußballer - und sich selbst. Auch größte Skeptiker sind mittlerweile Anhänger der Sbornaja. Im Rausch verschwinden aber die spielerischen Defizite. Mit Kroatien wartet der nächste schwere Gegner.

Moskau

Fußball
Russlands Traum vom Heim-Titel lebt

Russlands Traum vom Heim-Titel lebt

Russland feiert den Elfmeter-Killer Igor Akinfejew. Die Leistung der Spanier erinnerte an die Vorstellung der DFB-Elf.