• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

tsipras,alexis

Person
TSIPRAS, ALEXIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Griechenland
Wahlsieger Mitsotakis punktet mit Pragmatismus

Wahlsieger Mitsotakis punktet mit Pragmatismus

Er hat die Parlamentswahl gewonnen - aber nicht etwa, weil er besonders charismatisch wäre. Vielmehr überzeugte der künftige griechische Premier die Wähler als nüchterner Technokrat.

Vorgezogene Parlamentswahl
Griechenland wählt Konservative an die Macht

Griechenland wählt Konservative an die Macht

Machtwechsel in Athen: Die konservative Nea Dimokratia hat im Parlament nach Hochrechnungen die absolute Mehrheit erzielt. Anders als vor vier Jahren wählten die Griechen diesmal eher pragmatisch.

Konservative an die Macht?
Griechenland vor der Wahl

Griechenland vor der Wahl

Die griechischen Wähler haben wohl keine Lust mehr auf Experimente: Bei der Parlamentswahl könnten die Konservativen die absolute Mehrheit holen. Was erhoffen sich die Wähler von der Nea Dimokratia?

Extreme Parteien rutschen ab
Kein Kreuz für Populisten: Griechen wählen wohl die Mitte

Kein Kreuz für Populisten: Griechen wählen wohl die Mitte

In vielen EU-Ländern feiern populistische Parteien rauschende Wahlerfolge. Nicht so in Griechenland: Dort setzen die Wähler nach Umfragen in der prekären wirtschaftlichen Situation auf Volksparteien.

Analyse
Griechenland vor neuer Wende

Griechenland vor neuer Wende

Dim itris Markopoulos (44) hat es eilig. Er will den Wochenmarkt auf der Insel Salamis besuchen. Das Eiland, berühmt ...

Parlamentswahl in Griechenland
Schlechte Umfragewerte für Regierungschef Tsipras

Schlechte Umfragewerte für Regierungschef Tsipras

Es sieht nicht gut aus für den griechischen Ministerpräsidenten: Die Popularitätswerte seiner Partei sinken drastisch. Und die Parlamentswahl ist bereits in drei Wochen.

Tusk sucht Lösung
EU-Spitzenposten: Weber bekommt Gegenwind

EU-Spitzenposten: Weber bekommt Gegenwind

Wer wird Nachfolger von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker? Der Deutsche Manfred Weber macht sich nach der Europawahl Hoffnungen. Aber so einfach ist die Sache nicht.

Nach Europawahl-Schlappe
Premier Tsipras kündigt Neuwahlen in Griechenland an

Jubel über den "Alexit" auf der einen, Ernüchterung auf der anderen Seite: Ganz Griechenland diskutiert die Entscheidung des linken Premiers Tsipras für Neuwahlen. Die Börse ging schon mal kräftig ins Plus.

Parlament in Athen
Regierungschef Tsipras übersteht Vertrauensfrage

Regierungschef Tsipras übersteht Vertrauensfrage

Die Debatte um die Vertrauensfrage im Parlament war unwürdig, kritisieren viele Griechen. Der Schlagabtausch zwischen Regierung Opposition nahm teils hässliche Züge an. Aber zum Schluss konnte einer aufatmen.

EU-Gipfel in Rumänien
Merkel will schnellere EU-Entscheidungen

Merkel will schnellere EU-Entscheidungen

Mit einem Gipfel in Rumänien wollte die EU den Aufbruch in eine Zukunft ohne Großbritannien inszenieren. Aber so ganz große Harmonie kam dann doch nicht auf.

Stichwahl gewonnen
Nordmazedonien bekommt sozialdemokratischen Präsidenten

Nordmazedonien bekommt sozialdemokratischen Präsidenten

Viele befürchteten, dass die Wahl in Nordmazedonien an einer zu niedrigen Beteiligung scheitern könnte - doch es kam anders. Der neue Mann im höchsten Staatsamt steht für eine pro-westliche Politik.

EU-Kandidat wählt
Nordmazedonien entscheidet in Stichwahl über Präsidenten

Nordmazedonien entscheidet in Stichwahl über Präsidenten

Für die regierenden Sozialdemokraten war es ein erster Test nach der umstrittenen Umbenennung des Landes in Nordmazedonien. Nach der ersten Runde lag ihr Kandidat Pendarovski ganz knapp vorn. In der Stichwahl aber könnte etwas anderes entscheiden sein.

289 Milliarden Euro
Athen stimmt für Reparationsforderungen an Deutschland

Athen stimmt für Reparationsforderungen an Deutschland

Nun ist es amtlich: Griechenland wird von Deutschland Geld für die im Zweiten Weltkrieg erlittenen Schäden fordern. Schon bald sollen entsprechende diplomatische Schritte eingeleitet werden.

Namensstreit beigelegt
Athen stimmt Nato-Beitritt Nordmazedoniens zu

Athen stimmt Nato-Beitritt Nordmazedoniens zu

Athen (dpa) – Das griechische Parlament hat das Nato-Beitrittsprotokoll des künftigen Nordmazedonien ratifiziert. ...

Athen

Griechenland beendet Streit mit Mazedonien

Das griechische Parlament hat am Freitagnachmittag das Abkommen zur Überwindung des Streits um den Namen des Nachbarlandes ...

Signal für den gesamten Balkan
Athen einigt sich mit Mazedonien

Athen einigt sich mit Mazedonien

Endlich eine positive Nachricht vom Balkan: Athen und Skopje legen nach fast drei Jahrzehnten ihren Nachbarschaftsstreit bei. Dies könnte sich positiv auf andere Dauerprobleme in der Region auswirken.

Widerstand und Redebedarf
Mazedonien-Abstimmung in Athen erst am Freitag

Mazedonien-Abstimmung in Athen erst am Freitag

Nationalismus gegen Vernunft: Wird es Griechenland und Mazedonien gelingen, den Streit um den Namen des Balkanstaates zu lösen? Am Freitag steht die entscheidende Abstimmung im Athener Parlament an.

Reformkurs wird überprüft
Weiter Kontrolle Griechenlands durch Geldgeber

Weiter Kontrolle Griechenlands durch Geldgeber

Athen (dpa) – Fünf Monate nach Auslaufen der Hilfsprogramme für Griechenland haben die Geldgeber des hoch verschuldeten ...

Athen

Karriere
Alexis Tsipras – der Überlebenskünstler

Alexis Tsipras – der  Überlebenskünstler

Der Ministerpräsident hat ein Misstrauensvotum überstanden. Jetzt wartet eine neue Hürde auf den Syriza-Politiker.