• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ulreich,sven

Person
ULREICH, SVEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ex-Bayernstar
Effenberg fordert klares FCB-Bekenntnis zu Kovac

Effenberg fordert klares FCB-Bekenntnis zu Kovac

München (dpa) - Der frühere Bayern-Kapitän Stefan Effenberg hat in der Diskussion um Trainer Niko Kovac Kritik ...

Staatsmedaille erhalten
Bayern-Torwart Neuer skeptisch für Einsatz im Meister-Finale

Bayern-Torwart Neuer skeptisch für Einsatz im Meister-Finale

Erst Staatsmedaille, dann Meisterschale - so sieht der Ehrungsplan von Manuel Neuer für die finale Bundesligawoche aus. Für sein großes Herz für Kinder wird der Nationaltorhüter in München ausgezeichnet. An Bayerns Titelgewinn glaubt er fest, sein Comeback lässt er offen.

Kovac-Zukunft offen
Saisonfinale "dahoam": Bayern vor Nervenprobe

Saisonfinale "dahoam": Bayern vor Nervenprobe

"2 plus" oder "Scheißsaison": Der FC Bayern steht vor einem finalen Nervenkitzelspiel. Die Meisterschaft entscheidet sich am letzten Spieltag. Die Zukunft von Niko Kovac auch? Die Verantwortlichen weichen aus, Garantien für den Trainer bleiben Fehlanzeige.

33. Spieltag
Nullnummer in Leipzig - Bayern setzen auf Titelfinale dahoam

Nullnummer in Leipzig - Bayern setzen auf Titelfinale dahoam

Sie wollten es in Leipzig unbedingt schon klarmachen, jetzt aber freuen sich die Bayern auf ein Saisonfinale dahoam. Seit 19 Jahren gewannen die Münchner im eigenen Stadion schon nicht mehr die Meisterschaft. Die Spieler sind zuversichtlich, dass es nun klappt.

Schalke 04
Trainer Stevens hofft auf Verbleib von Torwart Nübel

Trainer Stevens hofft auf Verbleib von Torwart Nübel

Dortmund (dpa) - Interimstrainer Huub Stevens glaubt nicht, dass Torhüter Alexander Nübel den FC Schalke 04 nach ...

Interesse an Schalke-Keeper
Hoeneß über Nübel: "Sache, die der Sportdirektor macht"

Hoeneß über Nübel: "Sache, die der Sportdirektor macht"

Bremen (dpa) - Uli Hoeneß hat sich nach dem Einzug des FC Bayern München ins Endspiel des DFB-Pokals zu einer möglichen ...

Bremen

Dfb-Pokal Halbfinale
Werder ist nach 2:3 gegen Bayern raus!

Werder ist nach   2:3 gegen Bayern raus!

Bremen und Bayern liefern sich ein furioses Pokalduell. Am Ende dürfen wie so häufig die Münchner jubeln. Daran hat auch ein umstrittener Elfmeter seinen Anteil, der auch nach dem Spiel für Diskussionen sorgt.

Nach Muskelfaserriss
Bayern-Keeper Neuer zurück im Training

Bayern-Keeper Neuer zurück im Training

München (dpa) - Fußball-Nationaltorwart Manuel Neuer hat erstmals nach seinem Muskelfaserriss an der Wade wieder ...

Halbfinale DFB-Pokal
"Elektrisierendes" Spektakel: Kovac will Double und Hattrick

"Elektrisierendes" Spektakel: Kovac will Double und Hattrick

100 Stunden nach dem Liga-Duell geht der Klassiker Bayern gegen Bremen in Runde zwei. Bei den Münchnern steht das Double auf dem Spiel, Bremen hofft aufs erste Finale seit langem. Kovac könnte eine Pokal-Bestmarke glücken. Imponierend ist eine Serie im Weser-Stadion.

Mein Werder
Taktikanalyse – das reicht nicht gegen die Bayern

Taktikanalyse – das reicht nicht gegen die Bayern

Werder spielt 20 Minuten auf Augenhöhe mit dem Rekordmeister, vergisst dann aber seine Vorgaben und verliert völlig verdient. Die Mannschaft leistet sich dabei gerade in ihrer Paradedisziplin zu viele Fehler.

30. Spieltag
Süle erlöst den FC Bayern - "Dreckiges Tor" gegen Bremen

Süle erlöst den FC Bayern - "Dreckiges Tor" gegen Bremen

Teil eins des bayerisch-hanseatischen Duells geht an den FC Bayern. Dank Niklas Süle gewinnen die Münchner 1:0 gegen Bremen und bleiben klar auf Kurs Meisterschaft. Nach Süles Tor gibt es von Trainer Niko Kovac ein kleines Ostergeschenk. Am Mittwoch geht's weiter.

München

Fußball-Bundesliga
Arbeitssieg: Süle erlöst Bayern gegen Werder

Arbeitssieg: Süle erlöst Bayern gegen Werder

Der Rekordmeister war in der zweiten Hälfte deutlich überlegen – vor allem als Werder nach einem Platzverweis von Veljkovic nur noch mit zehn Mann spielen musste. Trotzdem ging der Ball lange nicht rein.

Mein Werder
Warum Werder die Bayern schlagen kann

Warum Werder die Bayern schlagen kann

Probleme im Ballbesitz, Probleme bei Ballverlust und die latente Gefahr, dem Gegner zu viel anzubieten: Trotz zuletzt überragender Ergebnisse sind die Bayern verwundbar wie lange nicht.

München/Bremen

Mein Werder
Muskelfaserriss: Bayern gegen Werder ohne Neuer

Muskelfaserriss: Bayern gegen Werder ohne Neuer

Es ist eine erhebliche Schwächung für den großen Favoriten aus München: Der FC Bayern muss für die Duelle gegen Werder Bremen aller Voraussicht nach auf Stammkeeper Manuel Neuer verzichten.

Nach Sieg in Düsseldorf
Trotz Neuer-Frust: FC Bayern flachst sich Richtung Titel

Trotz Neuer-Frust: FC Bayern flachst sich Richtung Titel

Durch das souveräne 4:1 in Düsseldorf behauptete der FC Bayern seine Tabellenführung und bleibt auf bestem Weg Richtung Titelverteidigung. Die erneute Verletzung von Manuel Neuer drückte nur ein wenig auf die Stimmung - der Nationaltorhüter wird mindestens zwei Wochen fehlen.

Nach Sieg in Düsseldorf
Neuers Verletzung trübt Bayerns Freude

Neuers Verletzung trübt Bayerns Freude

Durch das souveräne 4:1 bei Fortuna Düsseldorf erobert der FC Bayern München die Tabellenführung nach nur einem Tag von Borussia Dortmund zurück. Die erneute Verletzung von Manuel Neuer drückt aber auf die Stimmung.

München

Dfb-Pokal
5:4 – Bayern überstehen irren Krimi

5:4 – Bayern überstehen irren Krimi

Nach dem irrwitzigen Pokal-Krimi waren Robert Lewandowski und Co. vor allem erleichtert. Auch Trainer Niko Kovac ...

DFB-Pokal
Glatzels "Spiel für die Ewigkeit" - Ex-"Löwe" narrt Bayern

Glatzels "Spiel für die Ewigkeit" - Ex-"Löwe" narrt Bayern

Kopfball, Flachschuss, Elfmeter: Drei-Tore-Mann Robert Glatzel ist von Bayerns Ex-Weltmeistern Boateng und Hummels nicht zu stoppen. Heidenheims verhinderter Pokalheld stellt sich ins Schaufenster.

DFB-Pokal
FC Bayern nach Krimi erleichtert - Müller: "War verrückt"

FC Bayern nach Krimi erleichtert - Müller: "War verrückt"

Was für ein Pokalspiel in München! Eine einfache Angelegenheit sollte es gegen den Zweitligisten Heidenheim werden, am Ende wäre der haushohe Favorit fast gescheitert. Neun Tore und ein irrer Spielverlauf werden noch lange in Erinnerung bleiben.