• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

urban,hans-jürgen

Person
URBAN, HANS-JÜRGEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Heils "Aufräumen"-Gesetz
Kabinett beschließt schärfere Regeln für Fleischbranche

Kabinett beschließt schärfere Regeln für Fleischbranche

Nach der Häufung von Corona-Fällen in Fleischbetrieben will die Bundesregierung wie angekündigt die Regeln für die Branche verschärfen. Der entsprechende Gesetzentwurf von Arbeitsminister Heil wird im Kabinett auf den Weg gebracht.

Kampf um Ausbildungsplätze
Übernahme von Azubis soll mit Corona-Prämie belohnt werden

Übernahme von Azubis soll mit Corona-Prämie belohnt werden

Wegen Corona droht auch auf dem Ausbildungsmarkt eine Krise. Hunderttausende Betriebe sind in Schwierigkeiten geraten. Die Azubis sollen die Auswirkungen aber nicht spüren.

Vereinbarung erzielt
Corona-Prämie für Firmen bei Übernahme von Azubis

Corona-Prämie für Firmen bei Übernahme von Azubis

Wegen Corona droht auch auf dem Ausbildungsmarkt eine Krise. Hunderttausende Betriebe sind in Schwierigkeiten geraten. Die Azubis sollen die Auswirkungen aber nicht spüren.

Demografischer Wandel
Weniger neue Azubis - Nachfrage nach Lehrstellen sinkt

Weniger neue Azubis - Nachfrage nach Lehrstellen sinkt

Viele Firmen suchen händeringend Nachwuchs. Aktuelle Daten zeigen das erneut. Gleichzeitig finden aber auch Zehntausende Jugendliche keine Lehrstelle, die zu ihnen passt. Wie die Lücke geschlossen werden kann, darüber gehen die Meinungen auseinander.

Genf/Frankfurt

Arbeitswelt
Auch Heimarbeit kann krank machen

Auch Heimarbeit kann krank machen

Wer morgens nicht ins Büro muss, sondern von daheim vom Sofa aus arbeiten kann, findet das meist sehr angenehm. Dabei birgt Heimarbeit auch Probleme.

Heftige Kritik
Mindestvergütung für Azubis auf dem Weg

Mindestvergütung für Azubis auf dem Weg

Zehntausende Auszubildende bekommen weniger als 400 Euro im Monat. Damit soll künftig Schluss sein. Kritik an der geplanten Reform der Ausbildung kommt von ganz unterschiedlichen Seiten.

Arbeitsorganisation
Auch Heimarbeit kann krank machen - ILO verlangt Schutz

Wer morgens nicht ins Büro muss, sondern vom Sofa aus arbeiten kann, findet das meist sehr angenehm. Dabei birgt Heimarbeit auch Risiken für die Gesundheit.

Bilanz 2018
Chancen auf Ausbildungsplatz so gut wie lange nicht mehr

Chancen auf Ausbildungsplatz so gut wie lange nicht mehr

Es sind gute Zeiten für Bewerber am Ausbildungsmarkt. Doch zugleich steigt auch die Sorge vor einem Fachkräftemangel. Menschen mit Migrationshintergrund oder Bewerber mit Hauptschulabschluss seien noch immer benachteiligt, beklagt die IG Metall.

Bundesinstitut
Chancen auf Ausbildungsplatz so gut wie seit 2009 nicht mehr

Chancen auf Ausbildungsplatz so gut wie seit 2009 nicht mehr

Es sind gute Zeiten für Bewerber am Ausbildungsmarkt. Doch zugleich steigt auch die Sorge vor einem Fachkräftemangel. Menschen mit Migrationshintergrund oder Bewerber mit Hauptschulabschluss seien noch immer benachteiligt, beklagt die IG Metall.

Künftig längeres Arbeiten?
Immer mehr Menschen arbeiten mit über 60

Immer mehr Menschen arbeiten mit über 60

In keinem anderen EU-Land ist die Quote an Erwerbstätigen in den vergangenen Jahren so stark gestiegen wie in Deutschland. Und derzeit wird über eine weitere Anhebung der Altersgrenze bis zur Rente geredet.

Rekordeinnahmen der Kasse
Renten steigen um mehr als 3 Prozent

Renten steigen um mehr als 3 Prozent

Mehr Geld für alle Rentner, besonders für Eltern von älteren Kindern - nächstes Jahr kommen zum turnusgemäßen Rentenplus politisch gewollte Verbesserungen. Die verhindern aber eine Entlastung der Einzahler.

Zurück zur Parität
Krankenversicherte werden dauerhaft entlastet

Krankenversicherte werden dauerhaft entlastet

Die Kosten für die Krankenkassen dürften in den kommenden Jahren immer weiter steigen - aber die Versicherten sollen die Steigerungen nicht mehr allein schultern müssen.

Ruf nach längerem Arbeiten
Deutsche bekommen fast 20 Jahre Rente

Deutsche bekommen fast 20 Jahre Rente

Rentner bekommen ihre Bezüge heute fast doppelt so lange wie 1960. Das kostet Milliarden - und könnte bei Koalitionsverhandlungen für Streit sorgen. Der CDU-Wirtschaftsrat fordert längeres Arbeiten.

Berlin

Sattes Plus Für 21 Millionen Rentner
Das müssen Sie jetzt über die Rente wissen

Das müssen Sie jetzt über die Rente wissen

„Standardrentner“ mit 45 Beitragsjahren können im kommenden Jahr mit 43 Euro mehr Rente im Monat rechnen. Werden die Renten auch künftig weiter steigen?

Beitrag sinkt wohl auf 18,6%
Deutliches Rentenplus und sinkende Beiträge

Deutliches Rentenplus und sinkende Beiträge

Den Rentnern steht noch einmal ein deutliches Plus ins Haus. Doch künftige Belastungen der Rentenkasse rücken näher. Die Versicherer mahnen die Jamaika-Partner deshalb zur Vorsicht bei neuen Ausgaben.

Berlin

Altersvorsorge
Kritik an Vorschlag zur Rente mit 73

Unterstützung gibt es von Versicherungen und der Jungen Union. Die Gewerkschaften bezeichneten das Vorhaben als Rentenkürzung.

Berlin

Demographie
Studie: Rente langfristig erst mit 73

Studie: Rente langfristig erst mit 73

Wolfgang Schäuble will es, die Junge Union will es, die Versicherungswirtschaft und nun auch das Wirtschaftsinstitut IW. Der Druck wächst, noch länger zu arbeiten und später in Rente zu gehen.

IW will Anhebung des Renteneintrittsalters auf 73 Jahre

IW will Anhebung des Renteneintrittsalters auf 73 Jahre

Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) plädiert für eine weitere Heraufsetzung des Rentenalters ...

Berlin

Altersvorsorge
Gewerkschaft fordert mehr Rente für alle

Die IG Metall fordert höhere Bezüge für alle Rentner. Nötig sei ein grundlegender, solidarischer Neuaufbau der ...