• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

vadis,quo

Person
VADIS, QUO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Trump will keinen Krieg
Leisere Töne nach Säbelrasseln: Iran-Konflikt ohne Lösung

Leisere Töne nach Säbelrasseln: Iran-Konflikt ohne Lösung

Es geht um politischen Einfluss, Vormachtstellungen und Bodenschätze. Der Iran-Konflikt gilt als derzeit vielleicht gefährlichste Krise der Welt. Aus Washington kommen nach Tagen der großen Töne inzwischen nachdenklichere Stimmen.

Mein Werder
Ein guter Jahrgang reift

Ein guter Jahrgang reift

Die Spielzeit 2016/2017 zählt zu den erfolgreichsten der jüngeren Werder-Vergangenheit: Während die Profis trotz ...

Potsdam

Klausurtagung
CDU-Vorsitzende warnt vor Personaldebatten

Die Vorsitzende pocht auf das Vorschlagsrecht bei der Kanzlerkandidatur. Klare Ansage an Günter Oettinger.

Cloppenburg

Wahlkonvent
Philister planen weniger Veranstaltungen

Philister planen weniger Veranstaltungen

Der akademische CV-Philisterzirkel Cloppenburg hat auf seinem jüngsten Wahlkonvent im Hotel Schlömer seine Vorstandsmitglieder ...

Hude/Arnage

35 Jahre Partnerschaft Hude-Arnage
Gemeinsam für ein starkes Europa

Gemeinsam für ein starkes Europa

Im Jahr 1983 wurde die Partnerschaft offiziell besiegelt. Daran wurde jetzt beim Jubiläumstreffen in Arnage erinnert.

Mit der Messstation ist etwas faul

Die einzige Initiative zur Verkehrsplanung und Luftreinhaltung in Oldenburg scheinen die Beiträge der ...

Mit Trump gegen Leserschwund
Buchhändler Thalia geht neue Wege

Buchhändler Thalia geht neue Wege

Dem deutschen Buchhandel laufen die Kunden weg. Die Konkurrenz kommt aus dem Internet. Und es ist nicht nur der US-Gigant Amazon, der die Händler vor sich hertreibt. Eine Werbeaktion soll nun neue Leser werben - Pate steht ausgerechnet Donald Trump.

Ein Jahr vor der Landtagswahl
Sachsen hat mehr als ein Imageproblem

Sachsen hat mehr als ein Imageproblem

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer muss ein Land in die Spur bringen, das wieder einmal als Hochburg der Rechtsextremen Schlagzeilen macht. Dabei geht es auch um seine eigene politische Zukunft.

Hude/Salcininkai

Europa
Vielfältige Begegnungen unter Freunden

Vielfältige Begegnungen unter Freunden

Quo vadis (wohin gehst du) Europa? – Die Partnergemeinden machen sich dazu Gedanken.

Kritik am Selbstbedienung

Die Parteienfinanzierung soll von 165 Millionen Euro auf 190 Millionen Euro steigen – wer soll denn das bezahlen? ...

Oldenburg

Inforum
Ein Semester Unterhaltung und Wissenswertes

Mit neuen Kursen und Veranstaltungen für die Zielgruppe 50plus wartet das aktuelle Programm der Kultur- und Bildungseinrichtung ...

Cloppenburg

Anmelden zum KKV-Diözesantag

Der KKV-Diözesantag des Verbandes Münster wird am 26. und 27. Mai in Cloppenburg organisiert. Veranstaltungsort ...

Cloppenburg

Glanz und Schatten über der EU

Der traditionelle Singabend der drei studentischen Gemeinschaften CV, UV, KV (CUK) beginnt am Freitag, 20. April, ...

Oldenburg/Bardenfleth/Garrel/Ovelgönne

Region
Was wird aus Dörfern und Kleinstädten?

Was wird aus Dörfern und Kleinstädten?

Die meisten Bürger leben im Bereich von Grundzentren. Doch die Planer wollen, dass sie in Groß- und Mittelzentren einkaufen. Kann das gut sein?

Berlin

Sondierungen
Der Groko-Zoff geht weiter

Die Jusos wettern gegen ein schwarz-rotes Bündnis. Aber auch viele Top-Funktionäre sind sehr unzufrieden.

Hintergrund
Schulz, Scholz und die GroKo: Fünf Lehren des SPD-Parteitags

Schulz, Scholz und die GroKo: Fünf Lehren des SPD-Parteitags

Quo vadis SPD? Sie schleppt sich zu einem Beschluss, der den Weg Richtung Regierung ebnen kann. Aber es gärt, das Misstrauen ist groß. Ein Hoffnungsträger soll die Erneuerung der Partei steuern, die gerade in einer der tiefsten Krisen ihrer Geschichte steckt.

Hude

Treffen In Hude
In Partnergemeinden steckt viel positives Europa

In Partnergemeinden steckt viel positives Europa

Erfahrungen austauschen, die Situation in den Partnerkommunen kennenlernen und dabei immer auch die Zukunft Europas ...

Hude

Partnerschaften
Deutliches Bekenntnis zu Europa

Deutliches Bekenntnis zu Europa

Freundschaft und Frieden über Grenzen hinweg. Diese Werte sollen weiter gestärkt werden.

Hude

Europa
Ein Gipfel-Treffen mit Freunden

Ein Gipfel-Treffen mit Freunden

Germany, Italy, Poland, France, Europe, Lithuania – daraus ergibt sich die Abkürzung „GIPFEL“. Wie geht es weiter mit Europa? – Das wird in Hude mit vielen Beteiligten diskutiert.