• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

vestager,margrethe

Person
VESTAGER, MARGRETHE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Weltwirtschaft
Vestager bereitet Europäer auf dauerhaft höhere Preise vor

Vestager bereitet Europäer auf dauerhaft höhere Preise vor

Die aktuelle Preisspirale bei vielen Verbrauchsgütern dürfte sich kaum wieder zurückdrehen. Davon ist die Vizepräsidentin der EU-Kommission überzeugt. Eingebrockt habe dies Europa seine "Gier"

Menschenrechte
Kritik an China-Kurs der Regierung nach Xinjiang-Berichten

Kritik an China-Kurs der Regierung nach Xinjiang-Berichten

Hunderttausende sollen in Chinas Nordwesten in Umerziehungslager gesteckt und misshandelt worden sein. Nun wird auch Kritik am China-Kurs der Bundesregierung laut.

Krieg auch im Internet
Die G7 wollen der Ukraine mit Hardware helfen

Die G7 wollen der Ukraine mit Hardware helfen

Die "Gruppe der 7" macht sich bereit, um Kiew mit Technik unter die Arme zu greifen. Denn die brutale Auseinandersetzung mit Russland wird längst auch virtuell ausgefochten.

Treffen
G7-Staaten wollen Hardware in die Ukraine schicken

G7-Staaten wollen Hardware in die Ukraine schicken

Mit Waffen unterstützen Industriestaaten die Ukraine bereits. Nun macht sich die "Gruppe der 7" bereit, um Kiew mit Technik unter die Arme zu greifen. Der Krieg wird auch virtuell ausgefochten.

Cybersicherheit
Industrie fordert größere digitale Souveränität der G7

Industrie fordert größere digitale Souveränität der G7

Der Krieg in der Ukraine ist auch ein hybrider Konflikt, bei dem unter anderem auf Hackerangriffe gesetzt wird. Vor dem Hintergrund des Kriegs in Osteuropa findet nun ein G7-Ministertreffen statt.

Wettbewerb
Kartellamt verschärft Aufsicht bei Facebook-Konzern Meta

Kartellamt verschärft Aufsicht bei Facebook-Konzern Meta

Seit vergangenem Jahr haben deutsche Wettbewerbshüter einen Werkzeugkasten, um große Firmen mit "marktübergreifender Bedeutung" strenger zu überwachen. Nach der Google-Mutter Alphabet zählen sie nun auch Meta dazu.

Tech-Konzern
EU-Wettbewerbshüter knöpfen sich Bezahldienst Apple Pay vor

EU-Wettbewerbshüter knöpfen sich Bezahldienst Apple Pay vor

Wer kontaktloses Bezahlen auf Apple-Geräten wie dem iPhone anbieten will, kommt kaum an Apple Pay vorbei. Laut dem US-Konzern stärkt das Sicherheit und Datenschutz. Die EU-Wettbewerbshüter sehen das grundlegend anders.

Social Media
Angst vor mehr Hass im Netz durch Musks Twitter-Übernahme

Angst vor mehr Hass im Netz durch Musks Twitter-Übernahme

Tesla-Chef Elon Musk verspricht nach seiner Übernahme von Twitter mehr Redefreiheit. Doch die Sorge ist groß, dass damit der Ton rauer wird.

Brüssel

Einigung von EU-Staaten und -Parlament
Gesetz über digitale Dienste soll Hass und Hetze im Netz bekämpfen

Gesetz über digitale Dienste soll Hass und Hetze im Netz bekämpfen

Mit dem Gesetz über digitale Dienste will die EU Hass und Hetze im Internet bekämpfen. Betroffen sind vor allem große Anbieter. Das deutsche NetzDG dürfte damit obsolet werden.

Fragen & Antworten
EU-Digital-Gesetz: Welche Regeln schreibt es vor?

EU-Digital-Gesetz: Welche Regeln schreibt es vor?

Im Internet gibt es bislang nur wenige Regeln. In der EU soll bald gelten: Was offline illegal ist, soll es auch online sein. Was das neue Gesetz vorsieht.

Tech-Konzerne
Einigung auf Digital-Gesetz: EU legt Big Tech Fesseln an

Einigung auf Digital-Gesetz: EU legt Big Tech Fesseln an

Tech-Schwergewichte dominieren das Netz - Konkurrenz hat es oft schwer. Die EU hat nun ein Gesetz beschlossen, das den Wettbewerb fairer machen soll. Davon sollen auch die Verbraucher profitieren.

Oldenburg

Notfallplan in Brüssel
Die EU-Agrarpolitik geht in den Krisenmodus

Die EU-Agrarpolitik geht in den Krisenmodus

Eine Folge des Krieges in der Ukraine ist: Es dürfte Verknappungen beim Getreide geben. Die EU-Kommission befasst sich mit Notfallplänen. Was ist da angedacht?

Wirtschaftspolitik
Gegen Kriegsfolgen: EU-Kommission vereinfacht Staatshilfe

Gegen Kriegsfolgen: EU-Kommission vereinfacht Staatshilfe

Der Ukraine-Krieg belastet auch die Wirtschaft in der EU. Daher sollen Unternehmen nun einfacher staatliche Unterstützung erhalten. Diese neuen Regeln hat die EU-Kommission beschlossen.

Wettbewerb
EU-Kommission ermittelt gegen Meta und Google

EU-Kommission ermittelt gegen Meta und Google

Die beiden Online-Riesen teilen große Teile des Online-Werbemarkts unter sich auf. Die EU-Kommission sieht weitere Wettbewerber benachteiligt und geht dem nun nach ...

Industrie
Milliarden gegen Chipmangel: EU-Kommission geht aufs Ganze

Milliarden gegen Chipmangel: EU-Kommission geht aufs Ganze

Der Industrie fehlen Mikrochips. Die EU ist von Importen aus Asien abhängig. Das soll sich mit einer milliardenschweren Offensive ändern, die die EU-Kommission nun präsentiert.

Luftverkehr
EU-Kommission genehmigt Milliardenhilfe für BER

EU-Kommission genehmigt Milliardenhilfe für BER

Gute Nachrichten für den finanziell angeschlagenen Hauptstadtflughafen BER: Die EU-Kommission hat 1,7 Milliarden Euro an staatlichen Beihilfen genehmigt. Doch der Flughafen braucht noch mehr Geld.

Europäische Union
EU feiert Einigung zu neuem Daten-Gesetz

EU feiert Einigung zu neuem Daten-Gesetz

Ob KI, Medizin oder Verkehr: Daten sind ein elementarer Schlüssel für Innovationen. Die EU feiert jetzt eine Einigung, die dafür sorgen soll, dass mehr von ihnen zur Verfügung gestellt werden.

Wettbewerb
EU-Gericht bestätigt 2,42-Milliarden-Strafe für Google

EU-Gericht bestätigt 2,42-Milliarden-Strafe für Google

In der Auseinandersetzung um eine milliardenschwere Wettbewerbsstrafe hat Google eine Schlappe vor Gericht kassiert. Das Gericht der EU hat das milliardenschwere Bußgeld der EU-Kommission bestätigt.

Wettbewerb
EU-Kommission will Übernahme von Arm durch Nvidia prüfen

EU-Kommission will Übernahme von Arm durch Nvidia prüfen

Der Chip-Designer Arm dominiert seit vielen Jahren nicht nur die weltweite Smartphone-Branche. Für rund 40 Milliarden Dollar soll die Firma an Nvidia gehen. Doch aus der EU gibt es Bedenken.