• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Amateurfußball In Niedersachsen
NFV setzt Spielbetrieb bis auf Weiteres aus

NWZonline.de

vogt,klaus florian

Person
VOGT, KLAUS FLORIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Corona-Krise
Katharina Wagners "Lohengrin"-Premiere in Barcelona abgesagt

Katharina Wagners "Lohengrin"-Premiere in Barcelona abgesagt

Die Chefin der Bayreuther Festspiele will einen neuen "Lohengrin" auf die Bühne bringen. Allerdings nicht in Bayreuth, sondern rund 1500 Kilometer vom Grünen Hügel entfernt. Doch da macht ihr das Coronavirus erstmal einen Strich durch die Rechnung.

Wagner-Festspiele
Die heimlichen Stars am Grünen Hügel

Die heimlichen Stars am Grünen Hügel

Anna Netrebko? Christian Thielemann? Klaus Florian Vogt? Nein. Die heimlichen Stars des Grünen Hügels heißen Manni Laudenbach - und "Schokoladenkuchen".

Kontrastprogramm
Bayreuther Märchen-"Lohengrin" geht ins zweite Jahr

Bayreuther Märchen-"Lohengrin" geht ins zweite Jahr

Die Bayreuther Festspiele starteten in diesem Jahr mit dem "Tannhäuser" und einem wahrhaften Regie-Feuerwerk. Der zweite Tag mit der Wiederaufnahme des "Lohengrin" ist in vielen Punkten ein Kontrastprogramm - auch musikalisch.

Bayreuth

Festspiele
Junge Generation übernimmt „Ring“

Bei den Bayreuther Festspielen zeichnet sich ein Generationenwechsel ab: Der neue Bayreuther „Ring“ wird jung. ...

Festspiele
Junge Generation übernimmt nächsten Bayreuther "Ring"

Junge Generation übernimmt nächsten Bayreuther "Ring"

Den Bayreuther Festspielen haftet nach wie vor ein etwas elitärer Ruf an. Wagner auf dem Grünen Hügel - das ist nach Ansicht vieler etwas für die älteren Semester. Doch es scheint so, als wolle Festspiel-Chefin Katharina Wagner das jetzt ändern.

Ohne Pathos und Bombast
Jubel für Thielemanns "Meistersinger" in Salzburg

Jubel für Thielemanns "Meistersinger" in Salzburg

Christian Thielemann ist aktuell vielleicht der beste Wagner-Dirigent - das beweist er wieder einmal mit den "Meistersingern" bei den Salzburger Osterfestspielen.

Hochglanzspektakel
Osterfestspiele: Wagners "Meistersinger" und Zukunftsfragen

Werden die Berliner Philharmoniker unter ihrem neuen Chef Kirill Petrenko zu den Osterfestspielen Salzburg zurückkehren? Seit Münchens scheidender Opernchef Nikolaus Bachler zum neuen Intendanten der Osterfestspiele ab 2022 gekürt wurde, gibt es Spekulationen.

Festspiele hochpolitisch
Jubel für "Meistersinger" in Bayreuth

Jubel für "Meistersinger" in Bayreuth

Die märchenhafte "Lohengrin"-Premiere zum Auftakt ließ anderes vermuten, doch tatsächlich präsentieren sich die Bayreuther Festspiele in diesem Jahr so politisch wie lange nicht. Der Höhepunkt: Barrie Koskys Version der "Meistersinger von Nürnberg".

Kurz vor Festspielstart
Bayreuth sucht einen neuen Lohengrin

Bayreuth sucht einen neuen Lohengrin

Die Idee klang charmant - ein aufs italienische und französische Fach spezialisierter Tenor verkörpert Richard Wagners Lohengrin. Doch dreieinhalb Wochen vor der Eröffnung der Bayreuther Festspiele springt Roberto Alagna ab. Und nun?

Bayreuth

Musik
Weckruf gegen Antisemitismus

Weckruf gegen Antisemitismus

Zur Eröffnung der Bayreuther Festspiele gab es Wagners wohl politischste Oper. Der Regisseur kratzte am Mythos des Meisters.

Weckruf
Barrie Koskys Bayreuther "Meistersinger" umjubelt

Barrie Koskys Bayreuther "Meistersinger" umjubelt

Zur Eröffnung der Bayreuther Festspiele gab es Wagners wohl politischste Oper, die "Meistersinger von Nürnberg". Regisseur Barrie Kosky kratzte wieder mal am Mythos des Meisters.

Bayreuth

106. Bayreuther Festspiele Eröffnet
Royaler Glanz und ein bisschen Regen

Royaler Glanz und ein bisschen Regen

Es regnet zum Auftakt der Bayreuther Festspiele. Hunderte Schaulustige lassen sich davon nicht abschrecken. Königin Silvia sorgt für royales Flair. Reichlich Applaus gibt es für die „Meistersinger“-Inszenierung.

Opern-Utopie
Barrie Kosky: "Wagners Humor ist böse"

Barrie Kosky: "Wagners Humor ist böse"

Barrie Kosky hat lange überlegt, ehe er sich entschloss, die "Meistersinger von Nürnberg" bei den Bayreuther Wagner-Festspielen zu inszenieren. Vor dem ersten Probentag war ihm mulmig zu Mute. Und jetzt?

Licht und Schatten
Perfekt gestylt, aber seelenlos: Castelluccis "Tannhäuser"

Perfekt gestylt, aber seelenlos: Castelluccis "Tannhäuser"

Das Bühnenbild ist schlicht, mit viel Weiß und Schwarz. Gefühle finden in der neuen "Tannhäuser"-Inszenierung nur schwer ihren Platz, auch wenn die Sänger Großartiges leisten. Und dann sind da noch diese rätselhaften Symbole.

Hamburg

Ballett-Premiere In Hamburg
Primaballerina als Liebesfigur und Todesbotin

Primaballerina als Liebesfigur und Todesbotin

John Neumeiers Choreografie „Das Lied von der Erde“ zu Mahlers gleichnamiger Sinfonie feiert unter brausendem Beifall in Hamburg ihre deutsche Erstaufführung. Tanzsolisten wie Hélène Bouchet werden dabei von Star-Tenor Klaus Florian Vogt begleitet.

Premiere in Hamburg
John Neumeiers Tanz der Vergänglichkeit

John Neumeiers Tanz der Vergänglichkeit

John Neumeiers Choreografie "Das Lied von der Erde" zu Mahlers gleichnamiger Sinfonie feiert unter brausendem Beifall in Hamburg ihre deutsche Erstaufführung. Tanzsolisten wie Hélène Bouchet werden dabei von Star-Tenor Klaus Florian Vogt begleitet.

Bayreuth

Festspiele
Weniger Gott – mehr Mensch

Weniger Gott – mehr Mensch

Von der Inszenierung hieß es, sie sei „islamkritisch“. Doch Uwe Eric Laufenberg macht in seiner Interpretation keine Unterschiede.

Der neue "Parsifal" wird in Bayreuth gefeiert

Der neue "Parsifal" wird in Bayreuth gefeiert

Rund um das Festspielhaus in Bayreuth dreht sich am Tag nach dem ersten Selbstmordanschlag eines Islamisten in ...

Bayreuth

Musik
Unruhe und Gemunkel auf dem Grünen Hügel

Unruhe und Gemunkel  auf dem Grünen Hügel

Andris Nelsons ist weggefahren. Und nicht mehr zurückgekommen. „Er ist verschwunden, und wir konnten ihn nicht ...