• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

vogt,ute

Person
VOGT, UTE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Dramatische Lage"
Unionsabgeordnete: Kinder aus Flüchtlingslagern holen

Unionsabgeordnete: Kinder aus Flüchtlingslagern holen

Die Situation in Flüchtlingslagern auf den Ägäis-Inseln ist ohnehin schon katastrophal. Wenn das Coronavirus sich dort ausbreitet, droht noch Schlimmeres. Deutschland und andere Länder wollen Kinder aufnehmen - Abgeordnete machen jetzt Druck.

Westerstede

Café International In Westerstede
Im neuen Land neue Kontakte knüpfen

Im neuen Land neue Kontakte knüpfen

Die Begleiter beim Café International sind froh über die Entwicklung des Treffpunkts für Ausländer und Deutsche. Doch es gibt nach wie vor Hürden.

"Allianz der Willigen"
Seehofer offen für Aufnahme von Flüchtlingskindern

Seehofer offen für Aufnahme von Flüchtlingskindern

Die aufgeheizte Stimmung an der griechisch-türkischen Grenze treibt die deutsche Politik um. Unionsvertreter fordern klare Kante und zur Not auch eine Schließung der deutschen Grenze. Grüne, Linke und SPD sehen das anders. In einem Punkt kommt ihnen Seehofer entgegen.

Recht auf Anonymität gefordert
Bundestag streitet um automatische Gesichtserkennung

Bundestag streitet um automatische Gesichtserkennung

Überwachungskameras an Bahnhöfen, Flughäfen oder in der S-Bahn gibt es längst. Die Aufnahmen werden allerdings nicht in Echtzeit mit Bildern von Verbrechern in Datenbanken abgeglichen. Die Union möchte das gerne ändern - doch insbesondere FDP, Grüne und Linke warnen.

Noch Unklarheiten
Seehofer streicht Gesichtserkennung aus seinem Gesetzentwurf

Seehofer streicht Gesichtserkennung aus seinem Gesetzentwurf

Erst sorgen Berichte über ein neues Gesichtserkennungs-System aus den USA für Aufregung. Dann wird der automatisierte Bild-Abgleich aus dem Entwurf für ein neues Bundespolizeigesetz gestrichen. Minister Seehofer spricht von offenen Fragen - ohne sie konkret zu benennen.

Keine grundsätzliche Abkehr
Seehofer streicht Gesichtserkennung aus seinem Gesetzentwurf

Seehofer streicht Gesichtserkennung aus seinem Gesetzentwurf

Erst sorgen Berichte über ein neues Gesichtserkennungs-System aus den USA für Aufregung. Dann wird der automatisierte Bild-Abgleich aus dem Entwurf für ein neues Bundespolizeigesetz gestrichen. Minister Seehofer spricht von offenen Fragen - ohne sie konkret zu benennen.

Dötlingen

2019
Gute Bilanz – mit Schocksekunden

Gute  Bilanz – mit  Schocksekunden

Vom Bauerngolf bis zum Bauboom, vom Erdgasspeicher bis zum Ehrenamt: Das Jahr 2019 hatte viel zu bieten.

Dötlingen

Ute Vogt einmütig ins Amt gewählt

Ute Vogt übernimmt das Amt der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Dötlingen. Neben ihrer Arbeit im Standesamt ...

Iserloy

Senioren
Eine Seite für Demenz und Pflegeheime

Eine Seite für Demenz und Pflegeheime

„Der Austausch ist wichtig“, sagte Klaus Schöttke, stellvertretender Vorsitzender der Seniorenvertretung im Landkreis ...

Neerstedt

Verwaltung
Standesamt gut gewappnet

Standesamt gut gewappnet

Am 7. Juli wird er erstmals ein Hochzeitspaar standesamtlich trauen in der Wassermühle in Ostrittrum: Verwaltungsfachangestellter ...

Wildeshausen/Dötlingen/Großenkneten/Harpstedt

Hochzeit
August der Monat der Ja-Sager?

August der Monat der Ja-Sager?

Vor rund 20 Jahren gab es an Tagen wie dem „9.9.1999“ in Wildeshausen viel zu tun. Mittlerweile ist dort – und in anderen Gemeinden – der Trend rückläufig.

Dötlingen

Feier
Sommerlicher Nachmittag mit Klönen und Lachen

Sommerlicher Nachmittag mit Klönen und Lachen

Das Seniorensommerfest ist ein fester Termin in der Gemeinde Dötlingen: Am Mittwochnachmittag kamen wieder rund ...

Berlin

Bundestag
Anbauverbot von Genmais gescheitert

Das Gesetz zum Verbot des Anbaus von Genmais ist vorerst gescheitert. Union und SPD konnten sich im Bundestag nicht ...

Verzicht auf Schadenersatz
Atomkonzerne ziehen Teil ihrer Klagen gegen den Bund zurück

Atomkonzerne ziehen Teil ihrer Klagen gegen den Bund zurück

Staat und Stromkonzerne wollen einen Milliarden-Pakt zur Entsorgung der atomaren Altlasten schließen. Ein Gesetzentwurf hierfür liegt seit Oktober vor. Nur die Klagen der Unternehmen gegen den Bund stören den Frieden noch. Doch das soll sich jetzt ändern.

Hannover

Keine Regelung Auf Bundesebene
Niedersachsen will Fracking wieder genehmigen

Niedersachsen will Fracking wieder genehmigen

Fünf Jahre lang hatten Erdgasförderer auf Fracking-Anträge für konventionelle Projekte in Niedersachsen verzichtet – damit könnte jetzt wieder Schluss sein.

Niedersachsen will Fracking wieder genehmigen

Niedersachsen will Fracking wieder genehmigen

Weil das geplante Fracking-Gesetz des Bundes noch immer auf sich warten lässt, will das erdgasreiche Niedersachsen ...

Illustre Runde: Die Mitglieder der Atom-Kommission

Illustre Runde: Die Mitglieder der Atom-Kommission

Die Atom-Kommission hat der Bundesregierung Vorschläge zur langfristigen Finanzierung der Kosten des Atomausstiegs ...

Neerstedt

Statistik
52 Eheschließungen und zwei Lebenspartnerschaften

Im Standesamt der Gemeinde Dötlingen zeichnen sich die Zahlen in der Jahresstatistik 2015 durch ihre Stabilität ...

Huntlosen-Hosüne

Musik
Wohlfühlstimmung im Markt 6

Wohlfühlstimmung im Markt 6

„Ich schließe meine Augen. Nur einen Moment...“, so besingt es die Gruppe Kansas in ihrem Song „Dust in the Wind“. ...