• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

wätjen,hans-joachim

Oldenburg

Uni Oldenburg Gibt Geräte Ab
Neue Rolle für historische Projektoren im Globe-Kino

Neue Rolle für historische Projektoren  im Globe-Kino

Die Globe-Initiative rettet historische Ernemann-Projektoren. Die Kino-Liebhaber können ihre Glück kaum fassen.

Oldenburg

Wissenschaft
Leiter der Uni-Bibliothek geht in den Ruhestand

Leiter der Uni-Bibliothek geht in den Ruhestand

Hans-Joachim Wätjen, Leitender Bibliotheksdirektor der Universität Oldenburg, geht nach mehr als 37-jähriger Tätigkeit ...

Oldenburg

Uni-Neujahrsempfang
Das ist ja absolut ausgezeichnet

Das ist ja absolut ausgezeichnet

Für ihre herausragenden Verdienste um die Universität Oldenburg hat Uni-Präsident Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper ...

Basel/Oldenburg

Wissenschaft
Trauer um Schweizer Philosoph Hans Saner

Nach langer schwerer Krankheit ist der Philosoph Hans Saner am 26. Dezember im Alter von 83 Jahren in Basel gestorben. ...

Oldenburg

„goldene Palme“ In Oldenburg
Weltmeister der (Grünkohl-) Herzen

Weltmeister der (Grünkohl-) Herzen

333 Euro und einen edlen 3D-Pokal gibt es für den Sieger. Die Teilnehmer sollen in aller Welt geworben werden.

Oldenburg

Wettbewerb
Wer wird Weltmeister?

Wer wird Weltmeister?

Auf diese Premiere haben Grünkohlfans schon lange gewartet: Am 14. Januar 2017 startet die 1. Grünkohl-Weltmeisterschaft ...

Oldenburg

Nwz Im Theater Laboratorium
Bühne frei für Seite Zwei

Bühne frei für Seite Zwei

Was Sie schon immer über die NWZ wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten: So hätte das Stück heißen können, das im Oldenburger Theater Laboratorium aufgeführt wurde. In tragenden Rollen: unsere Kulturredaktion und neugierige Leser.

Oldenburg

Kultur
Wenn Wissenschaft auf bunte Unterhaltung trifft

Wenn Wissenschaft auf bunte Unterhaltung trifft

Volles Haus in der Exerzierhalle: Bereits zum sechsten Mal fand am Montagabend der Oldenburger Science Slam statt. ...

Oldenburg

Kultur Vor Ort
Vom uralten Smartphone bis zum Sammelbild

Vom  uralten Smartphone bis zum Sammelbild

Vom Liebesroman aus dem 19. Jahrhundert über kleine Sammelbilder bis hin zur Bürotechnik aus den 90er Jahren – ...

Kultur vor Ort – Redaktion in Uni-Bibliothek

Kultur vor Ort – Redaktion  in Uni-Bibliothek

Am heutigen Dienstag werden die Kulturseiten dieser Zeitung von den Redakteurinnen und Redakteuren einmal außerhalb ...

Oldenburg

Uni-Bibliothek Oldenburg
Hier gastiert am Dienstag die NWZ-Kulturredaktion

Hier gastiert am Dienstag die NWZ-Kulturredaktion

Wie entsteht eigentlich eine Zeitungsseite? Wie werden Bilder ausgewählt? Wie Überschriften getextet? Antworten erhalten Interessierte in der Uni-Bibliothek. Denn dort kann man am Dienstag der NWZ-Kulturredaktion bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Oldenburg

Ausbau
Lindenallee: Wunsch der Anlieger erfüllt

Stadt und Anlieger der Lindenallee haben sich geeinigt: Der Vorschlag der Anwohner, die Straße 2016 „bestandsnah“ ...

Oldenburg

Lindenallee
Anlieger sehen von Einbahnstraße ab

Auf einen gemeinsamen Vorschlag für die geplante Sanierung der Lindenallee verständigten sich die Anlieger der ...

Oldenburg

Verkehr
Drei Varianten für Ausbau Lindenallee

Um den für 2016 geplanten Ausbau der Lindenallee ging es am Dienstagabend während einer dreistündigen Versammlung ...

Gäste bestellen die Musik

Gäste bestellen die Musik

„Melodien für Moneten“: Zum ersten Mal fand die neue Veranstaltung am Dienstag in der Exerzierhalle statt. Künstler ...

Oldenburg

Wettbewerb
Wenn Bücher Kunstwerke werden

Wenn Bücher Kunstwerke werden

Die Teilnehmer sollten aus beliebigen Materialien oder aus nicht mehr benötigten Büchern ein Buchobjekt gestalten. Gefragt waren Vielfalt und Kreativität.

Oldenburg

Ausstellung übers Lesen

„Lesen bildet nicht nur, es macht auch kreativ – das beweisen Bürger in der Region mit ihren für die Ausstellung ...

Oldenburg

Bauarbeiten In Oldenburg
Lindenallee-Anlieger wollen alle Parkplätze erhalten

Lindenallee-Anlieger wollen alle Parkplätze erhalten

Grundsätzlich stimmen viele Anwohner stimmen dem Ausbau der Straße zu. Auf wenig Gegenliebe stößt dagegen der Plan, einen Bürgersteig nur für Fußgänger zu bauen und die Radfahrer auf die Fahrbahn zu holen.

Reaktionen Von Nwz-Lesern
Lindenallee-Ausbau erregt die Gemüter

Lindenallee-Ausbau erregt die Gemüter

Sicherlich ist es notwendig und auch sinnvoll, bei Sanierungsarbeiten den OOWV gleich einzubeziehen (...) Störend ...