• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

würdemann,karl-heinz

Person
WÜRDEMANN, KARL-HEINZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Diskussion über Haltestellen-Umbau
„Mal die Kirche im Dorf lassen“

„Mal die Kirche im Dorf lassen“

Die politische Diskussion um die Kosten für den barrierefreien Umbau der Borbecker Bushaltestelle „Schippstroth“ greift NWZ-Leser Otto Börjes auf.

Borbeck

Reaktion auf Kosten für Haltepunkt
„Warum erst jetzt Verbesserungen?“

„Warum erst jetzt Verbesserungen?“

Zum geplanten Umbau der Bushaltestelle „Schippstroth“ und die Kosten nimmt SPD-Fraktionsvorsitzender Jörg Weden Stellung. Die Diskussion sollte nicht über das Geld geführt werden, meint Weden.

Wiefelstede/Borbeck

FDP kritisiert Kosten
Der teure Umbau einer Bushaltestelle

Der teure Umbau einer Bushaltestelle

Jetzt soll zunächst die Bushaltestelle „Schippstroth“ barrierefrei umgebaut werden. Das wird nicht billig. Die FDP formulierte im Ausschuss Kritik.

Umbau der Bushaltestelle „Schippstroth“
Immer ist es das Geld der Steuerzahler

Immer ist es das Geld der Steuerzahler

Für knapp 187.000 Euro soll die Bushaltestelle „Schippstroth“ barrierefrei umgebaut werden. Bezahlt wird es vom Steuerzahler, egal aus welchem Topf das Geld stammt.

Wiefelstede

Kommunalpolitik in der Gemeinde Wiefelstede
Schröder bleibt im Bauausschuss

Schröder bleibt im Bauausschuss

Auch ohne Fraktion bleibt Dirk Schröder Mitglied des Wiefelsteder Gemeinderats. Er arbeitet nun als beratendes Mitglied im Bau-, Klima- und Umweltausschuss mit.

Wiefelstede

Kommunalpolitik in Wiefelstede
FDP im Losglück

FDP im Losglück

Kurz und ohne Aussprache verlief die Sitzung des Wiefelsteder Gemeinderates am Montag. Inhaltlich ging es um die Neubesetzung von Ausschüssen, vor allem des Verwaltungsausschusses.

Wiefelstede

Kommunalpolitik in Wiefelstede
Neuer Gemeinderat nimmt Arbeit auf

Neuer Gemeinderat nimmt Arbeit auf

Am Montagabend fand die konstituierende Sitzung des Gemeinderates in Wiefelstede statt. In der kommenden Wahlperiode wird es einige Neuerungen geben.

Wiefelstede

Wiefelstede: Bürgermeister punktet in Dringenburg
Einige neue Gesichter im Wiefelsteder Gemeinderat

Einige neue Gesichter im Wiefelsteder Gemeinderat

Die CDU konnte traditionell im Norden gut punkten. Bürgermeister holte in seinem Wohnort Dringenburg jede Menge Stimmen.

Wiefelstede

Wiefelstede: Neues Konzept der Oberschule begrüßt
FDP fordert ein Ende der Schuldiskussion

FDP fordert ein Ende der Schuldiskussion

Die FDP fordert das Ende der Diskussion um eine Integrierte Gesamtschule in Wiefelstede. Die Oberschule solle ihr neues Konzept in Ruhe umsetzen können.

Ammerland

Politik im Ammerland
FDP geht mit 45 Kandidaten in Kreistagswahl

FDP geht mit 45 Kandidaten in Kreistagswahl

Die FDP geht mit 45 Kandidaten in die Ammerländer Kreistagswahl. Die Altersspanne reicht von 18 bis 73 Jahren.

Wiefelstede

Erneute Diskussion um Zukunft der Oberschule Wiefelstede
Schulausschuss stimmt für Elternbefragung

Schulausschuss stimmt für Elternbefragung

Jetzt soll es doch eine Elternbefragung in Sachen Schule geben. Das empfiehlt der Schulausschuss dem Verwaltungsausschuss.

Wiefelstede

Diskussion in Wiefelstede
Was die FDP für ältere Menschen machen will

Was die FDP für ältere Menschen machen will

Bundestagssprecher Grigorios Aggelidis stellte bei einer Online-Diskussion mit Wiefelsteder Bürgern die Säulen der FDP-Seniorenpolitik vor. Unter anderem ging es um Rente, Pflege und Digitalisierung.

Heidkamp

Bauvorhaben in Metjendorf
Anwohner stemmen sich gegen Feuerwehr-Haus

Anwohner stemmen sich gegen Feuerwehr-Haus

Die Anwohner des Kornweges in Metjendorf sehen ihre Nachbarschaft als ungeeignet für das neue Feuerwehrhaus. Nun haben sich Landratskandidatin Karin Harms und der FDP-Ortsverband die Lage angeschaut.

Wiefelstede

Seniorengerechtes Wohnen Thema im Ausschuss
Enormer Bedarf an Seniorenwohnungen

Enormer Bedarf an Seniorenwohnungen

Seniorengerechtes Wohnen war jetzt Thema im Ausschuss für Generationen und Soziales. Dass die Gemeinde da am Ball bleiben müsse, war Konsens in dem Gremium.

Wiefelstede

Wirtschaft in Wiefelstede
Wochenmarkt kollidiert mit Busverkehr

Wochenmarkt kollidiert mit Busverkehr

Einen Wochenmarkt wollen sowohl Politik als auch Verwaltung. Aber es gibt ein zentrales Problem.

Metjendorf

Politik in wiefelstede
Plan für Verkehr in Baugebiet gefordert

Plan für Verkehr in Baugebiet gefordert

Die FDP Wiefelstede fordert ein schlüssiges Verkehrskonzept für das geplante Baugebiet „Ofener Bäke“ in Metjendorf.

Wiefelstede

politik in Wiefelstede
Neue Brücke oder Durchlass?

Neue Brücke oder   Durchlass?

Die Brücke über die Halfsteder Bäke ist morsch und muss abgerissen werden. Ob das Bauwerk ersetzt wird oder nur ein Durchlass gebaut wird, steht noch nicht fest.

Wiefelstede/Spohle

Letze Ratssitzung 2020 in Wiefelstede
Erst Corona-Schnelltest, dann Haushalt

Erst Corona-Schnelltest, dann Haushalt

Mit neun Ja-Stimmen und neun Enthaltungen wurde der Haushalt der Gemeinde Wiefelstede für das kommende Jahr vom Rat verabschiedet. Der Etat hat ein Volumen von 29 Millionen Euro.

Wiefelstede

Naturschutz In Wiefelstede
Politik will keine Baumschutzsatzung

Politik will keine Baumschutzsatzung

Eine Baumschutzsatzung wird es in der Gemeinde Wiefelstede nicht geben. Mit großer Mehrheit stimmten die Mitglieder des Straßen- und Verkehrsausschusses gegen eine Einführung. Davor wurde zum Teil leidenschaftlich diskutiert.