• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

wüst,ireen

Person
WÜST, IREEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bob bis Snowboard
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Bob-Pilot Francesco Friedrich peilt bei der Bob- und Skeleton-WM den Titel im Viererbob an. Die Skeletoni feiern WM-Premiere mit einem Team-Wettbewerb. Einer Snowboarderin winkt der große Coup. Chancenlos sind die deutschen Läuferinnen bei der Eisschnelllauf-WM in Hamar.

Pyeongchang

Olympia
B-Team überrascht mit Sieg

B-Team überrascht mit Sieg

Deutschlands Nummer-eins-Bob-Team landete nur auf Platz vier. Enttäuscht waren auch die Eisschnellläuferinnen.

Eisschnelllauf-Teamverfolgung
Pechstein-Trio auf Platz sechs - Wüst verpasst Rekord

Pechstein-Trio auf Platz sechs - Wüst verpasst Rekord

Die favorisierten Niederländer haben in der Teamverfolgung nicht das gewünschte Gold holen können. Ireen Wüst vergab damit ihre Chance, erfolgreichste Eisschnellläuferin der Olympia-Geschichte zu werden Für die deutschen Damen um Claudia Pechstein bleibt nur Platz sechs.

Groningen/Pyeongchang

Analyse Von Journalist Harm Vonk
„Eisschnellläufer sind bei uns wahre Helden“

„Eisschnellläufer sind  bei uns wahre Helden“

In der Gangneung Ice Arena dominiert Orange. Besser gesagt Oranje: Die niederländischen Eisschnellläufer haben ...

Eisschnelllauf
Oranje-Serie geht weiter: Fünftes Gold durch Jorien ter Mors

Oranje-Serie geht weiter: Fünftes Gold durch Jorien ter Mors

Auch am fünften Tag der Eisschnelllauf-Rennen in Gangneung ist die Siegesserie der Niederländer nicht gerissen. Topfavoritin Nao Kodaira wurde von einer Läuferin geschlagen, die in Pyeongchang olympische Medaillen in gleich zwei Sportarten holen will.

Olympiasieger unter sich
Norwegens Langlauf-Star Kläbo fordert Bolt zum Sprint-Duell

Norwegens Langlauf-Star Kläbo fordert Bolt zum Sprint-Duell

Pyeongchang (dpa) - Norwegens Skilanglauf-Star Johannes Kläbo hat Jamaikas Sprint-Legende Usain Bolt zu einem ungewöhnlichen ...

Vor 10.000-Meter-Rennen
Eisschnellläufer Beckert zuversichtlich für Tag X

Eisschnellläufer Beckert zuversichtlich für Tag X

Jetzt will Patrick Beckert es wissen und über 10.000 Meter seine erste Olympia-Medaille holen. Die Konkurrenz ist groß, und der Gegner heißt wieder Sven Kramer. Doch Eissprinter Nico Ihle spricht ihm in der Männer-WG Mut zu.

Eischnelllauf
Oranje-Festival geht weiter: Viertes Gold durch Kjeld Nuis

Oranje-Festival geht weiter: Viertes Gold durch Kjeld Nuis

Die Niederländer sind auf dem Eis nicht zu bremsen: viertes Rennen, vierter Sieg. Kjeld Nuis läuft bei seinem Olympia-Debüt mit 28 Jahren zu Gold über 1500 Meter. Dazu gibt's noch Silber. Jetzt scheint die Wiederholung der unglaublichen Sotschi-Bilanz möglich.

Pyeongchang

Wüst lässt Oranje jubeln

Angeführt von Rekordfrau Ireen Wüst haben die niederländischen Eisschnellläufer die Oranje-Festspiele bei den Olympischen ...

Eisschnelllauf
Ireen Wüst holt fünftes Olympia-Gold - Hirschbichler Zwölfte

Ireen Wüst holt fünftes Olympia-Gold - Hirschbichler Zwölfte

Ireen Wüst bleibt die überragende Frau im Eisschnelllauf. In Pyeongchang holte sie mit dem olympischen Gold über 1500 Meter ihre zehnten Medaille bei Winterspielen. Gabi Hirschbichler verpasste die Top 10 und war wütend über ihren Lauf.

Das bringt der Tag bei Olympia
Nächste Gold-Chancen für Dahlmeier und Peiffer

Nächste Gold-Chancen für Dahlmeier und Peiffer

Das deutsche Team ist erfolgreich in die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang gestartet. So soll es heute weitergehen.

Olympische Winterspiele 2018
Dahlmeier und Wellinger sorgen für traumhaften Auftakt

Dahlmeier und Wellinger sorgen für traumhaften Auftakt

Erster Tag, zweimal Gold: Schon nach den ersten fünf der 102 Olympia-Entscheidungen jubeln Biathlon-Star Laura Dahlmeier und Skispringer Andreas Wellinger jeweils über Gold. Und der nächste Triumph könnte am Sonntag folgen: Rodler Felix Loch ist auf Goldkurs.

Dreifach-Erfolg für Oranje
Pechstein verfehlt Ziel und schreibt Olympia-Geschichte

Pechstein verfehlt Ziel und schreibt Olympia-Geschichte

Claudia Pechstein hat über 3000 Meter ihre Zielstellung nur knapp verfehlt. Auf schwerem Eis gelang der Berlinerin im ersten Olympia-Rennen von Gangneung der neunte Platz. Am Ende jubelten die Niederländerinnen über ihren Dreifach-Triumph.

Heerenveen

Ihle sprintet zu EM-Bronze

Der Chemnitzer Nico Ihle hat die Bronze-Medaille bei den Sprint-Europameisterschaften der Eisschnellläufer gewonnen. ...

Kemkers künftig beim KNVB
Ex-Eisschnelllauf-Coach übernimmt Funktion im Verband

Ex-Eisschnelllauf-Coach übernimmt Funktion im Verband

Groningen (dpa) - Der ehemalige Erfolgs-Trainer der niederländischen Eisschnellläufer Gerard Kemkers wird künftig ...

Kolomna

Pechstein startet stark in WM

Claudia Pechstein hat trotz einer hartnäckigen Erkältung bei den Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften im russischen ...

Calgary

Eisschnelllauf
Wechsel ins Nachbarland soll für Durchbruch sorgen

Wechsel ins Nachbarland soll für Durchbruch sorgen

Patrick Beckert fällt aus dem Rahmen, schon die Optik verrät es. Im Umfeld des Olympic Ovals im kanadischen Calgary ...

Groningen

Niederlande
Groningen bewahrt im Erfolg die Ruhe

Groningen bewahrt im Erfolg die Ruhe

Seit Jahren ist der Club gezwungen, die besten Spieler abzugeben. So war es auch einst beim Uruguayer Luis Suárez.

Heerenveen

Claudia Pechstein Bei Wm
Knapp an Medaille vorbei – trotzdem glücklich

Knapp an Medaille vorbei – trotzdem glücklich

Diese Leistung war Claudia Pechstein im Vorfeld der Einzelstrecken-WM nicht unbedingt zuzutrauen. Die Berlinerin kam mit bald 43 Jahren über 3000 Meter ganz dicht an eine weitere Medaille heran. Noch eine weitere deutsche Eisschnellläuferin überzeugte beim WM-Auftakt.