• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

wach,cordelia

Person
WACH, CORDELIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Audio-Interview der Woche zum Corona-Update
Sterben und Trauern in der Corona-Zeit

Sterben und Trauern in der Corona-Zeit

In die Corona-Krise fällt der Start eines Trauerpodcasts, in dem junge Menschen offen über ihre Trauer und den Tod sprechen. Mit-Initiatorin Cordelia Wach erklärt im Interview, wie wir anderen auch in Pandemie-Zeiten beistehen können.

Oldenburg

Trauerbewältigung
In diesem Podcast dreht sich alles um den Tod

In diesem Podcast dreht sich alles um den Tod

Der Tod ist für viele Menschen ein Tabuthema. Für ein Semesterprojekt entwickelten Studenten der Jadehochschule mit der Online-Beratungsstelle da-sein.de einen Podcast, um jungen Menschen Mut zu machen.

Wardenburg/Oldenburg

Hospizdienst
Neuer Podcast begleitet Jugendliche in der Trauer

„Über die Ohren das Herz berühren“ – unter diesem Motto bietet jetzt die Jugend-Onlineberatung da-sein.de der Stiftung ...

Hospizdienst Oldenburg in Corona-Zeiten
Begleitsymptom Einsamkeit

Begleitsymptom Einsamkeit

Gegen Stille, Abgeschiedenheit, Isolation und Angst hilft kein Hygienekonzept. Im Gegenteil. Die Stiftung Hospizdienst Oldenburg versucht Menschen in Krisenzeiten auf mitunter neuen Wegen zu unterstützen.

Oldenburg

Online-Beratung Vom Hospizdienst Oldenburg
Gemeinsam Wege aus dem Trauer-Modus finden

Gemeinsam Wege aus dem Trauer-Modus finden

Vielen Menschen fällt es schwer, in ihrem Umfeld über Themen wie Tod und Trauer zu sprechen. Über das Internetportal da-sein.de kann ihnen anonym geholfen werden. Zwei ehrenamtliche Beraterinnen berichten über ihre Tätigkeit.

Oldenburg

Beratung in Lebenskrisen

Ehrenamtliche im Alter von 16 bis 24 Jahren werden für die Online-Beratung gesucht. Die Plattform „da-sein.de“ ...

Oldenburg

Oldenburger Team Von Da-Sein.de
Chatten hilft gegen die Trauer

Chatten  hilft gegen die Trauer

Viele Menschen scheuen sich davor, Trauerbegleitung in Anspruch zu nehmen. Ein neuer Chatroom der Stiftung Hospizdienst Oldenburg soll Jugendlichen helfen, diese Hemmschwelle zu überwinden.

Die Website
Chatten ist naheliegend

Chatten ist  naheliegend

Oldenburg

Trauerbegleitung In Oldenburg
„Ich darf traurig sein, wie ich möchte“

„Ich darf traurig sein, wie ich möchte“

Der Bedarf ist groß – ab jetzt haben Schüler mehr Anlaufstellen, an die sie sich bei Verlust eines Familienmitgliedes wenden können.

Besichtigung und Empfang

Besichtigung und Empfang

Der Bürgerverein Eversten hat die Oldenburger Zeitungsdruckerei WE-Druck, eine Tochtergesellschaft der Nordwest-Medien, ...

Jugend feiert erwachsen

Jugend feiert erwachsen

Im voll besetzten Veranstaltungssaal des Kulturzentrums PFL fand die Humanistische Jugendfeier statt – Teilnehmer ...

Oldenburg/Berlin

Ehrenamt
Bürgerpreis für Hospizdienst

Bürgerpreis für Hospizdienst

Gemeinsam stark für Schwache: Zum 14. Mal ist der Deutsche Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement in Berlin ...

Online-Beratungsportal
"da-sein.de": Trauer- und Sterbebegleitung für Jugendliche

"da-sein.de": Trauer- und Sterbebegleitung für Jugendliche

Tod und Trauer sind immer noch Tabuthemen. Gerade junge Menschen bleiben oft allein mit ihren Fragen und Ängsten. Das Online-Beratungsportal "da-sein.de" zeigt einen Ausweg: Schreiben statt Sprachlosigkeit.

Oldenburg

Oldenburger Team Von „da-Sein.de“
Trostspender mit Schreibfreude gesucht

Trostspender mit Schreibfreude gesucht

Niemand muss mit Trauer allein fertig werden. Die Seite da-sein.de bietet Beistand per Mail. Die Ehrenamtlichen freuen sich über Verstärkung, gerne mit internationalem Hintergrund.

Im Nordwesten

Tabuthema Trauer
Anteilnahme tut so gut – und Ignoranz so weh

Anteilnahme tut so gut – und Ignoranz so weh

Nach einem Todesfall ist die Befangenheit im Umfeld oft groß. Das betretene Schweigen im Bekanntenkreis trifft Trauernde oft zusätzlich. Dabei bedarf es gar nicht vieler Worte, um zu trösten. NWZ-Redakteurin Irmela Herold hat mit Trauerbegleitern und Beratungsstellen aus der Region gesprochen.

Oldenburg

Hospizdienst
Gut vernetzt statt einsam traurig

Seelenverbannte. Seelenverbrannte. Seelenverwandte: Die Plattform www.da-sein.de ist ein Begleitungsangebot für ...

Oldenburg

Trauer
Mails begleiten zurück ins Leben

Mails begleiten zurück ins Leben

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, gerät die Welt mitunter komplett aus den Fugen. Online-Begleiter stehen in dieser schweren Zeit bei.

Oldenburg

Treff für junge Menschen in Trauer

Zu einem neuen Treffpunkt für junge Erwachsene in Trauer lädt der Ambulante Hospizdienst/Kinderhospizdienst ein. ...

Oldenburg/Hannover

Ehrung
Ministerin zeichnet junge Online-Trauerbegleiter aus

Ministerin zeichnet junge Online-Trauerbegleiter aus

Digitale Trauerberatung von jungen Menschen für junge Menschen: Bei der Vergabe der Niedersächsischen Gesundheitspreise ...