• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

wagner,barbara

Person
WAGNER, BARBARA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sandkrug

Tischtennis
Altmeister haben nichts verlernt

Altmeister haben nichts verlernt

251 Aktive gingen an die Tische. Auch Spieler aus dem Landkreis gewannen Medaillen.

Cloppenburg

Tischtennis
Essener visieren Tabellenmittelfeld an

Der Gegner der Essener war zuletzt ebenfalls siegreich. Der BVE würde mit einem weiteren Erfolg ruhigere Gefilde ansteuern.

Sande/Molbergen

Susanne Meyer Vizemeisterin

Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Senioren in Molbergen hat sich Susanne Meyer vom Oberligisten TuS ...

Cloppenburg

Tischtennis
SV Molbergen II reist zum Spitzenreiter

SV Molbergen II reist zum Spitzenreiter

Die Damen des SV Molbergen haben in Hundsmühlen nur eine Außenseiterchance. Auch die Zweitvertretung steht vor einer eher unlösbaren Aufgabe.

Vechta

Kultur
Fast ein Traum auf der Bühne

Fast ein  Traum auf der Bühne

Die Kulturwoche für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung begeistert. Hautnahe Begegnungen mit den Künstlern gehören dazu.

Kreis Cloppenburg

Tischtennis
Ramsloh selbstbewusst zum VfB Rajen

Ramsloh selbstbewusst zum VfB Rajen

Die Herren BV Essens haben mit dem Tus Lutten einen Titelkandidaten zu Gast. Der SV Molbergen will an die Leistung aus dem 9:6-Sieg in Meppen anknüpfen.

Kreis Cloppenburg

Tischtennis
Barßel verliert Rückrundenstart

Barßel verliert Rückrundenstart

Die Herren SV Molbergens erkämpften sich in Meppen einen knappen 9:6-Sieg. Die Damen aus Ramsloh ließen ihrem Rivalen aus Süderneuland keine Chance.

Kreis Cloppenburg

Tischtennis
Molbergen II im siebten Spiel siegreich

Molbergen II im siebten Spiel siegreich

Dem Tischtennis-Bezirksligisten TTV Cloppenburg half selbst eine 3:0-Vorgabe nicht zum ersten Erfolg. Der SV Höltinghausen siegte trotz Unterzahl 9:6.

Kreis Cloppenburg

Tischtennis
Peheims Damen wollen Anschluss halten

Peheims Damen wollen Anschluss halten

Die Damen des SV Molbergen sind beim Spitzenreiter Hesepe/Sögeln klare Außenseiterinnen. Der SV Peheim-Grönheim II und III testen den SV Harkebrügge.

Kreis Cloppenburg

Tischtennis
Vizemeister TSG Dissen prüft BW Ramsloh Damen

Vizemeister TSG Dissen prüft BW Ramsloh Damen

Die Herren des Tischtennis-Bezirksoberliga-Neulings SV Molbergen haben zum Auftakt den Vorjahresdritten aus Holzhausen ...

Hamburg

Eiskunstlaufen
Kilius/Bäumler schrieben vor 50 Jahren Geschichte

Kilius/Bäumler  schrieben vor 50 Jahren Geschichte

Aufgeregt betraten Marika Kilius und Hans-Jürgen Bäumler im Olympiastadion von Cortina d‘Ampezzo (Italien) das ...

KREIS CLOPPENBURG

Tischtennis
Ramsloh leistet sich ersten Ausrutscher

Ramsloh leistet sich ersten Ausrutscher

Ramslohs Damen haben nur noch einen Punkt Vorsprung auf ihren Verfolger aus Sande. Die Mädchen aus Höltinghausen verloren unglücklich.

KREIS CLOPPENBURG

Tischtennis
BW Ramslohs Damen nicht zu stoppen

BW Ramslohs Damen nicht zu stoppen

Eine makellose Bilanz von 20:0 Punkten weisen die Damen aus Ramsloh in der Landesliga nach der Hinrunde auf. Der SV Höltinghausen holt in der Bezirksklasse auf.

KREIS CLOPPENBURG

Tischtennis
Barßel gewinnt Spitzenspiel gegen Mühlen souverän

Vereinsboss und Bosse glänzen: Hans-Jürgen Koopmann und Manfred Bosse haben die Tischtennisspieler des SV Molbergen ...

KREIS CLOPPENBURG

Tischtennis
Ramsloh freut sich auf Kurztrip

Ramsloh freut sich auf Kurztrip

Die Herren des VfL Löningen haben eine Doppelaufgabe vor sich. In Molbergen kommt es bei den Damen zu einem Spitzenspiel.

Kaufleute brauchen Werbung

„Aus für Fahnen und Teppiche“ ( vom 29. April) Eine alte Kaufmannsregel lautet: Der Kunde ist König!Was spricht ...

BARßEL

WAHL
Bürger-Fraktion nennt Kandidaten

BARßEL/EB - Die Bürger-Fraktion Barßel (BFB) hat ihre Kandidaten für die Wahl des Gemeinderates und des Kreistages ...

COLNRADE

NACHRUF
„Die vielen Talente segensreich genutzt“

In Colnrade war die Organistin sehr beliebt. In den Sechziger-, Siebzieger- und Achtziger-Jahren bewegte sie viel in der Gemeinde.